Dragon Ball Xenoverse wurde 2015 veröffentlicht und hat einen neuen Standard für Dragon Ball-Spiele gesetzt. Und das funktioniert sowohl für Xenoverse 2 als auch für Xenoverse 2.

“Xenoverse ist meiner Meinung nach das allererste echte Dragon Ball Z-Spiel”, schrieb ich vor ungefähr anderthalb Jahren in meiner Rezension zu Dragon Ball Xenoverse. Und ich unterstütze diese Aussage immer noch voll und ganz. Aufgrund der buchstäblich Dutzenden von Videospielen, die den Namen Dragon Ball tragen, gelang es nur Xenoverse, jedes wichtige Element der Franchise in einem Spiel zusammenzufassen. Und das fast ohne Zugeständnisse! Sie konnten fliegen, teleportieren, blitzschnelle Combos ausführen, Feuerbälle im Vollbildmodus abschießen, die berühmtesten Szenen des Animes nachstellen … Xenoverse war vielleicht nicht der ausführlichste Kämpfer, aber als Dragon Ball-Simulator war es nahezu perfekt.

Schemaatje

Die Steuerung ist daher verständlicherweise gleich geblieben: Mit den Gesichtstasten können Sie springen / fliegen, Feuerbälle abschießen, einen leichten und einen schweren Angriff ausführen (und Combos werden mit einer Kombination der letzten drei gemacht). Die legendären Superangriffe (von Destructo Disc bis Final Flash) werden ausgeführt, indem Sie R2 gedrückt halten und die entsprechende Taste drücken, während Sie mit den verbleibenden Schultertasten sperren, verteidigen und verstärken können. Dies klingt kompliziert, zum Teil, weil jeder Knopf eine wichtige Funktion hat, aber es wird sich für jeden, der jemals zuvor ein Action-Spiel für Dritte gespielt hat, sofort natürlich anfühlen. Zum Teil aus diesem Grund sind Xenoverse und seine Fortsetzung so gute Spiele: Sie wissen, wie man dem Spieler mit einem relativ bekannten Kontrollschema genügend Spieloptionen und Möglichkeiten bietet, um alles nachzuahmen, was die Action in Dragon Ball Z so verrückt macht.

iFrames

Dies ist einer der Gründe, warum Xenoverse 2 sich nicht verpflichtet fühlt, das Rad neu zu erfinden, und sich daher hauptsächlich darauf konzentriert, alle Elemente zu verfeinern, die das erste Spiel so spektakulär gemacht haben. Hat Sie das Schleifen im MMO-Stil gestört? Gute Nachricht: Wenn Sie jetzt ein Z-Ranking erhalten, erhalten Sie normalerweise sofort alle mögliche Beute. Fanden Sie es fast unmöglich, einen Superangriff an eine Combo anzuhängen? Freut euch: Das Kampfsystem fließt besser als zuvor (teilweise aufgrund der Framerate von 60 fps) und ist weniger auf unverwundbare Frames angewiesen, sodass Ihr Gegner häufiger ein zeitlich gut abgestimmtes Kamehameha essen muss. Und dachten Sie, das Fehlen einiger ikonischer Charaktere sei eine verpasste Gelegenheit? Dann sei genau wie ich begeistert, dass zum Beispiel diese erste insektenähnliche Form von Cell diesmal genau da ist.

Dragon Ball Xenoverse 2 - Rückblick

Emotional

Xenoverse 2 ist ein typischer Fall von “größer, schlechter, besser”, der sofort deutlich wird, wenn Sie zum ersten Mal in die neue Hub-Welt eintreten. Conton City ist siebenmal größer als Toki Toki City und umfasst sogar Orte wie das berühmte Kame House von Master Roshi. Dort können Sie auch mit Gokus süßer Nimbus-Wolke fliegen. Ja, Xenoverse 2 ist ein maximaler Lüfterdienst. Was mir persönlich am besten gefällt, ist, dass dieses Spiel auch denkwürdige Feinde aus den Filmen in die Action bringt (Broly, Lord Slug, Turles, Janemba usw.) und ihre nicht-kanonische Existenz zu einem tatsächlichen Teil der Geschichte macht. Dragon Ball Super hat bereits bewiesen, dass das Franchise ein bisschen Multiversum-Theorie nicht abgeneigt ist, und Xenoverse 2 ist bestrebt, damit die Existenz dieser Filmschurken zu erklären.

Dragon Ball Xenoverse 2 - Rückblick

Zeitmanipulation

Es gab einen Moment, in dem mein hausgemachter Erdling gegen Chef Frieza und seinen inoffiziellen Bruder Cooler antreten musste, und dann quietschte ich wie ein kleines Mädchen, ich war so aufgeregt. Es war ein Szenario, von dem ich fast mein halbes Leben lang geträumt hatte… und jetzt spielte ich es nur noch. Einen Tag später spielte ich als mein absoluter Lieblingscharakter von Dragon Ball (Majin Vegeta) gegen den zeitmanipulierenden Hit (aus dem letzten Dragon Ball Super) und hatte dann einen wirklich emotionalen Moment. Der Respekt und die Liebe, die Xenoverse 2 für sein Ausgangsmaterial hat, kommt beängstigend nahe an etwas wie Super Smash Bros., für das nichts als Tribut gilt.

Dragon Ball Xenoverse 2 - Rückblick

Unvermeidlich

Zu sagen, dass ein übergroßer Dragon Ball-Nerd wie ich diese Verfeinerungen und Ergänzungen schätzt, ist die Untertreibung des Jahres; Es fühlt sich sogar so an, als hätte Entwickler Dimps genau zugehört, was ich für eine Schande über das erste Xenoverse hielt, und alles mit dieser Fortsetzung behoben. Aber seien wir ehrlich: Gleichzeitig bin ich ein wenig enttäuscht, dass Xenoverse 2 im Wesentlichen wenig mehr ist als das: eine größere, bessere, raffiniertere Ausgabe des ersten Spiels. Ich meine, sogar das Setup und die Story sind größtenteils gleich (böse Jungs spielen mit der Dragon Ball Z-Timeline und man muss das korrigieren, indem man erkennbare Momente wiedererlebt) und für etwas, das eine eigenständige Fortsetzung sein sollte, fühlt sich das etwas zu einfach an.

Dragon Ball Xenoverse 2 - Rückblick

Kanonisch

Wenn Sie der FIFA-Formel für Fortsetzungen folgen würden, wäre sie noch weiter gegangen und hätte mich noch mehr Szenarien aus der anderen Dragon Ball-Serie nachspielen lassen! Hat mir mehr Rassen zur Auswahl gegeben, als ich meinen eigenen Charakter erschaffen habe! (Tuffles! Androids! Kais!) Und dann alle nicht-kanonischen Charaktere hinzugefügt! (Wo sind zum Beispiel Bojack und Super Android 13?) Dragon Ball Xenoverse 2 ist mit Leichtigkeit das beste Dragon Ball-Spiel, das jemals gemacht wurde – und ein Muss für jeden wie mich, der eine Vegeta-Statue zu Hause hat – aber wenn dass 2 eine 1,5 im Titel gewesen wäre, wäre es ein gerechteres Produkt gewesen. Ich freue mich schon auf das unvermeidliche Xenoverse 3, aber ich erwarte größere Dinge davon.

Fazit

ERGEBNIS:

79 Xenoverse 2 ist eine größere, bessere, schönere und coolere Version seines Vorgängers, was sowohl eine gute Nachricht als auch eine leichte Enttäuschung ist. Wenn Sie eine spielbare Version der kultigsten Shōnen möchten, die jemals hergestellt wurden, suchen Sie nicht weiter. Xenoverse 2 ist eine größere, bessere, schönere und coolere Version seines Vorgängers, was sowohl eine gute Nachricht als auch eine leichte Enttäuschung ist. Wenn Sie eine spielbare Version der kultigsten Shōnen möchten, die jemals hergestellt wurden, suchen Sie nicht weiter.

Dragon Ball Xenoverse 2 - Rückblick