Jetzt war noch nie eine bessere Zeit für Gamer, nicht nur für das Gaming-Angebot, sondern auch für die Geräte und Peripheriegeräte, die bereit sind, das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Bei HP haben sie gerade das angekündigt Renovierung mehrerer Produkte im OMEN-Sortimentund der Einsatz ist sicherlich bemerkenswert.

Die neuen fallen auf HP OMEN 15 Sie haben Intel-Prozessoren der 10. Generation, aber auch den neuen AMD Ryzen 4000, und neben ihnen kommt ein auffälliger HP Pavilion Gaming 16 und verschiedene Peripheriegeräte wie Mäuse, Kopfhörer, Lautsprecher und natürlich HP X24c Monitor mit einem 1500R Ellbogen.


Der HP OMEN 15 in zwei leistungsstarken Varianten mit dem neuen Intel und AMD

Der neue HP OMEN 15 zeichnet sich durch ein nüchternes Design aus bewegt sich weg von aggressiven Linien Bei einigen Gaming-Laptops kann es sogar zu einem herkömmlichen Arbeits-Laptop kommen, wenn wir ihn geschlossen sehen – das neue Diamant-Logo von OMEN fällt in diesem Design auf -, aber die Dinge ändern sich, wenn Sie ihn öffnen, um ihn anzuzeigen. ‘Bildschirm.

Diese Woche auf Apple TV +: The Boss platzt in den Katalog und bekommt mehr Serien für die Zukunft


Bei HP rühmen sie sich, die Größe der Geräte deutlich reduziert zu haben es ist 11% dünner (22,5 mm gegenüber 25 mm im Vergleich zum alten HP OMEN 15), ohne dass beispielsweise die Verbindungsanschlüsse beeinträchtigt werden.

Das Öffnen des Laptops zeigt das Tastatur mit schlüssellosem Design und anpassbarer Hintergrundbeleuchtung (4 Zonen). Das Layout ist von Bürotastaturen inspiriert und der Tastenanschlag beträgt 1,5 mm. Das Touchpad wird erweitert, um die Benutzererfahrung zu verbessern.


Schnitt

Der Bildschirm kann sein Full HD mit einer Bildwiederholfrequenz von mindestens 300 Hz oder 4K-UHD mit Unterstützung für hohe Frequenzen von 120 Hz. Sie können sich sogar für OLED-Panels entscheiden, zu denen dank der USB-C-Anschlüsse und die Möglichkeit besteht, zwei 5K-Monitore und insgesamt bis zu drei externe Monitore anzuschließen Mini-Display-Anschluss.

Der neue MIT-Chip ahmt die Gehirnsynapsen nach, um sich zu erinnern und viel leistungsfähiger zu sein als andere seiner Größe

Diese Teams haben zwei Hauptvarianten: eine mit Prozessoren der Intel H-Familie der 10. Generation (bis zu einem Core i7 mit sechs Kernen) und eine andere mit Prozessoren der AMD Ryzen 7 4000 H-Serie. In beiden Fällen mit TDPs von 45 W, die deutlich zeigen, dass die Verpflichtung zur Leistung offensichtlich ist.

Begleitend dazu haben wir Grafiken, die es können Zugriff auf NVIDIA GeForce RTX 2070 Super mit Max-Q-Design und SSDs, die sogar verdoppelt werden können, um die Speicherkapazität zu erhöhen.


Hpomen15 2

Ein Bereich, den HP zu verwalten versucht hat, ist der Kühlbereich. Die OMEN Tempest Cooling-Technologie ist hier der ProtagonistEs hat drei ausgeprägte Luftaustrittszonen und ein Heatpipe-Design, das laut HP den Luftstrom um 62% erhöht und gleichzeitig einen sehr akzeptablen Geräuschpegel von 39 dBA beibehält.

Trackmania kehrt mit einer kostenlosen Formel zu den Grundlagen zurück

In diesem Abschnitt wird auch in Aktion gesetzt ein Infrarotsensor mit einer Thermosäule Dies wandelt Wärmeenergie in elektrische Energie um und ermöglicht ein genaues Management der dissipierten Temperaturen, um entsprechend zu wirken.

Dieser Sensor wird ergänzt durch das OMEN Dynamic Power System für Optimieren Sie die Leistung, ohne die Komponenten zu beeinträchtigen jederzeit. Bei HP stellen sie sicher, dass mit dieser Anpassung in Spielen wie “Assassin’s Creed Odyssey” 7% mehr FPS oder in “Far Cry 5” 13% mehr FPS erzielt werden können.

Das HP Pavilion Gaming 16-Spiel und viele mehr

Die Unterstützung von OMEN 15 ist ebenfalls überraschend HP Pavilion Gaming 16 Seltsamerweise trägt es nicht den Namen OMEN, aber es nimmt ein aggressiveres Design an, das typisch für Geräte ist, die für Gamer gedacht sind.

So installieren Sie ein generisches GSI-Image auf einem Treble-kompatiblen Android-Handy


Halle 16

Bei HP ist es ihnen gelungen, ein 16-Zoll-Display in das Gehäuse eines 15-Zoll-Computers zu integrieren, und dies wurde durch die Reduzierung der Rahmen erreicht, die unter anderem bietet 7% mehr Bildschirmbereich.

Das IPS-Panel verfügt über eine Full HD-Auflösung, eine Bildwiederholfrequenz von 144 Hz und eine Spitzenhelligkeit von 300 Nits. Die interne Konfiguration zeichnet sich durch Intel-Prozessoren der 10. Generation und eine dedizierte Grafikkarte aus könnte NVIDIA GeForce RTX 2060 Max-Q werden.

Monitore gebogener als je zuvor

Endlich, das HP X24c, ein vielversprechender gebogener Monitor, auf dem HP Nehmen Sie zum ersten Mal die Krümmung des 1500R an (Der 1800R war bisher viel häufiger), aggressiver und dies führt dazu, dass der Bildschirm den Player etwas mehr „umhüllt“.

So erholt sich eine unnötige Lunge in nur 24 Stunden: Wenn Organe am besten wiederhergestellt werden können, müssen sie mit tierischen Wirten verbunden werden


Monitor

Die 24-Zoll-Diagonale scheint etwas kurz zu sein, aber hier hat HP darauf hingewiesen, dass eine gute Idee wäre, wenn Sie diese Krümmung optimal nutzen möchten Kombinieren Sie zwei dieser Monitore.

Dies ist vor diesem Hintergrund besonders interessant Seitenrahmen sind minimal und daher stellen sie in diesen Mehrbildkonfigurationen keine sehr empfindliche physikalische Trennung dar.

Diese Monitore unterstützen 144Hz Bildwiederholfrequenz und sind AMD FreeSync Premium zertifiziert. Der Instruktor wird im Oktober 2020 verfügbar sein.

Spielgeräte, um das Erlebnis zu vervollständigen

Diese Erneuerung tragbarer Geräte kommt nicht von alleine: HP hat mehrere Peripheriegeräte vorgestellt, um diese Vorschläge zu unterstützen. Zuerst gibt es die neue OMEN Vector und Vector Essential Mäuse.

Die Google Maps-Zeitleiste wechselt zu Google Fotos und fügt die Registerkarte "Reisen" hinzu


Mosue

Das wichtigste ist der HP OMEN Vector mit einem OMEN Radar 3-Sensor, einer Genauigkeit von 99% bei Aufzeichnungsbewegungen, einer Auflösung von bis zu 16.000 DPI und einer Aufzeichnungsgeschwindigkeit von 400 IPS (Zoll pro Sekunde). und ein Gewichtssystem bis 25 g Damit können Sie diesen Abschnitt für fortgeschrittene Spieler anpassen. Der OMEN-Vektor wird im Juni verfügbar sein, während der etwas grundlegendere Vektor im Juli verfügbar sein wird.


Dyad

Auch ankommen Zuhörer HP OMEN Dyad, das erste Headset dieses Formats, das den HP Markt auf den Markt gebracht hat. Sie verfügen über eine Dual-Driver-Technologie zur Verbesserung der Klangqualität beim Spielen und eine Reihe von Gummis, mit denen sie im Ohr auf verschiedene Größen eingestellt werden können.

Genshin Impact wird im November Version 1.1 mit neuen Zonen, Charakteren, Missionen und der Möglichkeit, auf PS5 zu spielen, erhalten

Das Flachkabel verhindert, dass sich HP verheddert, und wir haben Mikrofon- und Wiedergabesteuerung in einem kleinen Modul, das in dieses Kabel eingebaut ist. Sie sind ab heute erhältlich.


Ohrmuscheln

Zu diesen Kopfhörern werden zuerst die hinzugefügt HP X1000, kabelloses Gaming-Headset mit bis zu 20 Stunden Akkulaufzeit7.1 Virtueller Surround-Sound und Integration der OMEN Audio Lab-Technologie zur gewünschten Pegelanpassung. Dieses Modell wird im August 2020 verfügbar sein.


Lautsprecher

Wir haben auch die Möglichkeit, Lautsprecher zu verwenden: Die HP Gaming Speakers X1000 haben ein spezielles polygonales Design und sie kommen in einer 2.1-Konfiguration mit einem Subwoofer.

Wir können Bereiche wie die Hintergrundbeleuchtung und natürlich den Ausgleich des OMEN Command Centers steuern, das zu einer multidisziplinären Anwendung geworden ist, um das Verhalten verschiedener Spielgeräte und HP Peripheriegeräte zu konfigurieren. Dieses Produkt wird im August 2020 verfügbar sein.

Die öffentliche Beta von iOS 14 für iPhone ist jetzt verfügbar und kann heruntergeladen werden

Quelle: Engadget

Englische Version: Klicken Sie hier