Der Ruhm und das Prestige der größten Vereinsfußballturniere Südamerikas, CONMEBOL Libertadores und CONMEBOL Sudamericana, kommen zu EA SPORTS FIFA 20 als kostenloses * Inhaltsupdate ab dem 3. März 2020 auf PlayStation 4, Xbox One und PC.

Sie können in die Fußstapfen einiger der besten Spieler der Welt an der Spitze von Teams wie River Plate, Boca Juniors, Flamengo, Racing Club, CA Independiente, Millonarios und Universidad Católica treten und den Endpreis in der Südamerika-Football-Turnier.

Wechseln Sie in den neuen Turniermodus, der es den Spielern ermöglicht, ihr Team von der Gruppenphase bis zum Finale der CONMEBOL Libertadores zu führen. Darüber hinaus können Sie mit dem Dynamic News Hub alles rund um den Wettbewerb verfolgen und über die Ranglisten, Spiele und Ergebnisse anderer Turniere informiert werden.

FIFA 20 sieht zum ersten Mal die Einführung der Conmebol Libertadores

  • Genießen Sie die außergewöhnliche Atmosphäre eines CONMEBOL Libertadores-Finales, die packende Spannung eines Halbfinales und die Energie eines Gruppenspiels mit Kick-Off-Modus. Oder bestreite im Libertadores Exhibition Match ein Spiel gegen jedes andere in FIFA 20 verfügbare Team.
  • Betreten Sie die Welt von CONMEBOL Libertadores, CONMEBOL Sudamericana und CONMEBOL Recopa im Karrieremodus, in dem die Spieler ihren eigenen Verein gründen und zum Sieg führen. Spielen Sie in den CONMEBOL-Stadien mit den Marken, Ausstattungen und faszinierenden Innovationen, die die neuen Systeme zur Spielermoral und Managererstellung vervollständigen.
  • Erstelle einen FIFA Ultimate Team-Dream Squad und erhalte während des Wettbewerbs angepasste Inhalte und besondere Gegenstände.

EA SPORTS FIFA 20 ist ab sofort erhältlich und ermöglicht es Spielern, das Prestige des Profifußballs zu erleben oder in VOLTA FOOTBALL, den authentischen neuen Fußballmodus, einzusteigen. Tritt EA Access auf PlayStation 4 und Xbox One und Origin Access auf dem PC bei, um 10 % Rabatt auf digitale Käufe zu erhalten.

FIFA 20 bei Amazon kaufen

FIFA 20 sieht zum ersten Mal die Einführung der Conmebol Libertadores