Das Internet wurde kürzlich mit Berichten überflutet, dass der Premium-Smart-Lautsprecher Home Max von Google (sowie andere Cast-fähige Google-Geräte) die WLAN-Verbindungen für Benutzer wiederholt abstürzt. Der Suchriese hat das Problem bestätigt, eine Erklärung abgegeben und angekündigt, dass heute selbst ein Fix veröffentlicht wird.

Wenn Ihnen dieses Problem noch nicht bekannt war, möchte ich Ihnen einige Hintergrundinformationen geben. In den Produktforen von Google gab es kürzlich einen Anstieg der Beschwerden über den Absturz der TP-Link-Router von Home Max bei der Verbindung. Später stellte sich heraus, dass das Problem weit über diese beiden Geräte hinausging und Abstürze für Chromecast und Asus, Netgear und andere Router verursachte.

Das einzige plausible Erklärung für den Moment, dass ‘Google Cast’-Produkte wahnsinnig viel Verkehr durch das Netzwerk schickten in kurzer Zeit, was dazu führt, dass die Verbindung abstürzt und Router abstürzen. Dies hatte die Benutzer gezwungen, die Router herunterzufahren und neu zu starten, um sie wieder zum Laufen zu bringen.
Google veröffentlicht heute Fix für Wi-Fi-Crash-Bug auf Cast-GerätenGoogle Home Mini

Aber Google hat heute eine komplett neue Support-Seite im Bereich Geräte-Support veröffentlicht, um mehr Licht in dieses Problem zu bringen. Es beschreibt den Grund für ständige Wi-Fi-Netzwerkabstürze wie folgt:

„Bei Personen mit einem Android-Telefon und einem integrierten Chromecast-Gerät (z. B. einem Chromecast- oder Google Home-Gerät) im selben Wi-Fi-Netzwerk kann dieses Problem auftreten.“

Dies bedeutet, dass das Problem nur auf das Ökosystem von Google beschränkt ist und Benutzer, die ein Cast-fähiges Gerät zusammen mit einem iOS-Gerät verwenden, keinen Netzwerkabstürzen ausgesetzt sind. Aber Sie müssen sich nicht lange Sorgen machen, da der Suchriese das bestätigt hat ein Fix für den nervigen Wi-Fi-Crash-Bug ist in Arbeit und wird heute selbst für die meisten Benutzer ausgerollt. Es wird über ein Update der Google Play-Dienste an betroffene Geräte geliefert.

Und wie es die Benutzer bisher getan haben, empfiehlt Google auch, das Telefon und das Cast-Gerät neu zu starten, um das Problem einzudämmen. Es ist auch eine gute Idee, die Firmware Ihres WLAN-Routers zu aktualisieren, um weniger Abstürze zu vermeiden, bis das Play Services-Update live geht. Also, gehören Sie zu den unglücklichen Menschen, die mit diesem Problem konfrontiert sind? Wie oft erleben Sie den Crash? Lass es uns unten in den Kommentaren wissen.

Google veröffentlicht heute Fix für Wi-Fi-Crash-Bug auf Cast-Geräten