[HOT] : Unter Tränen verabschiedet sich Sergio Ramos von Real Madrid

Der Innenverteidiger, der den Madrider Klub nach 16 Spielzeiten verlässt, konnte seine Emotionen während der für seinen Abgang organisierten Pressekonferenz nicht zügeln.

Nach dem Schock die Emotion. Sergio Ramos mag in einem prächtigen grauen Anzug erschienen sein, der Innenverteidiger konnte seine Tränen nicht zurückhalten, als er am Tag nach der Ankündigung seines Abschieds von Real Madrid nach 16 Jahren guter und treuer Dienste seine Rede vor der Presse hielt.

„Der schwierigste Moment meines Lebens ist gekommen“, sagte er. Wir sind nie bereit, uns von Real Madrid zu verabschieden. Ich kam mit 19 an, ich war noch ein Kind. Heute bin ich ein Mann und habe eine Familie, die mich immer begleitet hat. Ich möchte mich zuerst bei meiner Familie bedanken, danke, dass ihr mich unterstützt. Ich möchte auch dem Verein und seinem Präsidenten danken, meinen Trainern, meinen Trainern, ohne die nichts möglich gewesen wäre. “

Real Madrids Abschiedsvideo von Sergio Ramos… pic.twitter.com/zwpU1rerQq

— Real France (@realfrance_fr) 17. Juni 2021

Seit der Ankündigung seines Abgangs erschienen viele Botschaften zu Ehren desjenigen, der eine unglaubliche Erfolgsbilanz mit seinem Verein teilte (4 Champions League und 5 spanische Meisterschaften, 4 Klub-Weltmeisterschaften, 3 UEFA-Superpokale und 2 Königspokale, unter anderem). . Nachrichten von seinen Teamkollegen, Vergangenheit und Gegenwart, und auch Unterstützern.

„Und wie können wir den Unterstützern nicht danken. Ich habe alle Nachrichten gesehen, wie kann ich nicht verschoben werden? Ich hätte mich gerne vom Bernabeu verabschiedet. Dank Real Madrid werde ich dich immer in meinem Herzen haben. 22 Titel, die mit Hingabe, Mühe und Professionalität erworben wurden. Ein einzigartiges Kapitel, das ich nie wieder erleben werde, schließt sich. Ich möchte beweisen, dass ich das Niveau noch einige Jahre habe. Es ist kein Abschied, es ist nur ein Abschied, denn früher oder später komme ich wieder. “

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein von Raphael Varane (@raphaelvarane) geteilter Beitrag

Das nächste Ziel von Sergio Ramos, einem der großen Abwesenden bei der EM, ist noch nicht bekannt, aber Manchester City, jüngster Meister von England und Finalist der Champions League, soll stark interessiert sein. Gerüchte beschwören auch Interessen von Paris Saint-Germain oder Manchester United.

Hot