Strom für Plattform: NSW

Wenn es um Rhythmus-Spiele geht, sollten sich Fans des Genres an die Serie erinnern. Hatsune Miku: Projekt DIVA. Sogar Leute, die weit von einer solchen Unterhaltung entfernt sind, haben wahrscheinlich Aufnahmen von Hatsune Miku gesehen, einem aquamarinhaarigen, synth-vokalen virtuellen Sänger, dessen Popularität Japan weit übertroffen hat. Spiele mit seiner Teilnahme haben sowohl Heimkonsolen als auch Laptops besucht, und jetzt können Sie Tasten drücken, während Sie ihre Songs auf dem Nintendo Switch-Hybrid anhören.

Fühle den Beat

Hauptidee Hatsune Miku: Projet DIVA Mega Mix blieb unverändert: Aus einer großen Liste von Songs wählen wir aus, was uns gefällt, und entscheiden uns für den gewünschten Schwierigkeitsgrad. Danach beginnt der Clip. Die Symbole werden auf dem Bildschirm angezeigt: Wenn das Farbsymbol mit der entsprechenden Kontur übereinstimmt, müssen Sie auf die Schaltfläche klicken, und Sie erhalten einen Punkt. Sie müssen den Vorgang mehrere hundert Mal wiederholen, Combos erzielen und so viele Punkte wie möglich sammeln.

Schlachtfelder zeigten Gameplay -

Wenn die Taste rechtzeitig gedrückt wird, wird das Wort COOL daneben angezeigt. Wenn Sie es etwas verpasst haben, wird OK angezeigt. Die schlechtesten Bewertungen sind MISS, WRONG und BAD, was bedeutet, dass ein Klick übersprungen, auf die falsche Schaltfläche geklickt und eine späte Reaktion erfolgt. Sie werden nicht nur die Statistiken am Ende durcheinander bringen, sondern auch den Kombinationszähler herunterfahren, was für diejenigen, die die höchste Punktzahl wollen, einen sofortigen Übergang zum Menü und einen Neustart des Builds bedeutet.

Die meisten Songs können in einem einfachen Schwierigkeitsgrad gespielt werden, bei dem nur minimaler Aufwand erforderlich ist: Für fast den gesamten Titel wird dieselbe Taste gedrückt und am Ende werden nur ein oder zwei verwendet. Für diejenigen, die die Serie (oder das Genre im Allgemeinen) nicht kennen, ist dieser Modus ideal, aber selbst es wird sich sicherlich schnell langweilen: Sie werden etwas Schwierigeres wollen. Dies bietet ein normales Niveau, nicht zu schwer, aber nicht grundlegend genug, dass Sie einige Minuten lang mit Ihrem Finger auf dieselbe Stelle drücken müssen.

Eine transparente Maske, die sich selbst desinfiziert: Dies ist Aeri, das Projekt des Herstellers von Amazfit

Hatsune Miku: Projekt Diva Mega Mix Spielbericht

Im T-Shirt-Editor können Sie sogar Ihr Lieblings-Website-Logo zeichnen!

Von Anfang an ist das “harte” auch freigeschaltet, wo schwierigere Bedingungen auftreten. Einige Tasten müssen lange gedrückt gehalten werden, um zusätzliche Punkte zu erhalten. Manchmal müssen sie fünf- oder sechsmal hintereinander schnell gedrückt werden, und manchmal müssen zwei oder sogar vier Tasten gleichzeitig gedrückt werden. Da die Schaltflächen auf der Querleiste genauso funktionieren wie die Buchstaben auf dem rechten Stick, müssen Sie sich nicht die Finger brechen, und die Kontexthilfe ermittelt schnell, was Sie drücken müssen. Bei einem höheren Schwierigkeitsgrad werden die Pfeilsymbole häufiger angezeigt: Bewegen Sie die Sticks in verschiedene Richtungen oder drücken Sie ZL und ZR.

Die Gründer von CD Projekt glauben, dass Toleranz die Kreativität fördert

Sobald das Lied in “hart” fertig ist (idealerweise ist es nicht notwendig, es zu beenden, es dauert etwas mehr als die Hälfte der maximalen Anzahl von Punkten), wird vorgeschlagen, die Komposition in “extrem” und einigen zu spielen Von den Tracks sind sie auch im „extra-extremen“ Modus verfügbar. Dort wird deutlich, wie schnell Sie auf die angezeigten Symbole reagieren und wie sehr Sie den Beat spüren. Die Tasten ändern sich ständig, überlappen sich, der Schütze immer mehr, der gleichzeitige Druck ist auch voll: Das unvorbereitete Gehirn kann kaum mithalten. Die ersten Versuche sind erfolglos: Wenn eine Note verloren geht, läuft die sogenannte Lebensskala ab, und wenn sie vollständig leer ist, wird die Niederlage gezählt.

1971 Projekt Helios: Übersicht

Alte Lieder über das Wesentliche

Es ist schwierig, das zu verderben, was vorher gut funktioniert hat, also mit dem Spiel Mega Mix Es gibt keine offensichtlichen Probleme. Aber die schiere Anzahl der Songs wirft Fragen auf, insbesondere für diejenigen, die weitergespielt haben Hatsune Miku: DIVA Future Tone Project auf PS4. Wenn die Käufer 127 Haupttitel und 95 andere erhalten haben, gibt es hier für das gesamte Spiel nur 101 Titel (in der Werbung heißt es “mehr als 100 Songs”, sie haben nicht geschummelt!). Und nur zehn von ihnen sind brandneu in der Show, und alles andere war in der Vergangenheit zu hören. Diva-ProjektUnd mehr als einmal. Wenn Sie also wegen eines neuen Verzeichnisses hierher gekommen sind, erwarten Sie viel Mega Mix Der Name ist es nicht einmal wert und man kann sich eine Art Mega-Sammlung vorstellen.Hatsune Miku: Projekt Diva Mega Mix Spielbericht

VirtuaVerse: Präsentation

Das Ablenken und Aufnehmen von Screenshots während eines Songs ist gefährlich, insbesondere bei hohen Schwierigkeitsgraden.

Aber die Songs von Miku und anderen Vocaloiden stören nicht lange, und hier gibt es viele Genres: Jeder wird etwas Passendes finden. Es gibt Kompositionen im Rockstil, es gibt wundervolle und regelmäßige Popsongs, es gibt traurige lyrische Balladen. Irgendwo ist das Tempo langsam, irgendwo schnell. Es ist lustig, aber die Stücke, bei denen die Noten, die zur Musik passen, auf einer einfachen Komplexitätsstufe weit voneinander entfernt sind, schienen auf der „harten“ Seite etwas einfacher zu sein: Die Charaktere sind dort näher. Außerdem wird nach wie vor jedes Lied von einem Clip begleitet: Hier wird ein neuer visueller Stil für die Serie implementiert, der einerseits schlechter ist als in Deine Zukunftund auf der anderen Seite mehr “Anime” und es sieht natürlicher aus.

So erstellen Sie eine Facebook-Werbekampagne von Grund auf für ein neues Projekt (Teil 1)

Der Leser hat möglicherweise eine logische Frage: Warum wurde das Spiel auf Switch veröffentlicht und in den Screenshots sehen Sie die PlayStation-Symbole? Zum Glück für diejenigen, die sich immer noch nicht erinnern können, wo sich A, B, X und Y auf den Joysticks befinden, wurde der Einstellung eine spezielle Option hinzugefügt, mit der Sie die Kontextzeichen ändern können. Sie können sogar die Pfeile auswählen, wobei “Nach oben” die oberen vier Tasten sind. Die Songs selbst haben auch Modifikatoren, einschließlich der Aufnahme eines Win-Win-Modus, in dem der Titel im Falle eines vollständigen Fehlers weiter abgespielt wird und nicht in das Menü aufgenommen wird.

Call of Duty: Warzone zeigt zum ersten Mal die U-Bahn-Stationen der sechsten Staffel

Warme Hände

Ein weiteres Merkmal Mega Mix – Exklusiver Mischmodus, verfügbar für alle Tracks. Darin müssen Sie die Joysticks in beiden Händen halten, Ihre Daumen auf ZL und ZR legen und die Controller in verschiedene Richtungen neigen. Am unteren Rand des Bildschirms werden zwei Plattformen angezeigt, die wir steuern, und ähnliche Objekte mit zwei verschiedenen Farben werden oben angezeigt. Sobald die absteigende Plattform mit der verwalteten Plattform übereinstimmt, müssen Sie die Taste drücken, und ein Punkt wird gezählt. Wiederholen Sie bis zum Ende.Hatsune Miku: Projekt Diva Mega Mix Spielbericht

Im Mix-Modus müssen Sie bei „Hard“ manchmal ZL oder ZR gedrückt halten und nicht nur drücken.

Revue de la collection Persona Dancing Endless Night - Tanzen am Rande

In diesem Modus gibt es nur drei Schwierigkeitsstufen, und die dritte wird nur für Songs geöffnet, die in „normal“ abgeschlossen wurden. Je schwieriger das gewählte Level ist, desto schwieriger wird es aufgrund der sich ändernden Größe der Plattformen, das Ziel zu erreichen. Das Problem ist jedoch nicht einmal diese Tatsache, sondern die Notwendigkeit, verschiedene „Joysticks“ in entgegengesetzte Richtungen und dann in eine Richtung zu neigen. Dies kann schwieriger sein als das Drücken von Tasten im normalen Modus. Wie auch immer, der Mix-Modus kann als gute Ergänzung bezeichnet werden, aber er wird nicht lang genug sein: Jedes Mal, wenn Sie den nächsten Song in diesem Modus durchgehen, fragen Sie sich: Warum hören Sie ihn nicht aus dem normaler Weg?

Die Xbox Series X kommt, die Liste enthüllt alle bestätigten Spiele und Gerüchte für die Next-Gen-Konsole

Hier gibt es keinen Spaß mehr, außer dem T-Shirt-Editor und Mikus umfangreichen Anpassungsmöglichkeiten. Neben der großen Anzahl an Kostümen, die Sie beim Spielen eines Songs tragen können, gibt es Dutzende und Hunderte von Accessoires wie Hüte, Brillen, Schleifen, Masken usw. Sie können für die Münze gekauft werden, die für den erfolgreichen Abschluss von Wettbewerben in allen Schwierigkeitsgraden verdient wurde. Sie verdienen viel mehr Geld als Sie für Schmuck ausgeben, daher scheint dieser Artikel nicht gut durchdacht zu sein – selbst im Bereich “Galerie” gibt es nichts zu öffnen, nur Aufzeichnungen und Notizen.

In Bezug auf die Leistung Mega Mix Es enttäuscht kaum: Sowohl im stationären als auch im tragbaren Modus ist alles stabil, das Tempo sinkt nie. Es werden nur lange Downloads einiger Songs geändert, die bis zu 30 Sekunden dauern können. Grundsätzlich geschieht dies bei Clips, an denen mehrere Vocaloide beteiligt sind: Wenn Sie das wissen, verstehen Sie ziemlich genau, wie viel ein bestimmter Song geladen hat. Trotzdem ist der Nachteil unangenehm: Ich möchte auf den Namen klicken und alles sofort starten, aber in der Zwischenzeit geht die Sicherung langsam aus.

Der Letzte von uns Teil II in vielen Details, einschließlich Kampf, Setup, Fraktionen und mehr

Hatsune Miku: Projekt Diva Mega Mix Spielbericht

Die meisten Clips werden in jedem Modus mit 60 fps abgespielt, ein kleiner Teil ist jedoch auf 30 begrenzt.

***.

gewohnheitsmäßig Hatsune Miku: Projet DIVA Mega Mix – Ein gutes Rhythmus-Spiel, bei dem Sie auf dem großen Bildschirm des Fernsehgeräts und auf dem kleinen Bildschirm des Switch Spaß haben können. Leider hat sie sich für die Serie nicht weiterentwickelt: Sie haben sich verliebt. Deine Zukunft Auf PS4 werden Sie hier fast nichts Neues sehen und sich nur über das fast halbwegs gesungene Songbook freuen können. Der Bonusmodus mit „Joysticks“ macht Spaß, wird aber nicht lang genug sein, und der Standard ist wie immer schön: Es gibt genug Musikstile, die Clips sind brillant und die Musik ist wunderbar. Für Anfänger ist dies ideal (aufgrund seiner Portabilität) und für Fans Diva-Projekt, spielen Sie die alten Spiele mehrmals, beeilen Sie sich nicht zu kaufen.

Ist es wichtig, ein Projekt „mit Seele“ zu haben, um es online zu verkaufen?

Leistungen: Es ist immer noch ein großartiges Rhythmus-Spiel mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden, dessen Unterschied bemerkenswert ist. eine Vielzahl von Musikstilen und Dutzende eingängiger Kompositionen; Großartiger aktualisierter visueller Stil; In den Einstellungen kannst du die Symbole ändern. Wechsle zu den üblichen PlayStation-Symbolen. Viele Optionen zur Anpassung von Vocaloid.

Nachteile: Der exklusive Schaltmodus ist nicht sehr beeindruckend; zweimal weniger Lieder als Deine Zukunft auf PS4, und einige der denkwürdigsten Hits erscheinen hier nicht.

.

Quelle: The Verge

Englische Version: Klicken Sie hier