Die Innovation, die mit dem Add-On einherging, überzeugte die Fans nicht wirklich. Mit viel Weinen beschloss Blizzard, das Ganze lieber aus dem Spiel zu holen.

Nach der Veröffentlichung von Knights of the Frozen Throne wurde den Spielern bewusst, dass etwas in der Arena anders zu funktionieren schien. Obwohl Blizzard es nicht zu einer großen Trommel geschlagen hat, haben sie das System überarbeitet, was die Spieler oft in eine schwierige Position zwang.

Der Sinn des Synergy-Systems ist, dass die ersten beiden Karten immer eine Art Kombinationskarte sind, um die Sie dann ein Deck bauen können (eine Art Murloc, Drache, Elementar, Kazakus, N’zoth usw.). Das allein wäre nicht schlecht, aber für den Rest des Entwurfs hat sich nichts geändert. Vielleicht haben Sie N’zoth in der ersten Runde ausgeschaltet (weil beispielsweise Patches und Lorewalker Cho die beiden anderen Optionen waren), und dann Sie habe keine einzige Todeskampfkarte bekommen. . Oder wenn du es hast, war es schlimmer als die andere Option, aber du musstest es praktisch herausnehmen, sonst wäre eine tote Karte in deinem Deck.

Hearthstone - sie stellen die Arena wieder her, wir können die Synergie vergessen

Die Spieler waren darüber sehr verärgert und es sieht so aus, als hätte Blizzard die Entscheidung getroffen. Mike Donais, einer der Designer des Spiels bei Reddit, gab bekannt, dass das Synergy-System vollständig entfernt wird und die ersten beiden Auswahlmöglichkeiten mit den anderen identisch sind. Die Änderung muss jedoch noch abgewartet werden, da sie nicht mit den bald eintreffenden Nerfs die Arena erreichen wird, sondern als Teil des nachfolgenden Patches.

Was sagst du zu diesem Ding? Haben Sie Synergien geliebt oder wären Sie ohne sie besser dran?

Wir haben Ihnen noch etwas zu sagen, hier finden Sie alle interessanten Dinge!

Tagged in:

,