Wie verdiene ich schnell Glocken in Animal Crossing: Neue Horizonte auf Nintendo Switch? Hier sind einige Tipps, mit denen Sie Ihr Bankkonto zur Freude von Tom Nook im Handumdrehen aufblasen können!

In Animal Crossing: New Horizons sind die Glocken und die interne Währung des Spiels am wichtigsten. Sie ermöglichen es Ihnen nicht nur, sich hübsche Gegenstände im Tom Nook-Laden zu kaufen, sondern auch stolz die Größe Ihres Hauses zu vergrößern, um sich umzudrehen es in einen riesigen Palast. Und Sie könnten genauso gut sagen, dass es verdammt viel kostet, Ihr Zuhause auf seine maximale Größe zu erweitern: mehrere Millionen Glocken. Nein, mit Ihren 120 Karausche-Glocken gelingt es Ihnen nicht, diesen Betrag anzusammeln. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um Ihr Notgroschen schnell aufzubauen.

PFLANZEN SIE EINEN GLOCKENBAUM

Ja, eine der lukrativsten Methoden ist eine völlig übernatürliche Operation: das Wachsen eines Glockenbaums. Jeden Tag finden Sie einen Lichtpunkt auf Ihrer Karte. Wenn Sie dort ein Loch graben, finden Sie eine Tüte mit tausend Glocken. Pflanzen Sie vor dem Schließen des Lochs einen Beutel mit Glocken hinein. Ein paar Tage später finden Sie einen Baum, der drei Säcke mit der Menge an Glocken enthält, die Sie gepflanzt haben. Wenn Sie 1.000 Glocken hinterlegt haben, erhalten Sie 3.000, wenn Sie 10.000 gepflanzt haben, erhalten Sie 30.000 usw. bis zu 99.000 (maximal), sodass Sie nicht weniger als 297.000 Glocken sammeln können. Der Baum gibt dann keine Glocken mehr, es muss mehr gepflanzt werden, um den Vorgang zu wiederholen.

ERSTELLEN SIE EINE TARENTULES-FALLE

In dieser Frühjahrssaison ist die Vogelspinne das lukrativste Insekt, das Sie in Boutique Nook verkaufen können: Jedes Exemplar bringt Ihnen die ordentliche Summe von 8.000 Glocken. Das Problem ist, dass Vogelspinnen nicht auf der Straße laufen. Sie finden vielleicht ein oder zwei am Abend, aber selten mehr. Aber es gibt einen Trick, um ihre Anzahl drastisch zu erhöhen.

Um loszulegen, benötigen Sie eine Leiter, eine Stange, eine Schaufel, ein Netz, eine Eisenaxt und 2.000 Nook Miles. Nachts zwischen 19.00 und 16.00 Uhr müssen Sie daher dank Ihres Miles Nook eine einsame Insel besuchen. Dort müssen Sie Ihren teuflischen Plan ausführen: alle Bäume fällen und die Stümpfe mit einer Schaufel entfernen; pflücke alle Blumen, ohne sie auszugraben; Zerstöre alle Steine ​​mit einer Schaufel, während du Obst isst. Sobald dies alles erledigt ist, müssen Sie nur noch die Insel umrunden und sich von allen anderen Insekten fernhalten, auf die Sie stoßen (merklich Ligies und Tigerkäfer). Sie werden schnell feststellen, dass Sie auf mehr Vogelspinnen als gewöhnlich stoßen. Alles was Sie tun müssen, ist Ihr Inventar zu leeren und sie mit Ihrem Netz zu fangen. Wenn sich diese Technik als etwas abstoßend herausstellt, können Sie in etwa einer Stunde 29 Vogelspinnen sammeln, die Sie dann für 232.000 Glocken verkaufen können. Beachten Sie, dass jedes Mal, wenn Djason, eine Art lila Eidechse, auf Ihre Insel kommt, er Ihre Vogelspinnen 50% mehr als ihren Wert kauft.

TURNIP-MARKT-SPEKULATION

Letzter Tipp, um in kürzester Zeit Millionen von Glocken zu rühren: Spekulieren Sie über den Preis der Rübe. Jeden Sonntag besucht Porcelette Ihre Insel und verkauft Ihnen Rüben für eine Summe zwischen 80 und 120 Glocken. Das Ziel: so viel wie möglich zu kaufen, wenn sie zum niedrigsten Preis sind. Machen Sie dann von Montag bis Samstag jeden Morgen und jeden Abend einen Spaziergang in Mélis und Mélos Laden, um sie zu fragen, wie viel sie diese berühmten Rüben zurückkaufen. Wenn sie sie zu einem Preis kaufen, der Ihnen hoch erscheint: Verkaufen Sie alles weiter! Auf diese Weise können Sie große Gewinne erzielen. Auf diese Weise gelang es einem Spieler eines Tages in einer früheren Version des Spiels, dank der Spekulation über die Rübe in 180 Stunden die Rekordsumme von 999 Millionen Glocken zu erreichen, dh einen beeindruckenden Gewinn von 5,5 Millionen Glocken jede Stunde. Es ist lang, aber es lohnt sich!

Wenn Sie eine dieser drei Techniken oder alle drei gleichzeitig anwenden, haben Sie keine Probleme mehr mit Glocken! Zur Erinnerung: Animal Crossing: New Horizons ist seit dem 20. März 2020 auf Nintendo Switch verfügbar. Und für noch mehr Spiele (Disney, Lego Marvel, Sonic…) gehen Sie über Ihre SFR-Box zu SFR Jeux!

TIERÜBERGANG: FÜNF TIPPS, UM MAXIMAL GLOCKEN ZU GEWINNEN

In Animal Crossing dreht sich alles (oder fast) um Geld. Um Ihre Insel zu verbessern, müssen Sie viele Glocken gewinnen, die virtuelle Währung des Spiels. Hier sind einige Tipps, die Sie befolgen müssen, um Ihre Gewinne zu maximieren.

Animal Crossing New Horizons fut das Beschränkungsspiel. Es wurde drei Tage nach Inkrafttreten der Maßnahmen veröffentlicht und ist abgelaufen 13,41 Millionen Exemplare in nur sechs Wochen bereits die Verkäufe früherer Folgen übertroffen. In Animal Crossing verkörpert der Spieler einen Menschen, den einzigen im Spiel, der sich auf einer Insel niederlässt. Er muss Obst pflücken, Fisch pflücken oder sogar Holz sammeln, um Wohnungen zu bauen und andere Charaktere davon zu überzeugen, zu ihm zu kommen. Ein friedliches Parallelleben.

Beim Kauf seines ersten Hauses nimmt der Spieler eine Hypothek von Tom Nook auf, dem Leiter des Büros der Bewohner. Er ist eine Art Bürgermeister. Während des Spiels muss er die aufeinanderfolgenden Kredite zurückzahlen, die für die Erweiterung seines Hauses erforderlich sind, da er nicht der Typ ist, der den Schiefer löscht.

Der Spieler hat daher jedes Interesse daran, so viele Glocken wie möglich zu gewinnen, die virtuelle Währung in Animal Crossing. Sie werden auch zum Kauf von Gegenständen verwendet. Hier sind fünf Tipps, um das Beste daraus zu machen.

1. Konzentrieren Sie sich auf den Flaggschiff-Artikel

Jeden Tag präsentiert die Nook-Boutique ein „Flaggschiff“: eine Gartenbank, eine Werkbank, Kokosnusssaft… Einmal hergestellt, verkauft sich das betreffende Produkt zum doppelten Preis. Das Bauen mehrerer, sogar mehrerer Dutzend, wenn Sie über die Ressourcen verfügen, ist eine gute Lösung, um so viele Glocken wie möglich zu gewinnen.

2. Halten Sie Ihre Insekten und Fische

In Animal Crossing sind Insektenjagd und Fischerei wichtige Aktivitäten. Aber nicht alle Beute ist gleich: Die sehr verbreitete Heuschrecke Acrida cinerea wird nur für 200 Glocken verkauft, wenn eine Vogelspinne 8000 wert ist FischeEin Koï-Karpfen liefert zehnmal mehr als ein gewöhnlicher Bass mit 400 Glocken.

Aber um den besten Preis zu erzielen, ist es besser, auf den Besuch von Sonderzeichen zu warten. Djason besucht normalerweise einmal pro Woche die Insel des Spielers. Dieses leidenschaftliche rote ChamäleonInsekten Kaufen Sie sie das 1,5-fache ihres Preises zurück. Der Pollux-Biber wendet den gleichen Satz für Fische an.

3. Gehen Sie und verkaufen Sie Ihre Früchte auf der Insel Ihrer Freunde

Zu Beginn des Spiels wächst auf den meisten Bäumen der Insel eine Frucht. Diese anfängliche Frucht (Orange, Apfel, Pfirsich…) wird auf der Insel eines Freundes für mehr verkauft als auf der des Spielers, vorausgesetzt, sie hat nicht dieselbe. Bitte beachten Sie, dass Sie sich anmelden müssen, um die Inseln anderer Leute zu besuchen Nintendo Switch Online, die 3,99 Euro pro Monat oder 19,99 Euro pro Jahr kostet.

4. Erstellen Sie eine Skorpioninsel

Vogelspinnen wanderten in die südliche Hemisphäre, wurden aber durch Skorpione ersetzt. Insekten, die einzeln 8.000 Glocken und sogar 12.000 verkaufen, wenn sie von Djason, dem Spezialisten des Genres, gekauft werden.

Von Mai bis September erscheinen nachts ab 19 Uhr Skorpione. Durch den Kauf eines Nook Miles-Tickets kann der Spieler auf eine andere Insel reisen. Mit etwas Glück kann er auf eine seltene Insel stoßen, die von Skorpionen bevölkert ist. Aber es gibt eine Technik, um sie auf jeder erscheinen zu lassen.

Dafür ist es notwendig, mit mehreren Äxten, Schaufeln und Netzen ausgestattet zu lassen. Dort muss man harken. Alle Bäume, Blumen, Steine ​​müssen entfernt werden. Wenn der Bereich gut gereinigt ist, sollten Skorpione ankommen. Seien Sie vorsichtig, ihr Biss ist tödlich: Der Spieler wird ohnmächtig, befindet sich jedoch auf dem Ponton der Insel und kann sein Glück erneut versuchen. Um diesen Rückschlag zu vermeiden, müssen Sie sich dem Skorpion langsam mit angehobenem Netz nähern und regelmäßig anhalten, damit er seine Wache senkt.

5. Handel mit Rüben

Auf der Insel ist der Kauf und Wiederverkauf von Rüben der beste Weg, um ein Vermögen zu verdienen. Jeden Sonntagmorgen besucht der Händler Porcelette den Spieler. Sie bietet ihm Rüben an, deren Preis in der Regel bei 100 Glocken pro Einheit liegt. Der Spieler kann sie dann aus dem Nook-Laden an die Waschbären Méli und Mélo verkaufen. Aber Vorsicht, die Herausforderung besteht darin, das Beste daraus zu machen. Die Startwette kann sich verdoppeln, verdreifachen und sogar verfünffachen.

Das Preis hängt vom Rübenpreis ab, alle zwölf Stunden, mittags und um Mitternacht aktualisiert. Seien Sie vorsichtig, der Spieler hat nur eine Woche Zeit, um das Gemüse loszuwerden. Um den Fortschritt des Kurses zu verfolgen, haben die Spieler eine Website für die Zusammenarbeit eingerichtet (Rübenrechner).

Es ist auch möglich, Ihre Rüben auf der Insel an andere Personen zu verkaufen, die einen höheren Verkaufspreis haben. Um sie zu finden, gehen Sie zur Website “Rübenaustausch”, Ein Bereich, in dem Spieler Kleinanzeigen veröffentlichen können, in denen der Preis der Rübe angegeben ist. Einige fordern sogar einen Eintrittspreis von mehreren tausend Glocken.

6 TIPPS ZUM GEWINNEN VON GLOCKEN BEI TIERKREUZEN NEUER HORIZONEN

Tier überquert neue Horizonte ist seit einer ganzen Woche erhältlich und Sie könnten sich von dieser brandneuen Episode von Nintendos berühmtem Franchise verführen lassen.

Wenn ja, dann haben Sie möglicherweise Probleme, Ihr Bankkonto zu füllen und genug Glocken zu verdienen, um die mehrfachen Kredite des rücksichtslosen Tom Nook zurückzuzahlen. Und gleichzeitig ist letzteres im Geschäft ziemlich hart.

[LEITEN] :  ANIMAL CROSSING: WIE GEWINNEN SIE SCHNELL GLOCKEN?  Teil eins

Glücklicherweise gibt es ein paar Tipps, um Ihre Taschen schnell zu füllen …