Das Zurücksetzen Ihres Xiaomi Redmi Note 7 ist für eine Vielzahl von Situationen sehr praktisch. In der Tat ist es häufig erforderlich, Ihr Xiaomi Redmi Note 7 auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen, um ein brandneues Mobiltelefon zu finden. Sie sollten wissen, dass das Zurücksetzen eines Laptops keine sehr komplizierte Aufgabe ist. Auf der anderen Seite müssen Sie noch einige Details beachten, bevor Sie sich zur Wiederherstellung Ihres Xiaomi Redmi Note 7 verpflichten. Wir werden daher zuerst sehen, was ist eingestellt sind des Smartphones und die Vorkehrungen, die vor Beginn des Prozesses getroffen werden müssen. In einem zweiten Teil erfahren Sie, unter welchen Bedingungen es ratsam ist, Ihren Laptop zurückzusetzen. Schließlich geben wir Ihnen den Prozess zum Zurücksetzen des Telefons.

WAS IST DIE VERWENDUNG DES ZURÜCKSETZENS IHRES XIAOMI REDMI HINWEIS 7?

Das Zurücksetzen oder Wiederherstellen auf die Werkseinstellungen entspricht dem Zurücksetzen aller Daten und Konfigurationen des Xiaomi Redmi Note 7. Auf diese Weise werden alle Daten gelöscht und alle Parameter zurückgesetzt. Kurz gesagt bedeutet dies, dass der Laptop genau so ist, wie Sie ihn aus der Verpackung genommen haben. Es sollte nicht verwechselt werden zurücksetzen und rooten, das sind zwei ganz unterschiedliche Prozesse. Wenn Sie weitere Informationen zum Rooten benötigen, lesen Sie unsere Kurzanleitung zum Rooten Ihres Xiaomi Redmi Note 7. Warnung: Wenn Sie Ihr Xiaomi Redmi Note 7 formatieren, werden alle gespeicherten Daten gelöscht , es sei denn, es ist auf der SD-Karte gespeichert. Wir empfehlen daher, dass Sie alle Ihre Daten verschieben, um sie auf der SD-Karte zu speichern, bevor Sie mit dem Zurücksetzen Ihres Xiaomi Redmi Note 7 beginnen.

UNTER DEN BEDINGUNGEN WIRD EMPFOHLEN, IHR XIAOMI REDMI HINWEIS 7 ZURÜCKSETZEN

Für den Fall, dass Sie noch nicht wissen, ob Sie Ihr Xiaomi Redmi Note 7 formatieren möchten, gibt es mehrere Gründe, warum dies dringend empfohlen wird:

  • Wenn Ihr Xiaomi Redmi Note 7 langsamer wird und es Sie stört, es richtig zu verwenden.
  • Wenn Sie Ihr Xiaomi Redmi Note 7 spenden oder verkaufen möchten, werden durch Wiederherstellen der Werkseinstellungen alle Ihre Daten gelöscht und das Telefon ist wie neu.
  • Wenn Android regelmäßig und ohne Erklärung abstürzt, wird ein Reset nicht schaden.
  • Wenn Sie ein Update ausgeführt haben, das nicht funktioniert oder mit Ihrem Smartphone in Konflikt steht, wird durch Zurücksetzen die ursprüngliche Android-Version wiederhergestellt.
  • Wenn Sie in den Einstellungen Ihres Xiaomi Redmi Note 7 etwas falsch gemacht haben und alles kaputt ist, ist ein Zurücksetzen erforderlich.

WAS SIE TUN MÜSSEN, BEVOR SIE DEN XIAOMI REDMI HINWEIS 7 ZURÜCKSETZEN

Bevor Sie mit der Formatierung des Geräts beginnen, empfehlen wir Ihnen, zwei Dinge zu tun.

MACH EIN BACKUP

Das erste ist nur eine Vorsichtsmaßnahme, ist jedoch nützlich, wenn Sie beim Zurücksetzen auf ein Problem stoßen. Es ist die Sicherung Ihres Geräts. In der Tat ist es möglich, unser Tutorial zu lesen, um ein Backup des Xiaomi Redmi Note 7 zu erstellen, wenn Sie sich vorsichtig fühlen.

SYNCHRONISIERUNG DER KONTEN ENTFERNEN

Das zweite, was zu tun ist und was am wichtigsten ist, ist das Desynchronisation von Konten von Ihrem Xiaomi Redmi Note 7. Während Ihrer Verwendung des Xiaomi Redmi Note 7 haben Sie sicherlich Konten auf diesem Telefon verbunden. Zum Beispiel Ihr Google-, Instagram- oder Facebook-Konto. Wenn Sie die Synchronisierung nicht beenden, bleiben diese Konten auch nach dem Zurücksetzen synchronisiert. Wenn Sie also die Synchronisierung Ihrer Konten deaktivieren möchten, gehen Sie wie folgt vor: Sie müssen zunächst die Einstellungen des Xiaomi Redmi Note 7 aufrufen und dann auf die Registerkarte klicken Konto. Wenn dies erledigt ist, klicken Sie auf das Konto, um die Synchronisierung durchzuführen, und klicken Sie auf das Konto drei kleine Punkte. Alles was Sie tun müssen, ist zu wählen Konto löschen um es zu desynchronisieren. Sie müssen den Vorgang natürlich für alle Konten wiederholen.

WAS TUN, UM IHR XIAOMI REDMI ZURÜCKSETZEN? HINWEIS 7

Wenn Sie die vorbereitenden Aktionen abgeschlossen haben, können Sie nun mit dem Zurücksetzen des Xiaomi Redmi Note 7 fortfahren. Überprüfen Sie jedoch, ob Ihr Xiaomi Redmi Note 7 zu mindestens 70% geladen ist, da die Formatierung einige Zeit dauern kann. . Wenn möglich, empfehlen wir, dass Sie Ihr Smartphone an das Stromnetz angeschlossen lassen. Um den Vorgang zu starten, könnte nichts einfacher sein, Sie müssen erneut zum gehen die Einstellungen Ihres Xiaomi Redmi Note 7. Gehen Sie dann zur Registerkarte Sichern und zurücksetzen. Wenn es fertig ist, müssen Sie auf klicken Werkseinstellungen zurücksetzen oder Werkseinstellungen wiederherstellen. Sie müssen nur bestätigen, und Ihr Xiaomi Redmi Note 7 wird neu gestartet. Es ist wahrscheinlich, dass es mehrmals neu gestartet wird und einige Minuten dauert. Sobald Sie fertig sind, wird Ihr Xiaomi Redmi Note 7 zurückgesetzt!

Setzen Sie Ihren XIAOMI REDMI-Hinweis 7 mit einer Bewerbung durch Dritte zurück

Wenn Sie Android aus irgendeinem Grund nicht mit der oben beschriebenen Manipulation formatieren können, beachten Sie, dass Apps dies können. Zum Beispiel können Apps wie Phone Factory Reset dies sehr schnell tun. Sie müssen lediglich die App herunterladen und den Anweisungen folgen. Diese Apps sind leider meistens auf Englisch, aber Sie müssen nicht zweisprachig sein, um sie zu verwenden.

Wie setze ich dein Xiaomi Redmi Note 7 zurück?

Wie setze ich dein Xiaomi Redmi Note 7 zurück? Durch das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen wird die ursprüngliche Konfiguration Ihres Geräts wiederhergestellt, sobald es das Werk verlassen hat. Alle Ihre zuvor auf dem Gerät gespeicherten persönlichen Daten werden nach diesem Vorgang gelöscht.

Werkseinstellungen zurückgesetzt ist ein Tool, mit dem Sie alle Daten löschen können, die auf dem Gerät importiert, hinzugefügt oder installiert wurden. Denken Sie daran, wenn Sie diese Funktion verwenden, wird alles gelöscht. Die auf der MicroSD-Karte oder im internen Speicher des Telefons gespeicherten Daten werden nur gelöscht, wenn Sie sie ebenfalls löschen.

Xiaomi Redmi Note 7 Werksreset & Hard Reset

Wenn dein Smartphone Xiaomi Redmi Note 7 stößt auf Probleme wie:

  • Lauf langsam
  • Einfrieren oder nicht antworten,
  • Virusinfektion,
  • Auf dem Startbildschirm stecken,
  • Zufälliger Neustart oder Neustartproblem nach Firmware-Update,
  • Häufige Fehler, System- und Anwendungsfehler,
  • Sie können sich nicht mehr an Ihr Gerätekennwort erinnern.

Es ist ziemlich einfach, diese Probleme mit dem Formatierungsprozess und zu lösen Werkseinstellungen zurückgesetzt von Xiaomi Redmi Note 7.

Durch Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen wird die ursprüngliche Konfiguration Ihres Geräts wiederhergestellt, sobald es das Werk verlassen hat. Alle Ihre zuvor auf dem Gerät gespeicherten persönlichen Daten werden nach diesem Vorgang gelöscht.

Xiaomi Redmi Note 7 Standardeinstellungen zurücksetzen

Wenn Sie auf das Menü zum Zurücksetzen der Werksdaten Ihres zugreifen Xiaomi Redmi Note 7können Sie alle Daten, Einstellungen und Inhalte auf Ihrem Gerät vollständig löschen. Dieser Vorgang wird wiederhergestellt Werkseinstellungen, wie am ersten Tag Ihres Smartphones.

Werksreset-Schutz (FRP) ist eine Sicherheitsfunktion auf Android-Geräten mit Lollipop 5.1 und höher. Wenn Sie Ihr Gerät auf die Werkseinstellungen zurücksetzen möchten, stellen Sie sicher, dass Sie Ihr Google-Konto und Ihr Kennwort kennen, da Sie sich nach Abschluss des Zurücksetzens anmelden müssen.

Sie können den Formatierungsprozess und abschließen Xiaomi Redmi Note 7 Werksreset Verwenden Sie das Menü Einstellungen, indem Sie die folgenden Schritte ausführen.

  • Berühren Sie auf dem Startbildschirm Apps.
  • Berühren die Einstellungen.
  • Scrollen Sie durch das Menü und bewegen Sie Ihren Finger von unten nach oben auf dem Bildschirm
  • Berühren Sichern und zurücksetzen.
  • Scrollen Sie durch den Inhalt der Seite und bewegen Sie Ihren Finger von unten nach oben auf dem Bildschirm.
  • Berühren Standardeinstellungen zurücksetzen.
  • Scrollen Sie bei Bedarf durch den Inhalt der Seite, indem Sie Ihren Finger von unten nach oben auf dem Bildschirm bewegen.
  • Berühren GERÄT ZURÜCKSETZEN.
  • Berühren ALLES LÖSCHEN um alle gespeicherten Daten und alle heruntergeladenen Anwendungen zu löschen.

[LEITEN] : So setzen Sie ein Xiaomi Redmi Note 7-Gerät (Android 10) zurück

Nach einigen Minuten wird Ihr Gerät neu gestartet und der Vorgang zum Zurücksetzen der Werksdaten abgeschlossen. Die erste Öffnung kann etwas länger als gewöhnlich sein. Melden Sie sich auf dem Startbildschirm in Ihrem Google-Konto an und starten Sie den Vorgang von Datenwiederherstellung.

So führen Sie einen Hard-Reset durch, wenn mein Xiaomi Redmi Note 7 nicht reagiert

Wenn Sie das Einstellungsmenü von Xiaomi Redmi Note 7 nicht erreichen können, können Sie einen Hard-Reset-Vorgang auf dem ausführen Wiederherstellungsmodus. Normalerweise kann der Wiederherstellungsmodus verwendet werden, wenn Sie die Mustersperre oder die Bildschirmsperre vergessen, das Telefon im Startlogo hängen bleibt oder jederzeit selbst neu gestartet wird.

Werksreset-Schutz (FRP) ist eine Sicherheitsfunktion auf Android-Geräten mit Lollipop 5.1 und höher. Wenn Sie Ihr Gerät auf die Werkseinstellungen zurücksetzen möchten, stellen Sie sicher, dass Sie Ihr Google-Konto und Ihr Kennwort kennen, da Sie sich nach Abschluss des Zurücksetzens anmelden müssen.

Sie können den Formatierungsprozess und abschließen Xiaomi Redmi Note 7 Werksreset Verwenden Sie das Menü Einstellungen, indem Sie die folgenden Schritte ausführen.

  • Schalten Sie das Telefon vor dem Zurücksetzen aus und wieder ein. Dies kann einige Probleme lösen. Wenn sich Ihr Telefon nicht ausschalten lässt, entfernen Sie den Akku und setzen Sie ihn wieder ein.
  • Schalten Sie Ihr Gerät aus und warten Sie einige Sekunden.
  • Halten Sie die Tasten gedrückt Lautstärke +, Zuhause und Essen bis das Xiaomi-Logo auf dem Bildschirm erscheint. (Diese Tastenkombinationen können sich bei verschiedenen Modalitäten ändern.)
  • Navigieren Sie zu Daten löschen / Werkseinstellungen wiederherstellen durch Drücken der Taste Lautstärke –.
  • Drücke den Knopf Essen.
  • Navigieren Sie zu Ja – alle Benutzerdaten löschen durch Drücken der Taste Lautstärke –.
  • Drücke den Knopf Essen.
  • Das Telefon löscht nun alle Inhalte.
  • Drücke den Knopf Essen.
  • Das Telefon wird nun neu gestartet und zeigt den Bildschirm für die Ersteinrichtung an.

[LEITEN] : So setzen Sie ein Xiaomi Redmi Note 7-Gerät (Android 10) zurück

Nach einigen Minuten wird Ihr Gerät neu gestartet und der Vorgang zum Zurücksetzen der Werksdaten abgeschlossen. Die erste Öffnung kann etwas länger als gewöhnlich sein. Melden Sie sich auf dem Startbildschirm in Ihrem Google-Konto an und starten Sie den Vorgang von Datenwiederherstellung.