Es gibt genug Kontroversen bezüglich des Inhalts der Box des neuen iPhone 12, da davon ausgegangen wird wird kein EarPods-Headset oder Ladegerät enthalten. Mit anderen Worten, das iPhone 12 wird nur mit einem USB-C-zu-Lightning-Kabel geliefert. Es ist eine Entscheidung, Kosten zu sparen, und der Preis für das iPhone steigt nicht zu stark, aber es ist sicherlich auch eine riskante Entscheidung, obwohl Apple nicht der einzige sein wird, der dies tut.

Jetzt garantiert ein neues Gerücht, dass dieses iPhone 12 Lightning-Kabel nicht das gleiche sein wird, das wir seit Jahren verwenden. Apple entschied sich für geflochtenes Material Das ist wahrscheinlich viel stärker als das aktuelle Material. Wir wissen bereits, dass Apple-Kabel nicht sehr langlebig sind, und das Problem ist das Material, aus dem sie bestehen. Aus Umweltgründen verwendet Apple keinen Kunststoff, der seine Lebensdauer verkürzt.

ESA kommt zum Kerbal Space Program: Sie können Ariane 5 Replica bauen und Real Space Missionen spielen

Dieses neue Kabel besteht wahrscheinlich aus den gleichen Materialien, aber Wenn es geflochten ist, ist es normal, dass es länger dauert. Diese Informationen wurden durch das bekannte und zuverlässige Konto @ L0vetodream gefiltert, das auch Aufnahmen des angeblich neuen Kabels zeigte.

Ein neues Lightning-Kabel für das iPhone 12

Neben dem Wissen, wie dieses neue Lightning-Kabel aussehen wird, haben wir indirekt auch etwas sehr Wahrscheinliches erlebt: Apple bietet keine USB-C-Verbindung für das iPhone 12und wird es wahrscheinlich nie sein. Apples Schritte zielen darauf ab, physische Ports vollständig zu eliminieren, und im Jahr 2021 konnten wir das erste iPhone sehen, das ausschließlich drahtlos aufgeladen wird.

Ohne zu wissen, ob es sich um ein echtes Apple-Kabelleck handelt, sind dies gute Nachrichten für Benutzer, da Lightning-Kabel normalerweise nicht viele Jahre halten. Auf den ersten Blick sieht aus wie ein Kabel, das dem von Apple sehr ähnlich istund ChargerLAB konnte es analysieren und bestätigte, dass es original sein könnte.

neues iPhone 12 Kabel

Das könnte Sie interessieren 7 neue iPhone 12 Gerüchte, die Sie nicht mögen werden

Dieses neue geflochtene USB-C-zu-Lightning-Kabel ist 1,05 Meter lang, Apple ist in der Regel genau 1 Meter und 3,04 mm dick, auch etwas größer. Beim Testen von Kabelkomponenten Die Ergebnisse zeigen, dass sie Apple-zertifiziert sind und dass sie vollständig mit dem iPhone-Schnellladen kompatibel sind, was darauf hinweist, dass es sich möglicherweise um ein Apple-Kabel handelt.

« Verwenden Sie den MFi-Tester POWER-Z MF001, um die internen Informationen des Lightning-Terminals zu lesen. Auf dem Bildschirm können Sie sehen, dass das ASIC-Kabel und die PMU original sind, das Terminalmodell C94 ist und die Punktzahl 100 Punkte erreicht. Dies ist ein von Apple MFi zertifiziertes Original-Terminal«

Diese Änderung wird sicherlich die Benutzer und vielleicht ansprechen lenkt die Aufmerksamkeit davon ab, das Magazin so weit wie möglich zu entfernen der Box. Zwar haben viele zu Hause Ladegeräte, aber nur wenige haben Netzteile mit USB-C, fast alle verfügen über die herkömmliche USB-Verbindung, die wir seit Jahren verwenden und mit der wir nicht kompatibel sind. dieses Kabel.

Quelle: Techradar