Wenn Sie schon lange zu den Gerüchten von Apple gehören, wissen Sie, dass die EWG, die Eurasische Wirtschaftskommission, eine echte Ader ist, wenn es darum geht, neue Apple-Geräte vorzustellen. Es ist ein Regulierungsbehörde, über die alle neuen Geräte registriert werden müssen dass Unternehmen in dieser Region der Welt, bestehend aus Russland, Kasachstan, Weißrussland und einigen osteuropäischen Ländern, verkaufen wollen.

Heute Morgen wurde die Basis der registrierten Apple-Geräte erheblich erweitert, und zwar mit dem neuen iPhone 12 und einem neuen “Desktop-Computer” Dies ist definitiv der neue iMac wir haben so viel darüber gehört.

CEE-Rekonditionierer für Apple-Geräte

Dies ist nichts Neues. Vor einigen Monaten hatte das Komitee bereits das neue iPad Pro vorgestellt, das einige Wochen später vorgestellt wurde. Vor jedem Start eines neuen Geräts Die EWG ist für deren Registrierung und Veröffentlichung verantwortlich. Die Beschreibung ist zwar sehr allgemein gehalten, gibt uns jedoch Hinweise auf die nächsten Versionen von Apple.

Die Anzahl der Reservierungen, die PS4 in 12 Wochen benötigt hat, hat PS5 laut Jim Ryan in nur 12 Stunden erreicht

In diesem Fall hat die Eurasische Wirtschaftskommission aufgezeichnet ein neuer Apple “Personal Computer” mit der Modellnummer “A2330”, das keinem aktuellen Gerät entspricht und mit macOS 10.15 ausgeführt wird. Angesichts der neuesten Gerüchte über einen vermeintlichen neuen iMac, der in wenigen Wochen zur WWDC 2020 kommt, deutet alles darauf hin, dass wir genau auf diesen neu gestalteten iMac lange gewartet haben.

Andererseits hat die Kommission auch mehrere iPhone-Modelle registriert, von denen wir glauben, dass sie mit dem iPhone 12 übereinstimmen. Insgesamt werden 8 verschiedene Modelle genannt A2176, A2172, A2341, A2342, A2403, A2407, A2408 und A2411. Beachten Sie jedoch, dass Apple je nach Land und Region unterschiedliche Modelle verkauft, sodass viele dieser IDs dieselben Modelle sind.

Sackboy Review: Ein großes PS5-Abenteuer, Plattform und Lachen für alle

cee iPhone 12

Wir wissen das Apple bereitet 4 iPhone-Modelle vor anders für dieses Jahr 2020. Wir erwarten ein neues 5,4-Zoll-iPhone 12, 6,1-Zoll-iPhone 12 Max, 6,1-Zoll-iPhone 12 Pro und 6,7-Zoll-iPhone 12 Pro Max. Alle neuen Modelle werden zum ersten Mal mit OLED-Displays ausgestattet sein, und das 5,4- und 6,1-Zoll-iPhone 12 wird über ein Doppelkamerasystem wie das iPhone 11 verfügen, während das iPhone 12 Pro über drei verfügt Kameras auf der Rückseite und ein LiDAR-Scanner wie der auf dem iPad Pro. 2020.

Obwohl es für das iPhone 12 noch viel zu sehen gibt, warten wir nicht bis Oktober. Apple kann diese Informationen jederzeit bei der Eurasischen Wirtschaftskommission aktualisieren. Das bedeutet also nicht dass der Start dieser Geräte unmittelbar bevorsteht. jedoch, Die Registrierung eines neuen Computers unter Gerüchten über einen neuen iMac ist gelinde gesagt verdächtig und erhöht die Erwartungen an WWDC 2020.

Code 8: Eine bescheidene Mischung aus Thriller- und Science-Fiction-Superhelden, die derzeit den Überraschungshit auf Netflix darstellt

Vergessen Sie nicht, dass das Apple Developer Event 2020, eines der größten des Jahres, am 22. Juni stattfindet. Wir sollten dort sehen neue Versionen von Apple-Betriebssystemen, aber Gerüchte deuten darauf hin, dass es noch viele weitere Überraschungen gibt wir konnten neue Geräte sehenZum Glück sind nur noch sehr wenige übrig.

Quelle: Techradar

Englische Version: Klicken Sie hier