Die Pokémon Company hat die Live-Übertragung, die sie gestern erwartet hatte, ausschließlich für sie durchgeführt die Erweiterung Las Nieves de la Corona Das wird Pokémon Sword and Shield erhalten, das zweite und letzte, das diese beiden Nintendo Switch-Lieferungen erhalten.

Die wichtigsten Daten, die bereitgestellt wurden, sind das Datum, an dem dieser neue DLC verfügbar sein wird und der nächste sein wird 23. Oktober wenn wir auf der Suche nach neuen Abenteuern in einem völlig neuen Gebiet der Galar-Region abreisen können, wo wir uns treffen werden Pfingstrose, der Kommandeur einer Expedition, an der wir teilnehmen müssen.

Diese Mission wird uns zur Erkundung bringen Höhlen, in denen sich jedes einzelne der legendären Pokémon befindet der vorherigen Spiele, denen wir uns in Raids stellen müssen. Natürlich sind diese Schlachten wie in der Hauptgeschichte für vier Spieler, daher können wir vereinige drei weitere Personen gleichzeitig das Innere dieser Höhlen zu erkunden.

Die vom CSIC entwickelten Masken aus Spanien kommen bereits in die Läden und versprechen uns eine zehnmal höhere Filtration.

All dies, um einige Pokémon wie Mewtwo, Lugia, Suicune, Rayquaza, Dialga, Zygarde und viele andere legendäre Pokémon zu fangen. Darüber hinaus wurde in der Präsentation detailliert beschrieben, dass einige von ihnen, ohne anzugeben, welche sein werden exklusiv für eine der beiden Ausgaben.

Eine weitere Neuheit dieser Erweiterung ist die Stars of Galar-Turnier. Es wird ungefähr sein spezielle Zwei-gegen-Zwei-Spiele in dem wir uns den mächtigsten Trainern in ganz Galar stellen werden, einschließlich denen von der Isle of Armor. So können wir einen Kampf herausfordern Turnhallenleiter Paare und übrigens mit einigen von ihnen zusammenarbeiten.

All dies wird ab dem 23. Oktober sein, dem Tag, an dem Las Nieves de la Corona über den Saisonpass von Pokémon Sword and Shield erhältlich sein wird. Auf der anderen Seite von 6. Novemberund eine vollständigere Ausgabe wird ebenfalls verteilt, die enthalten wird das ursprüngliche Spiel zusammen mit diesen beiden herunterladbaren Inhalten, falls sich noch niemand getraut hat, in die Region Galar einzureisen.

Aus irgendeinem seltsamen Grund benötigen Sie einen Mac mit dem T2-Chip, um Netflix in 4K zu streamen

Quelle: Gadgetsnow