Einige Gerüchte deuten auf signifikante Änderungen in der Palette der Apple iPhones ab 2020 hin. Das iPhone SE wurde kürzlich als mobiler Eintrag im Markenkatalog und mit bis zu vier neuen Terminals für die Spitze ausgezeichnet. Bereich unter dem Namen iPhone 12 die im Herbst dieses Jahres vorgestellt wird. Unter Ihren Nachrichten? Verbesserungen beim Aktualisieren von Bildschirm, Kamera oder Gesichtserkennung unter anderem, auch eine neue Farbe und Außendesign.


Basierend auf Berichten von Max Weinbach (der eine gute Erfolgsbilanz in Bezug auf Lecks hat) des YouTube-Kanals veröffentlichte EverythingApplePro die Angebliche Funktionen und Erscheinungsbild des iPhone 12 Apple in seinen vier Modellen.


Die vier iPhone 12 Modelle basieren auf den Lecks. Über EverythingApplePro.

Dynamische Bildschirmaktualisierung und relevante Kameraänderungen

Eine der bemerkenswertesten Änderungen betrifft den iPhone-Bildschirm in Pro-Modellen (es gibt zwei “normale” und zwei “Pro” iPhone 12s). Apple sollte hinzufügen Ein ProMotion-Display mit dynamischer 120-Hz-Aktualisierung. Diese Funktion ist seit Jahren auf einigen iPads verfügbar und schaltet automatisch zwischen 60 Hz und 120 Hz um, je nachdem, was auf dem Gerät verwendet wird. Diese Funktion wird seit Monaten gemunkelt.


iPhone 12 Das durchgesickerte iPhone 12 mit neuem Design und in Marineblau. Über EverythingApplePro.

Der Grund dafür, dass es nicht vollständig und immer bei 120 Hz angewendet wird, ist einfach. Es ist eine Funktion, die viel Strom verbraucht. In der Tat ist eine weitere der erwarteten Verbesserungen besser Akku auf dem iPhone 12 Pro max (die größte von allen mit 6,7 Zoll), die eine haben wird 4400 mAh Kapazität.

Was die Kameras betrifft, scheint es so verbessert Fotos, die bei schlechten Lichtverhältnissen aufgenommen wurden mit Rauschunterdrückung, besserer Bildstabilisierung und schnellerem Autofokus. Der LiDAR-Scanner, der bereits vom neuesten iPad Pro mitgebracht wurde, wird ebenfalls verfügbar sein, um die Genauigkeit des Fokus und die Entfernung von Objekten zu verbessern. Zum Schluss zoomt die Kamera Das Teleobjektiv hat drei Vergrößerungen statt zwei, wie es jetzt passiert.


iPhone 12 Die iPhone 12 Kameras basieren auf Undichtigkeiten. Über EverythingApplePro.

Neues Design (nicht so neu) und andere neue Funktionen erwartet

Wir konnten das Design bereits in einer früheren Filterung sehen, die auf Prototypen basiert, die mit CAD-Designs erstellt wurden. Hier haben wir die Einführung von gesehen Flache Seiten ähnlich dem iPad Pro oder iPhone Modelle wie 4 bis 5s. Darüber hinaus wurde auf ein kompakteres TrueDepth-Modul (das Frontkamerasystem) und damit auf ein entailler kleiner. Wie für die Gesichts-ID davon entaillerAlles deutet darauf hin, dass Gesichter aus größeren Winkeln erkannt werden.


iPhone 12 Die kleinste Kerbe des iPhone 12 aufgrund von Undichtigkeiten. Über EverythingApplePro.

Nach dem externen Design wird Apple voraussichtlich eine einführen neue Farbe ‘Navy Blue’. Es ist auch die körnige strukturierte Oberfläche des aktuellen iPhone 11 auf der Rückseite. Diese Glasstruktur hat weniger Fingerabdrücke auf dem Telefon und verbessert auch den Grip im Vergleich zu vollständig flachem Glas.

Schließlich ist Apple mehr als wahrscheinlich zu präsentieren 5G in seinen leistungsstärksten Terminalsmit Qualcomm als Anbieter von Modemchips für 5G-Konnektivität. Apropos Chip, sie werden mit einer neuen Iteration des Chips der Apple A-Serie, dem A14 Bionic, als Ersatz für den aktuellen A13 Bionic geliefert.

Quelle: Engadget

Englische Version: Klicken Sie hier