Sony hat die Liste seiner Smartphones formalisiert, die in Kürze das Update auf Android 10 erhalten werden. Das Xperia 1 und das Xperia 5 werden ab nächsten Monat betroffen sein.

Die neueste Version des mobilen Betriebssystems von Google ist seit Beginn des Schuljahres offiziell verfügbar. Zusätzlich zu den Google Pixels haben mehrere Hersteller damit begonnen, Android 10 auf ihren Geräten bereitzustellen. Jetzt ist es an Sony, die bevorstehende Einführung der zehnten Version von Android auf seinen Smartphones anzukündigen. “Google hat Android 10 angekündigt, und Sie fragen sich wahrscheinlich, wann Ihr vertrauenswürdiges Xperia-Gerät das brandneue Update erhalten wird”, neckt Sony seinen Blog.

Der japanische Hersteller gibt bekannt, dass das Xperia 1 und das Xperia 5 als erste das Update erhalten werden. Die beiden High-End-Smartphones erhalten ab Dezember Android 10, gefolgt von sechs weiteren Modellen. Die Bereitstellung von Android 10 betrifft auch die neuesten Mittelklasse-Smartphones und die früheren High-End-Smartphones der Marke. Dies kündigt an, dass das Xperia 10, 10 Plus sowie das Xperia XZ2, XZ2 Compact, XZ2 Premium und XZ3 das Update “Anfang 2020” erhalten werden. Sony gibt kein genaues Datum an und erinnert daran, dass die Bereitstellung schrittweise mit einem Zeitplan und einer Verfügbarkeit erfolgt, die je nach Markt und Betreiber variieren können. Das Vorhandensein des Xperia XZ3 ist insofern keine Überraschung, als dieses Smartphone im Beta-Programm von Android 10 registriert wurde.

Der Hersteller, der in Kürze ein 5G-kompatibles Xperia 3 vorstellen könnte, gibt nicht an, ob andere Modelle wie die Einstiegsmodelle das Update voraussichtlich erhalten werden. Im vergangenen Jahr erklärte Sony, warum die Einführung eines Android-Updates lange dauern kann.

Sony: Hier sind die 8 Xperia-Smartphones, die Android 10 erhalten

Während die meisten Hersteller das Android 10-Update auf ihren Smartphones angekündigt oder sogar bereits eingeführt haben, hat Sony bisher sehr leise gesprochen. Der japanische Hersteller tritt aus dem Schatten und stellt die Liste der Smartphones vor, die in den kommenden Monaten von Android 10 profitieren werden.

Sony Xperia 1 Xperia 10 Android 10
Wenn Android 10 im letzten August offiziell gestartet wurde, kommt das Update manchmal nur langsam von einigen Herstellern. Huawei hat mit der Bereitstellung von Android 10 auf seinem P30, dem Mate 10 Pro oder dem Mate 20 begonnen. Xiaomi hat dasselbe mit seinem Redmi Note 7 und seinem Mi 9 getan. Samsung hat seinerseits eine lange Liste von Geräten vorgestellt, die dies tun werden Erhalte das Update. Kurz gesagt, es gibt keine * i-Modelle von Smartphones mehr, die von der Aktualisierung des Betriebssystems profitieren werden. Was ist mit Sony in all dem?

OHNE ÜBERRASCHUNG WIRD DIE NEUESTE XPERIA VON ANDROID 10 NUTZEN
Bisher hatte Sony auf der Liste der für den Empfang von Android 10 geeigneten Geräte nicht viel kommuniziert und vor allem kein Verfügbarkeitsdatum angegeben. Es ist jetzt fertig. Der Hersteller hat in der Tat gerade die Liste von 8 Geräten veröffentlicht, die in den kommenden Monaten von Android 10 profitieren werden. Dies sind die folgenden Modelle:

Xperia 1
Xperia 5
Xperia 10
Xperia 10 Plus
Xperia XZ2
Xperia XZ2 Compact
Xperia XZ2 Premium
Xperia XZ3
Die ersten Geräte, die von Android 10 profitieren, sind das Xperia 5 und das Xperia 1, ein Modell, das wir getestet haben und das besonders auffiel, als es auf seinem 21: 9-Bildschirm veröffentlicht wurde. Das Update auf Android 10 für diese beiden Smartphones wird im Dezember eingeführt. Bei den 6 anderen Geräten muss Anfang 2020 gewartet werden, da Sony keine näheren Angaben zum Zeitpunkt der Aktualisierungen gemacht hat.

Wenn Sie ein Gerät haben, das nicht in der folgenden Liste aufgeführt ist, müssen Sie nur die Daumen drücken, damit Sony eine zweite Liste veröffentlicht. Zu diesem Zeitpunkt ist noch nicht alles verloren, obwohl es letztendlich kaum eine Chance gibt, dass es bald passieren wird.

Sony stellt die Liste der Xperia-Smartphones mit Android 10 vor

ony kündigte in seinem Blog den Zeitplan für Android 10-Updates für seine Xperia-Smartphones an. Der japanische Hersteller hat daher bekannt gegeben, dass die Bereitstellung seiner High-End-Smartphones im nächsten Monat beginnen wird.

Fast zwei Monate nach dem Start von Android 10 hat Sony (endlich) seinen Update-Zeitplan für seine Mid- und High-End-Xperia-Smartphones angekündigt. Während Samsung, Huawei, Nokia, Xiaomi, OnePlus und Asus bereits mit der Bereitstellung von Updates begonnen oder diese angekündigt haben, hat sich Sony Zeit genommen.

Der japanische Hersteller hat gerade die Informationen zum Bereitstellungsplan für Android 10 für seine Smartphones angegeben: „Google hat Android 10 angekündigt. Sie fragen sich wahrscheinlich, wann Ihr Xperia-Gerät von diesem schönen Update profitieren wird. “”

Sony Xperia 5
Das Sony Xperia 5

Android 10 für das Sony Xperia 1 und Xperia 5 ab Dezember

Beachten Sie, dass die Bereitstellung von Android 10 auf Xperia-Smartphones in mehreren Schritten erfolgt. Das erste, das serviert wird, ist das Sony Xperia 1 und das Sony Xperia 5. Updates werden in der Tat im Dezember verfügbar sein. Die japanische Marke hat daher ihre High-End-Smartphones bevorzugt, da das Xperia 1 und sein 6,5-Zoll-21/9-Kinoleinwand für 1379 Euro vermarktet werden, während das Xperia 5 für rund 799 Euro erhältlich ist.

Und 6 Xperia-Smartphones für Anfang 2020

Wenn Sie nicht der glückliche Besitzer eines dieser beiden Smartphones sind, wissen Sie, dass Sony auch eine zweite Liste von Smartphones angegeben hat, die das Android 10-Update für Anfang des Jahres 2020 erhalten werden.

Diese Bereitstellung betrifft die folgenden Modelle: Xperia 10, 10 Plus, XZ2, XZ2 Compact, XZ2 Premium und XZ3. Sony gibt leider keine weiteren Details zu den Verfügbarkeitsterminen des Updates bekannt.

Wenn Sie ein anderes Xperia-Smartphone haben, müssen Sie nur die Daumen drücken und hoffen, dass Sony bald eine neue Liste veröffentlicht. Angesichts dessen, was wir derzeit haben, scheint Sony das Android 10-Update für seine Einstiegs-Smartphones nicht bereitzustellen.

Sony beginnt mit der Einführung von Android 10 auf seinen Xperia-Smartphones

Lassen Sie uns die Bereitstellung von Android 10 auf Sonys Seite anstreben. Der japanische Hersteller bietet das Update zunächst für zwei Modelle an: das Xperia 1 und das Xperia 5. Das Update enthält die Sicherheitskorrekturen für Android im November.

[LEITEN] : Welche Sony Xperia-Smartphones erhalten Android 10?

Die Versionsnummer des von Sony bereitgestellten Updates lautet 55.1.A.0.748 und die Datei wiegt 725,7 MB. Dies ist in der Tat die endgültige Version, doch die Benutzer beschweren sich über einige Fehler. Einige sagen, sie hätten Schwierigkeiten, Anrufe zu tätigen oder zu empfangen oder im Internet zu surfen. Es scheint eine Handvoll Leute zu sein und nicht alle, was darauf hindeutet, dass das Problem eher mit einem Fehler zwischen dem Update und einigen wenigen Betreibern als mit etwas anderem zusammenhängt.

Wie immer bei den Updates von Android erfolgt die Bereitstellung schrittweise. Die ersten Benutzer haben das Update bereits erhalten. Andere werden es in den nächsten Wochen haben, abhängig von der Zeit, die die Betreiber benötigen, um Android 10 für Sony-Geräte zu validieren.

Was ist mit anderen Sony-Smartphones? Die Marke hat bereits angekündigt, dass Android 10 für das Xperia 10, das Xperia 10 Plus, das Xperia XZ2, das Xperia XZ2 Compact, das Xperia XZ2 Premium und das Xperia XZ3 verfügbar sein wird. Es wird für Anfang 2020 sein, ohne weitere Details.

Neue Android 10-Software für Xperia 10 II verfügbar.

WICHTIG: Dieser Artikel gilt nur für bestimmte Produkte. Bitte überprüfen Sie die entsprechenden Produkte oben in diesem Artikel.

Hinweis ! Software-Updates werden je nach Betreiber, Markt, geografischem Gebiet oder Land zu unterschiedlichen Zeiten veröffentlicht. Es ist daher unmöglich, Ihnen mitzuteilen, wann genau das Update für Ihr Gerät verfügbar sein wird.

Software-Build-Nummer

  • Xperia 10 II: 59.0.A.10.5

Dieses System-Software-Update enthält:

  • Android-Sicherheits-Patch-Level: 1. November 2020

Aktualisieren Sie Ihr Gerät

Rat : Um die aktuelle Softwareversion Ihres Geräts zu überprüfen, suchen Sie und drücken Sie die Einstellungen (Einstellungen) → Über das Telefon (Über das Telefon) → Build-Nummer (Build-Nummer).

Wenn ein Software-Update verfügbar ist, wird es in der Statusleiste angezeigt.

So laden Sie ein Systemupdate über das Benachrichtigungsfeld herunter und installieren es

  • Wenn auf Ihrem Gerät mehr als ein Benutzerkonto eingerichtet ist, müssen Sie sich als Eigentümer anmelden.
  • Ziehen Sie die Statusleiste nach unten, um das Benachrichtigungsfeld zu öffnen.
  • Scrollen Sie nach unten und wählen Sie System Update, tippen Sie auf das Element und anschließend auf AKTUALISIEREN (AKTUALISIEREN).
  • Wenn der Download abgeschlossen ist, öffnen Sie das Benachrichtigungsfeld erneut, wenn es geschlossen ist, und tippen Sie anschließend auf NEU STARTEN (NEUSTARTEN).
  • Wie kommt es, dass mein Gerät noch kein Update erhalten hat?

    • Software-Updates werden je nach Betreiber, Markt, geografischem Gebiet oder Land zu unterschiedlichen Zeiten veröffentlicht. Es ist daher unmöglich, Ihnen mitzuteilen, wann genau ein bestimmtes Update für Ihr Gerät verfügbar sein wird. Darüber hinaus entscheiden sich einige Netzbetreiber oder Länder / Regionen möglicherweise dafür, für bestimmte Modelle keine Updates zu verwenden.

    Dies ist die vorläufige Liste der Sony-Smartphones, die Android 10 erhalten

    Hier sind einige der Sony Xperia-Telefone, für die Android 10-Updates erwartet werden

    [LEITEN] : Welche Sony Xperia-Smartphones erhalten Android 10?

    Sony kündigt normalerweise an, welche Telefone ein umfangreiches Betriebssystem-Update erhalten Android Sobald Google es den Handyherstellern zur Verfügung stellte, wurde die Anzeige diesmal aus irgendeinem Grund storniert. Offensichtlich diejenigen, die Smartphones gekauft haben Xperia Die in den Jahren 2018 und 2019 gestarteten Modelle dürften in den kommenden Monaten mit Android 10 auf ihren Geräten rechnen.

    Es gibt jedoch ein Problem mit Smartphones und Flaggschiffen der Mittelklasse, die 2017 ihr offizielles Debüt feierten, und wir wissen immer noch nicht, ob sie das begehrte Update erhalten werden. Vor einigen Tagen veröffentlichte ein japanischer Anbieter eine Liste von Smartphones, auf die ein Upgrade durchgeführt werden soll Android 10. Wie Sie sich vorstellen können, enthält die Liste nur Smartphones, die der Anbieter in seiner Brieftasche hat. Deshalb die Xperia 10 und der Xperia 10 Plus fehlen.

    Der Anbieter hat bestätigt, dass die folgenden Smartphones um empfangen werden Android 10 ::

    • Xperia XZ2
    • Xperia XZ2 Compact
    • Xperia XZ2 Premium
    • Xperia XZ3
    • Xperia 1
    • Xperia 5