[HERUNTERLADEN] : Schritte zum Flashen von POSP Android v2.3 auf Redmi Note 8

[HERUNTERLADEN] : Schritte zum Flashen von POSP Android v2.3 auf Redmi Note 8

Dieser Artikel zeigt Ihnen alle erforderlichen Schritte zur Installation von Potato ASOP ROM unter dem Codenamen Ginkgo von Redmi Note 8. Kartoffel Android ist eine coole Custom ROM entwickelt mit AOSP Android 9.0 Pie Base. Es bietet eine Vanille-Android-Benutzeroberfläche wie ein ähnliches AOSP-basiertes ROM wie LineageOS.

Einige zusätzliche coole Funktionen, die vom Entwicklerteam ausgewählt wurden, sind das Verkaufsargument dieses ROM. Xiaomi Redmi Note 8 ist ein erheblich neues Gerät. POSP ROM ist die erste offizielle Aftermarket-Firmware für Redmi Note 8.

Sein Entwickler, durch seine XDA-Thread, bestätigt, dass alle Grundfunktionen ordnungsgemäß funktionieren, einschließlich Telefonie, Daten, WLAN, Kamera, Bluetooth usw.

Die Hauptmerkmale von POSP sind so verlockend. Es hat ein schwarzes UI-Thema, das sich gut in den dunklen Modus von Android 9.0 einfügt. Das ROM bietet außerdem Double Tap to Wake und Double Tap to Sleep, die für einige Benutzer sehr praktisch sind.

Potato AOSP ROM ist bislang die beste und stabilste Alternative zu MIUI ROM. Nur für den Fall, dass Sie neue Erfahrungen mit Ihrem Redmi Note 8 benötigen, ist POSP Android die beste Option.

Schon aufgeregt? Befolgen Sie die nachstehenden Schritte, um POSP auf Ihrem Redmi Note 8 zu installieren.

[HERUNTERLADEN] : Schritte zum Flashen von POSP Android v2.3 auf Redmi Note 8

Bedarf

Was wirst du brauchen?

Voraussetzungen:

Sie müssen das USB-Debugging über das Menü “Entwickleroptionen” aktivieren. Befolgen Sie diese Sequenzen:

Entwickleroptionen aktivieren:

Einstellungen >> Über Telefon >> Tippen Sie auf MIUI Version 7X >> Herzlichen Glückwunsch, Sie sind Entwickler!

Aktivieren USB-Debugging:

Einstellungen >> Zusätzliche Einstellungen >> Entwickleroptionen >> USB-Debugging >> Aktivieren Sie diese Option.

Darüber hinaus müssen Sie möglicherweise Sicherungen Ihrer Daten und Dateien erstellen. Der Prozess ist sicher, aber manchmal passieren schlimme Dinge. Es ist eine gute Angewohnheit, regelmäßige Backups zu erstellen. Niemand richtet eine Waffe auf dich. Weder wir noch POSP-Entwickler übernehmen die Verantwortung für Schäden.

Installieren von POSP auf Redmi Note 8

Schritt 1. Laden Sie die ADB Fastboot-Treiber herunter (v1.4.3) und installieren Sie es auf Ihrem Computer. Wir brauchen es, um die Treibersoftware systemweit zu installieren.

Schritt 2. Laden Sie die Android Platform Tools herunter (vR29). Extrahieren Sie die Zip-Datei und Sie erhalten eine “Plattform-Tools” Mappe.

Schritt 3. Entsperren Sie den Bootloader von Redmi Note 8. Das ist ein Muss. Sie können nicht weiter gehen, ohne dass diese Bedingung erfüllt ist.

Schritt 4. Flash TWRP-Wiederherstellung auf Redmi Note 8. Verwenden Sie die TWRP-Bilddatei von Mauronofrio (empfohlen).

Schritt 5. Laden Sie diese Dateien herunter und platzieren Sie sie in der Plattform-Tools Mappe:

Schritt 6. Schalten Sie Ihr Telefon vollständig aus. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste und wählen Sie „Ausschalten“.

Schritt 7. Drücken Sie nach dem Ausschalten gleichzeitig die Ein- / Aus-Taste und die Lauter-Taste. Dadurch gelangen Sie in den TWRP-Wiederherstellungsmodus.

Schritt 8. Wählen Sie die Wischen Menü dann Erweitertes Löschen.

Schritt 9. Wählen Sie System, Daten, und Zwischenspeicher.

Schritt 10. Führen Sie die Aktion „Zum Löschen wischen“ aus. Kehren Sie anschließend zum Hauptmenü zurück.

Schritt 11. Schließen Sie Ihr Telefon über das USB-Kabel an den Computer an.

Schritt 12. Kopieren Sie alle Zip-Dateien in den internen Speicher des Telefons. Beispiel für Dateien:

  • ROM: Potato_Ginkgo-9-20191121.Baked-v2.3.zip
  • Gapps: open_gapps-arm64-9.0-micro-20191122.zip
  • Magisch: Magisk-v20.1.zip

Sie können die Dateien einfach wie im Windows Explorer kopieren und einfügen. Stellen Sie sicher, dass die MTP-Option in TWRP aktiviert ist. Alternativ können Sie diesen Befehl auch verwenden, wenn Sie möchten:

adb push Potato_Ginkgo-9-20191121.Baked-v2.3.zip / tmp /
adb push open_gapps-arm64-9.0-micro-20191122.zip / tmp /
adb push Magisk-v20.1.zip / tmp /

Kopieren Sie jede Zeile im Eingabeaufforderungsfenster. Alle Dateien werden in das Verzeichnis / tmp kopiert, bei dem es sich um einen temporären Ordner handelt, der im RAM des Geräts gespeichert ist.

Schritt 13. Wählen Sie “Installieren”Aus dem Hauptmenü. Suchen Sie als Nächstes die POSP zip-Datei. Tippen Sie darauf, um es auszuwählen.

Schritt 14. Machen Sie die “Wischen Sie, um den Blitz zu bestätigen” Aktion. Warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist. Getan? Gehen Sie zurück zum Hauptmenü.

Schritt 15. Wählen Sie erneut „Installieren“, Finden und lokalisieren Sie die GApps zip-Datei. Tippen Sie darauf, um es auszuwählen.

Schritt 16. Machen Sie die “Wischen Sie, um den Blitz zu bestätigen” Aktion. Warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist. Getan? Gehen Sie zurück zum Hauptmenü.

Schritt 17. Wenn Sie rooten möchten, wählen Sie optional „Installieren”Dann wieder finden und lokalisieren die Magisch zip-Datei. Tippen Sie darauf, um es auszuwählen.

Schritt 18. Machen Sie die “Wischen Sie, um den Blitz zu bestätigen” Aktion. Warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist. Getan? Gehen Sie zurück zum Hauptmenü.

Schritt 19. Wählen Sie “Starten Sie neu” dann wähle “System“. Dadurch wird Ihr Telefon mit dem Hauptsystem neu gestartet. Die anfängliche Startzeit dauert länger als gewöhnlich. Das ist normal.

Schritt 20. Richten Sie Ihr Google-Konto ein.

Schritt 21. Viel Spaß!

Fazit

Kurz gesagt, Sie können Potato AOSP Android ROM auf Redmi Note 8 in der folgenden Reihenfolge installieren: Entsperren Sie den Bootloader> Flash TWRP> Boot in Recovery> Wipe / Data, / System und / Cache> Flash POSP ROM> Flash GApps, Flash Magisk> Neustart.