Abgesehen von allen Batteriemythen ist es das, wenn es einen gibt, der wirklich wahr ist Wenn Sie den iPhone-Akku auf 100% halten, können die Zellen beschädigt werden von diesem. Die Aufrechterhaltung einer 100% igen Ladung belastet den Akku und kann ihn dauerhaft beschädigen. iOS 13 hat neue Funktionen integriert, um diesen Zustand zu lindern. Neue Funktionen für den Batteriezustand, die den Ladevorgang abbrechen, wenn sie 80% erreichen, laden die letzten 20% auf, kurz bevor wir wieder loslegen. benutze unser iPhone. .

Jedoch, Diese Funktion ist nur dann wirklich effektiv, wenn Sie einer Routine folgen, da das iPhone aus unseren Gewohnheiten lernt, wann das Laden des Terminals zu beenden ist. Wenn unsere Laderoutinen nicht immer gleich sind, können wir diesen Vorteil nicht nutzen.

Glücklicherweise ist @Aniosgamer, ein Benutzer der iOS-Automatisierungsplattform RoutineHub, zur Rettung aller gekommen, die keine Laderoutine haben hat eine Verknüpfung erstellt, mit der Sie einen Alarm einstellen können, um uns zu benachrichtigen, wenn unser Terminal zu 100% aufgeladen ist Sobald wir es an die Stromversorgung anschließen.

Die Verknüpfung mit der Bezeichnung “Battery Full Alert” (Alarm für geladene Batterien auf Spanisch) warnt mit einem Alarm, wenn die Batterie 100% erreicht hat. Dadurch kann das Terminal zu diesem Zeitpunkt getrennt werden, ohne dass das iPhone unnötigen Spannungen ausgesetzt wird. Möchten Sie wissen, wie Sie diese Verknüpfung hinzufügen, konfigurieren und verwenden können? Lesen Sie weiter und wir erzählen Ihnen alles.

So fügen Sie die Verknüpfung «Battery Full Alert» zu Ihrer Verknüpfungsbibliothek hinzu

Wie bereits erwähnt, steht die Verknüpfung auf der RoutineHub-Plattform zum Download zur Verfügung. Dort können wir sie herunterladen und bei Aktualisierungen der Verknüpfung auf die neueste Version aktualisieren. Sie können es über den folgenden Link herunterladen:

Diese Verknüpfung löst einen Alarm aus, wenn das iPhone vollständig aufgeladen ist

Laden Sie den vollständigen Akku-Alarm von RoutineHub herunter

Am einfachsten ist es, über Ihr iPhone auf den obigen Link zuzugreifen Sobald wir auf “Verknüpfung abrufen” klicken, wird diese auf unser Terminal heruntergeladen und automatisch aufgefordert, sie zu installieren. Die Schritte sind wie folgt:

  • 1 Serie Wir öffnen den Link vom iPhone.
  • 2e Klicke auf Holen Sie sich eine Verknüpfung auf der RoutineHub-Seite, um es auf unser Gerät herunterzuladen.
  • 3e Nach dem Herunterladen wird es automatisch in der Shortcuts-App geöffnet, wo wir zum Ende der Verknüpfung scrollen und auf klicken Fügen Sie eine unzuverlässige Verknüpfung hinzu.

Diese Verknüpfung löst einen Alarm aus, wenn das iPhone vollständig aufgeladen ist

Das könnte dich interessieren | Ein Filter weist auf eine mögliche Verzögerung des iPhone 12 hin: Es würde nicht im September erscheinen

Sobald wir diese Schritte ausgeführt haben, wird die Verknüpfung auf unserem iPhone angezeigt Es ist Zeit, es zu konfigurieren.

Auf diese Weise wird die Verknüpfung «Battery Full Alert» konfiguriert

Sobald die Verknüpfung installiert ist, müssen wir sie so konfigurieren, dass wir benachrichtigt werden, wenn unser Akku 100% erreicht. Gehen Sie dazu wie folgt vor:

  • 1 Serie Öffnen Sie die App Verknüpfungen, werden Sie sehen, dass die neue Verknüpfung “Battery Full Alert” zuerst positioniert wurde.
  • 2e Klicken Sie bei gefundener Verknüpfung auf die drei Punkte innerhalb eines Kreises (…), die Sie auf der Verknüpfungskachel in der oberen rechten Ecke finden. Dies führt uns zu den Verknüpfungsschritten.
  • 3e Scrollen Sie nach unten, bis Sie einen Abschnitt finden, in dem steht Die Uhr und wo wirst du hinstellen? Erlauben den Zugriff. Klicken Sie auf «Zugriff zulassen», damit die Verknüpfung die iPhone-Uhr verwenden kann.

Alternativ können Sie der Verknüpfung auf der Uhr auch Berechtigungen erteilen, indem Sie in der Verknüpfungs-App auf die Verknüpfungskachel tippen. Ein Kontextmenü wird geöffnet, in dem wir drücken müssen Einzelheiten. In «Details» unten sehen wir die Option Lassen Sie den Alarm für volle Batterie auf die Uhr zugreifenDort müssen wir den Google ziehen, um ihm die Erlaubnis zu geben.

Diese Verknüpfung löst einen Alarm aus, wenn das iPhone vollständig aufgeladen ist

Verknüpfungsoperation

Sobald alle diese Schritte abgeschlossen sind, müssen wir sie nur noch aktivieren. Klicken Sie dazu in derselben Shortcuts-Anwendung oder im Shortcuts-Widget direkt darauf, wenn wir unser iPhone mit dem aktuellen verbinden.

In einem Dropdown-Menü werden wir gefragt, ob wir das Widget starten möchten (Start), ob wir mehr wissen möchten (Info) oder ob wir den Entwickler kontaktieren möchten (Kontakt). Klicken Sie zum Starten auf «Start».

Diese Verknüpfung löst einen Alarm aus, wenn das iPhone vollständig aufgeladen ist

Wenn die Verknüpfung aktiv ist, müssen wir das iPhone nur aufladen lassen, bis es 100% erreicht. Nach erfolgreichem Abschluss ertönt nach 1,5 Minuten ein Alarm, der anzeigt, dass das Gerät jetzt vom Stromnetz getrennt werden kann. Diese Verknüpfung funktioniert, indem bei jeder Aktivierung Alarme eingestellt werden. Nach der Verwendung wird im Alarmbereich der Clock-App ein neuer Alarm angezeigt. Manchmal empfehlen wir, sie zu entfernen, um zu vermeiden, dass sich mehr ansammelt.

Wenn Sie sich an diese Verknüpfung gewöhnt haben, Ihr iPhone-Akku wird Ihnen für eine längere Lebensdauer danken auf Ihrem Gerät.

Quelle: Techradar

Tagged in: