Es wurde im April von einem Verlag als Scherz geworfen, aber es stellte sich heraus, dass es nicht nur für diesen Anlass gemacht war.

Wir dachten nicht, dass wir an einer DuckTales-Adaption so interessiert wären wie das „Spiel“ von FDG Entertainment, aber es genügte, sich einige der gestern veröffentlichten Bilder anzusehen, um sich danach zu sehnen. Leider war es schon damals denkbar, dass dies nur ein April-Witz war.

Die Tatsache, dass DuckTales als QuackShot-Konzept existierte, aber Disney nicht in die Idee einbiss, gab FDG und Game Atelier, die auch Monster Boys machten, nicht weiter, sodass das Projekt nicht weiter gehen konnte. Die Bilder wurden teilweise vom Verlag veröffentlicht, um zu sehen, auf was die Spieler reagierten, und um Disney dazu zu bringen, mit einer positiven Reaktion über das Angebot nachzudenken.

Vielen Dank für das überwältigende Feedback zu unseren # DuckTales Quackshot-Bildschirmen. Wir haben hart an einem legitimen Pitch für Disney gearbeitet, aber leider nie die Lizenz bekommen. Es wäre eine Schande gewesen, das Material zu begraben, so dass es in diesen Jahren #AprilFools wurde. Vielleicht wird Disney eines Tages es sich noch einmal überlegen? pic.twitter.com/oLzikKds4u

– FDG Entertainment (@FDG_Games) 1. April 2020

Sie finden die Pseudo-Screenshots in der Galerie unten. Wir hoffen, dass dies etwas anderes sein wird, jeder wird es sicher gut machen.

Leider ist dieses schöne Duck Tales-Spiel noch nicht fertig