Eine Tablette, die es im Bauch hat

Trotz allem steht für Samsung außer Frage, die Leistung seines Tablets zu opfern, um einen niedrigeren Preis zu garantieren. Das Galaxy Tab S5e bleibt mit seinem 2-GHz-Prozessor, 4 GB RAM und über 7.000 mAh Akku ein kleines Leistungsmonster für beeindruckende 15 Stunden Autonomie. Sogar die Gesichtserkennung ist integriert, um den Zugriff auf Ihre persönlichen Daten und die Ihrer Familienmitglieder so sicher wie möglich zu gestalten.

Nur der Speicher erscheint uns mit 64 GB als Standard etwas knapp. Ja, es kann durch eine MicroSD-Karte erweitert werden, aber der Hersteller hätte gegenüber der Mehrheit der Kunden, die die Basisversion kaufen, etwas großzügiger sein können.

Unsere Meinung zum Samsung Galaxy Tab S5e

Es wird dieses Jahr sehr schwierig sein, es besser zu machen als diese taktile Tafel. Samsung bietet ein Produkt zu einem im Vergleich zur Konkurrenz leicht hohen Preis an, der jedoch durch ein mit Steroiden dotiertes technisches Blatt erklärt wird.

Das Tab S5e kann Ihr gesamtes digitales Leben über viele Jahre hinweg begleiten. Das ist alles, was wir von diesem Gerätetyp verlangen.

4. Amazon Fire HD 8

[LEITEN] : Was sind die besten Android 10 Tablets Teil zwei

Siehe den Preis Lesen Sie den Test8

Amazon Fire HD 8Qualität / Preis-Verhältnis

  • Hervorragend, fein und sehr leicht
  • Ein üppiger und ausreichend heller Bildschirm
  • Autonomie auf höchstem Niveau

Die Tablette für Neophyten

Wie wir vermutet haben, ist das Fire HD 8 keine Revolution. Amazon verfeinert sein Flaggschiff-Tablet dennoch in mehreren Punkten: Hinzufügen von USB-C, erhöhte Autonomie, neuer Prozessor. Dies sind letztendlich die wichtigsten Punkte für ein erfolgreiches Update.

Der Weltmarktführer im E-Commerce bietet mit seinem 8-Zoll-Touchscreen-Tablet ein Produkt, das sich grundlegend von seinen Mitbewerbern unterscheidet. Anstatt sich auf Macht zu konzentrieren, zielt das Unternehmen auf den Mainstream ab. Eine überraschende Positionierung, aber nicht ohne Qualitäten.

Ein kompaktes und vielseitiges Format

Als Technikfans werden wir auf dem Fire HD 8 nicht in Ekstasen geraten können. Amazon, um einen Preis unter der 100-Euro-Marke zu halten, hat alle unnötigen Kunstgegenstände entfernt und bietet einen LCD-Bildschirm mit einer Auflösung von nur 1 200 an x 800 Pixel, 16 GB Speicher und ein anämischer Prozessor mit einer Frequenz von 1,3 GHz und 1,5 GB RAM.

Das Objekt besteht aus Kunststoff, abgesehen von der Glasscheibe, die auch eine gute Schlagfestigkeit und ein Gewicht von 363 Gramm bietet. Dies ist ideal für lange Lesesitzungen und Web-Konsultationen.

Ein paar Dutzend Bewerbungen? Ausreichend für die breite Öffentlichkeit

Wenn Amazon Android für Fire HD 8 verwendet, sind standardmäßig der Google Play Store und die Google-Dienste nicht vorinstalliert. Stattdessen bietet Amazon einen eigenen App Store an, und zum Glück gibt es die meisten der am häufigsten heruntergeladenen Onlinedienste.

Sie müssen nur wissen, dass Facebook, Twitter, Spotify, Netflix oder sogar Instagram und Plex im Store verfügbar sind, ohne sich mit einer langen Liste von Inhalten aus dem Konzept zu bringen. Und natürlich bietet Amazon seine gesamte Palette an Diensten an, beispielsweise den Zugang zu seinem Geschäft oder sogar zum Kindle, um digitale Bücher zu kaufen. Sie werden nie besser bedient als Sie selbst.

Ein Produkt zum Verzehr

Wenn Amazon bewusst einige Einstiegskomponenten ausgewählt hat, beginnend mit dem Bildschirm, sind die beiden Lautsprecher überraschenderweise Dolby Atmos-kompatibel und ermöglichen es Ihnen, Ihre Lieblingsserien auch ohne Kopfhörer zufriedenstellend unterwegs zu genießen.

Die Autonomie ist mit 10 Stunden vielseitiger Nutzung ebenso ausreichend. Erwarten Sie jedoch keine Bilder mit seinem einzigartigen 10-Megapixel-Sensor, außer ein paar zusätzlichen Aufnahmen.

Unsere Meinung zum Amazon Fire HD 8

Mit seinem Tablet will Amazon sein bevorzugtes kommerzielles Ziel überzeugen: die sehr große Öffentlichkeit, eher allergisch gegen Technologie. Die technischen Merkmale liegen zwar unter den Marktstandards, aber es war das Zugeständnis, einen Mindestpreis von 100 Euro anzubieten.

Das Fire HD 8 ist das perfekte Geschenk für ein Familienmitglied, das nur ein Gerät haben möchte, mit dem es seinen Facebook-Feed überprüfen und eine Episode seiner aktuellen Serie ansehen kann. Das Tablet verspricht zwar nicht viel, macht es aber trotzdem sehr gut.

5. Lenovo Smart Tab P10

[LEITEN] : Was sind die besten Android 10 Tablets Teil zwei

Siehe den Preis

Lenovo Smart Tab M10Das vollständigste

  • Smart Dock und Alexa
  • Ecran HD
  • Sehr anständige Leistung

Unter dem Tablet verbirgt sich ein angeschlossener Lautsprecher

Lenovo ist es gelungen, Innovationen in der bereits sehr kodifizierten Welt der Touch-Tablets zu entwickeln. Wir waren von diesem Gerät überzeugt, das nicht das leistungsstärkste auf dem Markt ist, aber für die Mehrheit der Benutzer völlig ausreicht.

Und vor allem ermöglicht dieses Smart Dock, ein ziemlich einzigartiges Zwei-in-Eins-Produkt für alle täglichen Informations- und Unterhaltungsbedürfnisse zu erhalten.

Der chinesische Hersteller hatte schon immer Ideen. Lenovo möchte seinen Konkurrenten nicht folgen, sondern setzt auf das Smart Tab P10 mit einem cleveren Konzept für den Einsatz im Freien und zu Hause.

Ein wunderschönes Android Tablet

Lenovo bietet hier einen schönen 10,1-Zoll-Full-HD-Bildschirm. Wenn das Objekt nicht das originellste oder eleganteste ist, sollte dennoch die erste Originalität des Herstellers beachtet werden: Die Home-Taste befindet sich nicht im Hochformat, sondern im Querformat.

Diese einfache Platzierung der Schaltflächen ist für das Konzept des Smart Tab P10 von wesentlicher Bedeutung: Der Bildschirm dient eher zum Anzeigen von Inhalten oder zum Anzeigen eines Haftungsausschlusses (wir werden darauf zurückkommen) als zum Surfen im Internet. Es ist beim ersten Mal ziemlich beunruhigend, aber man gewöhnt sich schnell daran.

Im Übrigen folgt Lenovo dem Trend und umfasst vier Lautsprecher
Dolby Atmos kompatibel für hochwertige Klangwiedergabe und enthält a
Fingerabdruckleser zum sicheren Zugriff auf die verschiedenen
Benutzersitzungen.

Ein Gerät in der Mitte des Hauses

Wenn Lenovo bei der Verwendung von Tablets das Rad nicht neu erfunden hat und ein Gerät anbietet, das perfekt für die gängigsten Anwendungen geeignet ist, ist es das Vorhandensein einer Station namens Smart Dock, die ruft.

Das Zubehör enthält Lautsprecher, die von Dolby optimiert wurden, um Musik von jedem Streaming-Dienst zu Ihnen nach Hause zu streamen. Das Prinzip ist einfach: Sobald die Verbindung hergestellt ist, wird Ihr Tablet zu einem verbundenen Bildschirm, auf dem Sie Videoanrufe tätigen oder Informationen im ganzen Haus anzeigen können.

Alexa, zu Ihren Diensten

Um die größte Galaxie an Diensten und Anwendungen zu erhalten, hat sich Lenovo für Amazon Alexa entschieden, mit dem Zehntausende von Webanwendungen mit einem einfachen Sprachbefehl verwendet werden können.

Die in der Echo-Show angezeigte Benutzeroberfläche wird automatisch aktiviert, sobald das Gerät angeschlossen ist, damit Sie Programme ansehen und Ihre Fragen stellen können. Die Verwendung könnte nicht praktischer sein und ermöglicht es, Ihr Tablet nicht achtlos auf dem Couchtisch herumliegen zu lassen, sondern sein Potenzial dauerhaft auszuschöpfen.

6. Xiaomi Mi Pad 4

[LEITEN] : Was sind die besten Android 10 Tablets Teil zwei

Siehe den Preis

Xiaomi Mi Pad 4Ein guter Kompromiss

  • Sorgfältige Herstellung
  • Écran Full HD
  • Vollständige Verbindung

Ein Technologiekonzentrat im 8-Zoll-Format

Der Hersteller bietet eine schöne Demonstration seines Know-hows mit dem Mi Pad 4. Das Gerät macht nur wenige seltene Kompromisse bei der Leistung seines Prozessors, um einen Preis zu halten, der viel niedriger ist als bei einigen Mitbewerbern, bleibt aber eine sehr gute Alternative. solide auf das iPad Mini.

Freizeit oder Arbeit, auf dem Mi Pad 4 ist fast alles möglich (abgesehen von den anspruchsvollsten 3D-Spielen), und das Gerät ist ein Muss in der Welt der Android-Tablets.

Bei diesem Modell kehrt der chinesische Hersteller zum etwas vernachlässigten Format der Kompakttablets zurück, jedoch in keiner Weise. Xiaomi liefert mit dem Mi Pad 4 ein solides Produkt, das für alle Ihre Anforderungen sehr gut ausgestattet ist.

Ein sehr attraktives kleines Format

Xiaomi bietet mit dem Mi Pad 4 ein wunderschön gestaltetes Gerät, das einen 7,8-Zoll-Glasbildschirm mit einer sehr eleganten Metallrückseite kombiniert, die nicht sehr empfindlich auf Fingerabdrücke reagiert. Auf der Konnektivitätsseite beraubt sich der Hersteller nicht und verfügt über einen MicroSD-Anschluss sowie einen Audio-Buchsenanschluss. Der Ladevorgang erfolgt über einen USB-C-Anschluss.

Die Bildschirmauflösung beträgt 1920 x 1200 Pixel bei einem Seitenverhältnis von 16:10. Der Hersteller dachte zuerst an das Anzeigen von Videos und der Bildschirm ist ideal zum Anzeigen von Inhalten auf Streaming-Sites, ohne dass zu aufdringliche schwarze Bänder vorhanden sind. Der vordere Fotosensor hat 5 Megapixel, ohne mehr, im Vergleich zum hinteren 13-Megapixel-Objektiv.

Ein schönes technisches Blatt zur Unterhaltung

Wenn es sich beim Snapdragon 660 um einen SoC handelt, der das Gewicht der Jahre anzeigt, bleibt er für eine große Mehrheit der von diesem Tablet angebotenen Anwendungen ausreichend. Der Prozessor wird von 3 GB RAM unterstützt, um die Fluidität im Betriebssystem wie in den verschiedenen Anwendungen sicherzustellen.

Für die Speicherung bietet Xiaomi von Anfang an 32 GB an. Dies ist etwas eingeschränkt, insbesondere wenn Sie viele Videos und Musik auf Ihr Tablet herunterladen, aber im Einklang mit dem Startpreis des Tablets rund 250 Euro bei den verschiedenen Online-Händlern.

MIUI macht die Show

Wenn Xiaomi Android verwendet, ist es eine deutlich optimierte Version, die Fans der Marke gut kennen: MIUI. Der Hersteller bietet viele und regelmäßige Updates an, um das Betriebssystem von Google so weit wie möglich zu optimieren.

Die Software ist gut für die Anzeigeoberfläche optimiert und bietet eine schöne Auswahl an Standardsoftware zum Surfen im Internet und zum Anzeigen verschiedener Inhaltsquellen. Es sieht dem iPad-Betriebssystem sehr ähnlich, das ist sicher, nimmt aber seine Benutzerfreundlichkeit und die Klarheit der Benutzeroberfläche in Anspruch.

Wie wähle ich mein Android-Tablet aus?

Welche Bildschirmgröße?

Android-Tablets werden in zwei große Familien eingeteilt: 8- und 10-Zoll-Tablets. Das erste Modell ist kompakter, bietet eine kleinere Anzeigefläche, ist aber auch viel leichter (ca. 300 Gramm) und eignet sich ideal für Lesebegeisterte und zum Surfen im Internet.

10-Zoll-Tablets sind schwerer (auch wenn ihr Gewicht 500 Gramm nie überschreitet), kompensieren dies jedoch durch ihren Bildschirm. Sie können Filme und Serien ansehen, aber auch Tausende von Handyspielen spielen, die speziell für diese Bildschirmgröße entwickelt wurden. Wenn Sie viel Unterhaltung auf Ihrem Tablet verbrauchen, sind die 10-Zoll-Modelle genau das Richtige für Sie.

Warum Auftritte geben?

Auch hier hängt alles von Ihrem täglichen Gebrauch ab. Wenn Ihre Verwendung eines Tablets beim Surfen im Internet, in einigen sozialen Netzwerken und von Zeit zu Zeit auf Netflix aufhört, reicht ein Einstiegsmodell aus.

Wenn Sie andererseits 3D-Spiele, Office-Software oder Dateiverwaltungssoftware verwenden möchten oder wenn Sie Videos auf Ihrem Tablet erstellen, zeichnen oder bearbeiten möchten, ist es besser, ein leistungsfähigeres Gerät zu verwenden, das dazu in der Lage ist Unterstützung aller. Software über mehrere Jahre.

Was ist mit Updates?

Android ist nicht für die Konsistenz seiner Patches bekannt. Wenn Google ein umfangreiches jährliches Update anbietet, haben die Hersteller das freie Feld, um die neuen Funktionen der Suchmaschine anzuwenden oder nicht.

Da es sich bei einem Tablet um ein Gerät handelt, das sich nach mehreren Jahren erneuert, empfehlen wir Marken, die über einen Zeitraum von zwei oder drei Jahren einen langen Support bieten, wie beispielsweise Samsung, einen der besten Studenten auf diesem Gebiet.