Google Pixel 4a wurde vor dem Start in einem offiziellen Rendering im Google Store angezeigt.

Das Rendering zeigt eine schwarze Version des Google Pixel 4a mit einem grünen Netzschalter, einer Einzelkamera auf der Rückseite, einer Lochkamera vorne und einem Fingerabdrucksensor auf der Rückseite. Wir können auch feststellen, dass das Telefon mit einem 5,8-Zoll-Locher-Display ausgestattet ist, das scheinbar einheitliche Rahmen integriert

In letzter Zeit sind wir auf eine Reihe von Lecks des kommenden Google Pixel 4a gestoßen, und die jüngsten Lecks sind nicht gerade überraschend.

Inoffizieller

Ein französischer Telefonhändler hat gerade das Erscheinungsdatum, den Preis und die Farboptionen für das kommende Google Pixel 4a bekannt gegeben. Der erste Gedanke, den wir haben, ist, dass das Pixel 4a ziemlich teuer sein könnte.

Der Reddit-Benutzer Bronzey91 entdeckte das Leck, das besagt, dass das Smartphone am 7. Juli ankommt und es in den Versionen ‘Just Black’ und ‘Barely Blue’ für 509,56 € erhältlich ist, was sich in 575 $ / 460 £ umwandelt. Es wurde gemunkelt, dass das Smartphone etwa 349 US-Dollar kostet, und das jüngste Leck zeigt einen deutlich höheren Preis, sogar höher als der Preis des iPhone SE von 399 US-Dollar / 419 Pfund.

Mit einem modernen Design, kabellosem Laden und Fotofunktionen kann man mit Sicherheit sagen, dass das Pixel 4a ein Konkurrent für das iPhone SE sein könnte. Sind Sie einverstanden?

Inoffizieller Fingerabdrucksensor von Google Pixel 4a Render Leak Reveal