Fernseher und Gamer mit Android TV erhalten eine Neuheit für ihren Umgebungsmodus, den statischen Bildschirm, der das System vor dem Betreten der Büros begrüßt: Google Fotos-Bilder können an diesen Bildschirm angeheftet werden. Derzeit in Test für einige Benutzer.

Wenn Sie Android TV aktivieren, müssen Sie auf den Systemdesktop zugreifen, zumindest bis der Umgebungsbildschirm angezeigt wird. die, die angezeigt wird, wenn der Controller nicht mehr verwendet wird. Standardmäßig werden von Google ausgewählte künstlerische Fotos angezeigt, Inhalte, die über die Google Home-App nur minimal personalisiert werden können. Obwohl es bald eine neue Möglichkeit geben wird: Google Fotos Galerien. Diese Option wird derzeit getestet.

Xiaomi bringt Security, die Sicherheits-App für das MIUI-System, zu Google Play

Android TV testet Google Fotos im Umgebungsmodus

Links, übliche Raummoduseinstellung; rechts neue Google Fotos-Option (Bild von 9to5Google)

Diese Nachricht wurde von 9to5Google gesammelt. Als mittlere Details sahen einige Android TV-Benutzer, wie die Optionen Umgebungsmodus oder “Umgebungsmodus” Kompatibilität mit Google Photos-Galerien veröffentlicht. Wenn diese Kompatibilität aktiviert ist, werden auf dem statischen Fernsehbildschirm persönliche Bilder angezeigt, die sich drehen, um das System persönlicher zu gestalten.

Im Moment ist der Test auf eine sehr kleine Gruppe von Benutzern reduziert. Nach Angaben von 9to5Google wurde dieser Test von einigen Besitzern einer Xiaomi Mi Box S erhalten. Auslassen anderer ähnlicher Geräte wie dem Nvidia Shield TV. Wir haben es auf unserem Android TV (Shield) und überprüft Die Option wird noch nicht angezeigt.

Wie kommt es, dass SEGA nach der Leistung des Mega Drive Mini jetzt das Game Gear Micro präsentiert?

Nachdem Sie in der Home-App die Option “Google Fotos” ausgewählt haben, können Sie auswählen Welche Alben oder Favoriten Android TV auf dem Umgebungsbildschirm anzeigtMit dieser Option können Sie auch die neuesten Highlights auswählen. Auf diese Weise wird der Fernseher zu einer Art digitalem Fotorahmen. Bietet mehr personalisierte Inhalte auf dem Bildschirm als standardmäßig.

Mit der neuen Option wird der Fernseher zu einer Art großem digitalen Rahmen

Wir wissen nicht, wann Google Fotos auf allen Android-Fernsehern aktiviert, da Berichte darauf hinweisen, dass der aktuelle Test sehr begrenzt ist. Es ist auch nicht möglich, Schritte zu unternehmen, um es zu testen: Google aktiviert es auf der Serverseite.

Amazfit Ares: Neue Smartwatch für Sportler mit GPS und zwei Wochen Autonomie

Quelle: Frandroid

Englische Version: Klicken Sie hier