Doug Bowser, Präsident von Nintendo America, vermeidet es, über die gemunkelte „Nintendo Switch Pro“ zu sprechen: Sie werden sich auf ihre aktuellen Modelle konzentrieren, die sich weiterhin sehr gut verkaufen.

Doug Bowser, Präsident von Nintendo of Americahat sich kürzlich mit Polygon zusammengesetzt, um über verschiedene Unternehmensprobleme zu sprechen, und eines davon, wie könnte es anders sein, sind die zahlreiche Gerüchte um „Nintendo Switch Pro“. Verschiedenen Angaben zufolge würde Nintendo im nächsten Jahr eine Überprüfung der Nintendo Switch veröffentlichen, und sie würde leistungsfähiger sein und sogar 4K erreichen.

Nintendo hat im Moment jedoch keine Ankündigungen gemacht, und Bowser hat auch nicht mehr über den Account gesprochen. In der Tat, die aktuelle Position des Unternehmens, mit Beide Switch-Modelle verkaufen sich unglaublich gutist es, sich auf die Inhalte der Konsolen zu konzentrieren, die Sie bereits haben, und gleichzeitig die Technologie der Zukunft im Auge zu behalten.

Dies waren seine genauen Worte:

„Wie Sie bereits wissen, verändert sich die Technologie ständig und entwickelt sich weiter. Und wir schauen uns immer an, wie es voranschreitet, um festzustellen, wie es das Spielerlebnis verbessern und verbessern kann, sei es auf einer aktuellen oder einer zukünftigen Plattform.“

„Allerdings sehen wir gerade jetzt auch, dass die Trägheit der Nintendo Switch und Nintendo Switch Lite in ihrem vierten Jahr stark ist. Und das glauben wir Wir ändern den Verlauf eines typischen Konsolen-Lebenszyklus. Und auch in naher Zukunft werden wir auf diese beiden Plattformen und deren Inhalte setzen, denn diese Symbiose macht den Unterschied. „

Bowser hat Nintendos globalen Präsidenten Shuntaro Furukawa angelogen, als er Anfang dieses Jahres sagte, dass sich die Nintendo Switch ungefähr in der Mitte ihres Lebenszyklus befinde.

Im selben Interview sprach Bowser auch über den Nintendo Switch-Spielekatalog, da Gerüchte auch davon sprachen, dass Nintendo Spiele verzögert, entweder aufgrund der Auswirkungen von Covid-19 oder den Start der (vermeintlichen) Switch Pro mit vielen Spielen umgeben wollte.

Bowser glaubt, dass der Switch-Katalog im Jahr 2020 sehr stark war, und hebt dies besonders hervor plus Animal Crossing Es gab Spiele von anderen Studios, wie z Hades, Minecraft Dungeons oder Ori and the Will of the Wisps, die über AAA hinausgehen.

„Aber der Katalog früherer AAA-Spiele funktioniert immer noch sehr gut. Einige der am häufigsten gekauften Spiele, nachdem jemand einen Nintendo Switch gekauft hat, sind Titel wie Mario Kart 8 Deluxe oder The Legend of Zelda Breath of the Wild oder Super Mario Odyssey. Der alte Katalog ist immer noch frisch und neu für alle neuen Käufer von Nintendo Switch, und das hat damit zu tun, wie wir das Marketing betreiben und mit den Verbrauchern sprechen. „

Bowser sagt, es gibt mehr als 4000 Spiele verfügbar auf Nintendo Switch und im Durchschnitt Jeder Benutzer hat 8 Spieleein sehr hohes Verhältnis.

Nintendo enthüllt seine Weihnachtsangebote im eShop mit 900 Nintendo Switch-Spielen wie Hades oder Cuphead

„Das führt dazu, dass ich das ganze Jahr über regelmäßig Inhalte veröffentliche. Und es kommt offensichtlich noch so viel mehr unserer IPs, die wir veröffentlichen werden, wenn die Zeit reif ist, wenn es fertig ist und wenn wir großartige Spielerlebnisse haben. Aber in der Zwischenzeit verlassen wir uns weiterhin auf einen meiner Meinung nach sehr starken Katalog für dieses Weihnachtsfest. „

Quelle: Vieleck