EVE Online – Der Spieler hat Beute im Wert von über 235.000 PLN gesammelt

EVE Online - Der Spieler hat Beute im Wert von über 235.000 PLN gesammeltZitadellen sind nicht mehr so ​​sicher wie früher.

In EVE Online drehten Änderungen das Spiel oft um 180 Grad. Das Update für die verlassene Festung wurde Mitte Mai veröffentlicht modifizierte das Betriebssystem der Zitadelle – Raumstationen, in denen Schiffe oder Spielerressourcen gespeichert sind. Diese spezifischen Basen waren sehr widerstandsfähig und verfügten über ein Asset Safety-System. Mit der genannten Funktion können Gegenstände an einen sicheren Ort transportiert werden, falls es heiß wird. Mit der Einführung des Updates sind die Strukturen inaktiver Spieler viel anfälliger für Angriffe gewordenda Asset Safety nicht mehr automatisch funktioniert.

Viele Spieler sahen darin eine Chance, schnell reich zu werden. Einer von ihnen ist der Held dieser Botschaft, bekannt als Sulley. Er reiste über die Karte und machte sich NotizenWelches der Zitadellen könnte ein leichtes Ziel sein, und nachdem er genügend Informationen gesammelt hatte, wählte er ungefähr 18 Konstrukte aus. Die Aufklärungsarbeit zahlte sich aus, als Sulley die größte Beute in der Geschichte von EVE Online erzielte. Wie die interessierte Person sagt:

Ich habe ungefähr eine Woche lang nach den Zitadellen gesucht, die verlassen aussahen, als das Update herauskam […] Ich habe mir Unternehmensinformationen wie deren Charaktere, Vertragsverläufe und aktuelle Ereignisse wie Morde und Todesfälle angesehen. Dadurch konnte ich ungefähr 18 Strukturen kennzeichnen, die ich sehr interessant fand.

Der Spieler hat ein paar Freunde gesammelt und ist gegangen, um ausgewählte Zitadellen zu erobern. Nachdem Sulley die Zitadelle des Raitaru Engineering Complex erreicht hatte, sie angegriffen und dann durchsucht hatte, konnte er seine Überraschung nicht verbergen. Die Struktur, die arm zu sein schien, enthielt sehr viele unschätzbare Gegenstände. Unter den Ressourcen gibt es Beute, die sonst nicht zu bekommen wären. Letztendlich liegt der Wert aller von der Zitadelle gesammelten Beute bei 4 Billionen ISK. Wenn wir es in echte Währung umrechnen, erhalten wir das Ergebnis in der Nähe USD 60.000, dh über PLN 235.000. Bei der Umrechnung von virtueller Währung in reale Währung wird der Abonnementpreis umgerechnet.

EVE Online - Der Spieler hat Beute im Wert von über 235.000 PLN gesammeltDer Angriff von Sulleys Team auf die Zitadelle (Foto: PC Gamer)

Trotz seines Plünderungserfolgs Sulley ist nicht ganz überzeugt über das neue System, das von den Spieleentwicklern eingeführt wurde. Wie er in einem Interview mit PC Gamer sagt:

Ich habe gemischte Gefühle. Einerseits ermöglicht die Umverteilung alter Ressourcen an aktive Spieler ihnen, sich stärker einzubringen und das Spiel zu genießen, genau wie ich und meine Freunde. Tatsache ist jedoch, dass eine Gruppe von Spielern gerade einen großen Teil, wenn nicht sogar den gesamten Teil ihres Vermögens verloren hat.

Diskussionen über die jüngsten Änderungen und ihre Auswirkungen sind online entstanden. Viele Spieler sind mit dem neuen System von CCP Games unzufrieden. Der einfachere Weg, reich zu werden, ist eine Seite der Medaille. Andererseits wurden sie mit der Einführung der Zitadellen als mächtige Basis bezeichnet, die schwer zu überqueren war. Andererseits verlieren Spieler, die nicht im Spiel aktiv sein können, ihre virtuellen Habseligkeiten. Was denkst du darüber? Fühlen Sie sich frei, in den Kommentaren zu diskutieren.

  • EVE Online Game Guide
  • EVE Online – die offizielle Website des Spiels

Tagged in :

, , , , , , , , , ,