Genshin Impact und die häufigsten Fehlercodes: So beheben Sie sie

Genhsin Impact ist der Titel des Augenblicks und um ihn spielen zu können, benötigen Sie eine Internetverbindung, über die Sie auch die täglichen Preise einlösen und auf den Online-Shop zugreifen können. Daher müssen serverbezogene Probleme behoben werden. Es gibt drei spezifische Fehler, die in den PC-, PS4-, iOS- und Android-Versionen von Genshin Impact auftreten können. Im Folgenden können Sie sich die Lösungen ansehen.

Fehlercodes 4206 und 4201: Dies sind zwei häufige Fehlercodes, die angezeigt werden, wenn bei der Benutzerverbindung ein Problem auftritt. Der schnellste Weg, um diesen Fehler zu überprüfen, besteht darin, sicherzustellen, dass Sie vollständig mit einer stabilen und privaten Internetverbindung verbunden sind. In einigen Fällen sind die Spieleserver jedoch möglicherweise vollständig ausgefallen. In diesem Fall können Sie versuchen, das Gerät neu zu starten, den Router und / oder das Modem neu zu starten und immer nach einer Kabelverbindung zu suchen, bevor Sie eine Verbindung über WLAN herstellen. Wenn dies nicht ausreicht, schlagen einige Benutzer vor, das Serverland zu ändern: In vielen Fällen verschwindet der Fehler.

Genshin Impact und die häufigsten Fehlercodes: So beheben Sie sieFehlercode 9908: Die Ursache dieses Codes ist derzeit nicht bekannt, aber das Entwicklungsstudio sagt, dass es ausreichen sollte, das Spiel neu zu starten, um es zu beheben. Wenn der Fehler weiterhin auftritt, ist der einzige Rat, das Spiel von Grund auf zu löschen und neu zu installieren.

Genshin Impact und die häufigsten Fehlercodes: So beheben Sie sie

Genshin Impact und die häufigsten Fehlercodes: So beheben Sie sieObwohl diese Fehler auf allen Plattformen auftreten, ist der PC die Plattform, auf der sie häufig auftreten. Das Spielen auf Mobilgeräten kann ebenfalls zu diesen Problemen führen, da das Mobiltelefon möglicherweise ohne Grund die Verbindung zum WLAN trennt. In jedem Fall hat das Entwicklungsstudio mehrere Updates in der Pipeline, so dass die Server wahrscheinlich in Zukunft viel stabiler sein werden.

Quelle: Invers

Tagged in :

,