Apple startete diese Woche mit einem Knall. Das Unternehmen hat am Montag die erste Beta von iOS 14.5 (und iPadOS 14.5) für Entwickler veröffentlicht. Die Prerelease-Software ist mit neuen Funktionen ausgestattet.

Apple fügt einem Software-Update nicht immer neue Funktionen hinzu. Manchmal ist es nur dazu gedacht, einige Fehler auszubügeln oder auf andere Weise Verbesserungen vorzunehmen. Während iOS 14.5 höchstwahrscheinlich viele davon in den Mix einfügt, bringt das Unternehmen auch eine Vielzahl neuer Funktionen und Unterstützung für das mobile Betriebssystem mit.

Deshalb haben wir eine kurze Liste der Neuerungen in der ersten Beta von iOS 14.5 zusammengestellt, die Sie unten finden.

Lass uns gehen!

Neue Funktionen für iOS 14.5 Beta 1

Die Großen

  • Unterstützung für neue drahtlose Gamecontroller: iOS unterstützt bereits eine Reihe von drahtlosen Controllern, hauptsächlich zum Spielen von Spielen, die in Apple Arcade verfügbar sind. Der Support ermöglicht es aber auch, Spiele zu spielen, die im Abonnementdienst von Apple nicht verfügbar sind. Mit iOS 14.5 Beta 1 bietet Apple Unterstützung für die neuesten Gamecontroller auf dem Markt: den DualSense-Controller von Sony für die PlayStation 5 und die Xbox Series X-Controller von Microsoft.
  • Unterstützung für 5G im Dual-SIM-Modus für iPhone 12: Die neuesten iPhones von Apple sind sowohl mit einer physischen SIM-Karte als auch mit einem digitalen eSIM ausgestattet. Dies ist ein Dual-SIM-Design, das es ermöglicht, zwei separate Telefonnummern auf demselben Gerät zu haben. Derzeit unterstützt Dual-SIM LTE. Dies wird sich jedoch mit der Veröffentlichung von iOS 14.5 ändern.
  • Apple Fitness + bietet AirPlay 2-Unterstützung: Einer der Nachteile des fitnessorientierten Abonnementdienstes von Apple war die Tatsache, dass AirPlay 2 beim Start nicht unterstützt wurde. Ab sofort benötigen Sie eine Apple TV-Set-Top-Box, um die Trainingseinheiten auf Ihrem primären Fernsehgerät ansehen zu können. Entweder das, oder Sie können sich auf Ihr iPhone oder iPad verlassen, um die Trainingseinheiten anzusehen. Dies ändert sich mit iOS 14.5, da die neue Software das Casting von Fitness + für AirPlay 2-fähige Geräte unterstützt. Es ist jedoch nicht möglich, Echtzeitmetriken auf dem Bildschirm anzuzeigen.
  • Mehrbenutzerunterstützung für Apple Card: Ein weiteres Feature, das zu etwas hinzugefügt wurde, das wahrscheinlich von Anfang an vorhanden sein sollte. Mit dem bevorstehenden Start von iOS 14.5 wird Apple die Apple Card zu einem späteren Zeitpunkt für mehrere Benutzer unterstützen. Dies wird über Family Sharing erledigt, und Kontoinhaber können Ausgaben verfolgen, Familienmitglieder einladen, die Karte zu teilen und vieles mehr. Im Gegensatz zu den anderen Funktionen ist dies jedoch nur ein Scherz. Es gibt keine spezifischen Informationen darüber, dass diese Funktion mit dem öffentlichen Start von iOS 14.5 verfügbar sein wird. Es ist jedoch durchaus möglich, dass es dann herauskommt.
  • Mit iOS 14.5 können Apple Watch-Besitzer ihr iPhone mit einer Maske entsperren: Eine weitere häufig nachgefragte Funktion, insbesondere bei der anhaltenden COVID-19-Pandemie. Apple unterstützt Touch ID nicht, da es sich um die neuesten iPhones handelt, die das Entsperren mit Face ID beim Tragen einer Maske zu einem Problem machen können. Aber Apple hilft dabei. Apple Watch-Besitzer können das Entsperren ihrer iPhones bestätigen, während sie eine Maske mit iOS 14.5 tragen.

Die anderen interessanten Ergänzungen

  • Es gibt eine neue Oberfläche in der Einstellungen-App und der Watch-App, wenn Ihre Software auf dem neuesten Stand ist.
  • Apple hat die Benutzeroberfläche in der Podcasts-App, wenn auch geringfügig, optimiert
  • Es gibt eine neue Funktion “Hey Siri, ruf den Notfall an”:

iOS 14.5 Beta 1. pic.twitter.com/ibzhDOPWP7

– Bas van der Ploeg (@basvanderploeg) 1. Februar 2021

  • Benutzer von iOS 14.5 können Listen in Erinnerungen sortieren, und es ist auch Drucken verfügbar:

Sie können Listen in der Erinnerungs-App in iOS 14.5 * endlich * sortieren. Mehrere Sortieroptionen enthalten. Druckunterstützung wurde ebenfalls hinzugefügt. pic.twitter.com/aD9OG3gGJ0

– Federico Viticci (@viticci), 1. Februar 2021

Wenn in der ersten Beta von iOS 14.5 zusätzliche neue Funktionen entdeckt wurden, werden wir diesen Beitrag entsprechend aktualisieren.

Dieser Beitrag wird aktualisiert …

Tagged in:

, , , , , , ,