Nach der Präsentation der endgültigen Version von iOS 14 und der übrigen Betriebssysteme mit Ausnahme des Mac setzt Apple seinen Betazyklus fort. Das Unternehmen Cupertino hat die zweite Beta der Version 14.2 von iOS, iPadOS und tvOS sowie 7.1 von watchOS veröffentlicht mit interessanten Neuigkeiten wie der Aufnahme von Shazam in das System oder der Erkennung von Personen in der Lupa-App.

Beta 2, Vorbereitung für das zukünftige iPhone 12

Was gibt's Neues

In dieser Version werden keine großen Neuigkeiten erwartet, sondern die Korrektur von Systemfehlern und die Verbesserung der Erfahrung im Allgemeinen. Erinnere dich daran In der vorherigen Beta haben wir verschiedene Neuigkeiten gesehen. Von der Hinzufügung der Shazam-Schaltfläche im Control Center bis zur Neugestaltung der Wiedergabesteuerung einschließlich ihrer Vorschläge durch die neuen Funktionen zur Personenerkennung für die App Lupe.

Jetzt ist es an der Zeit, den Missbrauch von Videospielanzeigen mit fragwürdiger Streaming-Qualität auf YouTube einzustellen

Es ist wichtig zu bedenken, dass wir über diese Versionen sprechen, obwohl wir diese Versionen installieren können, indem wir diese Schritte ausführen Entwicklungsversionen mit Fehlern.

Eve Cam, eine HomeKit-Überwachungskamera, die Vielseitigkeit und Qualität gleichermaßen bietet

Bereits im Beta-Zyklus finden wir das Update in der App die Einstellungen als OTA-Update. In den ersten Stunden können Apples Server mehr Nachfrage als gewöhnlich erhalten, sodass die Wartezeit verlängert werden kann. In Applesfera aktualisieren wir bereits unsere Geräte und werden den Artikel aktualisieren, wenn Neuigkeiten angezeigt werden.