Die besten Möglichkeiten, alle Fähigkeiten von Viper in Valorant zu nutzen

Viper ist einer der kompliziertesten Agenten in Valorant. Es hat Rauch, der die Sicht blockieren kann, giftige Pools, die den Spielern Schaden zufügen, eine Mauer, die Bombenstellen halbieren kann, und eine riesige Todesgrube, die eine ganze Bombenstelle blockieren kann. Alle diese Fähigkeiten sind stark, aber sie kann sie nur in begrenztem Umfang einsetzen, was ihr mehr Aufmerksamkeit schenkt als jeder andere Charakter in Valorant.

Hier finden Sie alle Fähigkeiten von Viper und den besten Weg, sie einzusetzen.

Allgemeiner Tipp zum Spielen von Viper:

  • Behalten Sie immer Ihre Tankanzeige im Auge. Wenn es leer ist, können Sie Ihre Fähigkeiten “Giftwolke” oder “Giftiger Bildschirm” nicht verwenden.
  [LÖSUNG] : So ändern Sie Ihren Namen in Valorant

Kapazität: Schlangenbiss

Bild: Riot Games über JeuxServer

Feuert ein Projektil ab, das in einen Pool schädlicher Säure explodiert.

Rat:

  • Diese Fähigkeit ist nicht die schädlichste, kann jedoch Ziele weicher machen, wenn sie sich durch eine Tür oder einen Flur bewegen.
  • Dies kann eine gute Möglichkeit sein, die Ecken der Karte zu überprüfen. Wenn Sie glauben, dass sich jemand hinter einer Kiste oder in einem spitzen Winkel versteckt, werfen Sie ihn weg und zwingen Sie ihn heraus.

Fähigkeit: Giftwolke

[LÖSUNG] : Valorant Guide: Wie man als Viper spielt Bild: Riot Games über JeuxServer

Werfen Sie einen Gasemitter ein, den Sie reaktivieren können, um auf Kosten des Kraftstoffs eine giftige Rauchwolke zu erzeugen. Der Sender kann nach einer kurzen Abklingzeit aufgenommen und wieder weggeworfen werden.

  Valorant - Sie können bis zu 100.000 erhalten, um eine Lücke in den Dollars des Gegenthemas zu finden

Rat:

  • Dies ist eine der schwächeren Rauchschutzfähigkeiten. Verwenden Sie sie daher am besten nicht, um Basiswinkel zu blockieren, wenn Ihr Team andere Optionen hat.
  • Es ist eine außergewöhnliche Fähigkeit, einen Bereich mitten im offenen Gelände kurzzeitig zu verbergen. Sie können es auf die Bombe oder an einen besonders aktiven Choke-Punkt legen und es dann umdrehen, um ahnungslose Feinde zu beschädigen und zu verwirren.

Signaturfähigkeit: Toxic Screen

[LÖSUNG] : Valorant Guide: Wie man als Viper spielt Bild: Riot Games über JeuxServer

Setzen Sie eine lange Reihe von Gasemittenten ein, die Sie reaktivieren können, um auf Kosten des Kraftstoffs eine große Wand aus giftigem Gas zu erzeugen.

Rat:

  CS: GO vs Valorant: Valve musste seit Jahren nichts mehr tun, kommentiert Shroud
  • Diese Fähigkeit kann einen großen Teil der Karte durchqueren und Dinge wie Wände ignorieren. Sie können eine Vorschau sehen, wohin es auf der Karte gehen wird.
  • Seien Sie vorsichtig, wenn Sie in der Offensive sind. Der Einsatz kann ein totes Werbegeschenk für jede Bombenstelle sein, die Sie und Ihr Team angreifen. Aus diesem Grund kann Toxic Screen auch eine große Fähigkeit zur Fehlleitung sein.

Ultimative Fähigkeit: Viper’s Pit

[LÖSUNG] : Valorant Guide: Wie man als Viper spielt Bild: Riot Games über JeuxServer

Emittieren Sie eine massive giftige Wolke in einem großen Bereich, der so lange anhält, wie Viper in der Wolke bleibt. Feinde in der Wolke werden auf Viper hervorgehoben.

  Dark Souls 3 Guide

Zeiger:

  • Diese Fähigkeit fügt jedem im Inneren Schaden zu, außer der Viper, die sie platziert hat. Dies bedeutet, dass Feinde Schaden erleiden, Verbündete jedoch auch.
  • Viper kann aus seiner Grube kommen, ohne runter zu kommen. Sobald ein Timer erscheint und in die Grube geht, bevor der Timer Null erreicht, bleibt er an Ort und Stelle, wenn nicht, geht er aus.
  • Während Schrotflinten normalerweise nicht die besten Waffen von Valorant sind, bietet diese Fähigkeit Viper besondere Synergien mit Nah- und Privatwaffen. Wenn Sie wissen, dass Sie die Viper-Grube in einem bestimmten Turm aufstellen werden, schnappen Sie sich eine Schrotflinte und rennen Sie hinein, schießen Sie aus nächster Nähe und sparen Sie ein paar Creds.
  wie man diese neue experimentelle Funktion aktiviert

Viper: Valorant Agent Übersicht, Fähigkeiten und Tipps

[LÖSUNG] : Valorant Guide: Wie man als Viper spielt

Viper ist einer der Agenten von Valorant, dem FPS von Riot Games. Als Giftspezialistin kann sie schwer zu erlernen sein, aber äußerst effektiv. Präsentation seiner Fähigkeiten, Tipps für ein besseres Spiel, hier ist, was Sie über Viper wissen müssen.

Vipers Fähigkeiten in Valorant

Schlangenbiss

100 Credits – 2 Gebühren pro Runde
Viper rüstet sich mit einem chemischen Granatwerfer aus. Schießen Sie, um eine Kapsel zu starten, die beim Auftreffen auf den Boden zerbricht und eine verweilende chemische Zone erzeugt, die Spieler verletzt, die sie passieren.

Giftwolke

200 Credits – 1 Gebühr pro Runde
Viper rüstet sich mit einem Gasdiffusor aus. Ziehen Sie, um den Diffusor zu starten, der bis zum Ende der Runde vorhanden bleibt. Verwenden Sie die Fertigkeit erneut, um eine giftige Wolke zu erzeugen, die Kraftstoff verbraucht. Diese Fertigkeit kann mehrfach wiederverwendet werden. Sie können den Diffusor abholen, um ihn erneut bereitzustellen.

  Valorant - ein kleiner Trick, der das Spiel verbessert

Giftiger Bildschirm

Signature Skill – 1 Ladung pro Runde
Viper rüstet sich mit einem Gasdiffusorwerfer aus. Ziehen Sie, um eine lange Reihe von Diffusoren einzusetzen. Verwenden Sie die Fertigkeit erneut, um eine Wand aus Giftgas zu schaffen, die die Sicht einschränkt und Einheiten verletzt, die durch sie hindurchgehen. Die Fertigkeit kann mehrfach wiederverwendet werden.

Vipern nisten

Ultimate – 7 Punkte, um es freizuschalten
Viper rüstet sich mit einem chemischen Verdampfer aus. Schieße, um eine giftige Wolke rund um Viper zu erzeugen. Die Cloud hat eine große Reichweite und verringert die Gesundheit und Sichtbarkeit der Einheiten im Inneren.
Die Wolke bleibt aktiv, solange sich Viper im Inneren befindet. Einheiten gewinnen allmählich ihre Gesundheit zurück, sobald sie die giftige Wolke verlassen.

  Tony Hawks Pro Skater 1 + 2: NY City Guide und Tipps

Tipps und Tricks für Viper

Der erste Schritt, um Viper zu meistern, besteht darin, zu wissen, was sein Gift bewirkt. Wenn eine Einheit eine Giftwolke passiert, verliert sie schnell HP, diese können jedoch nicht auf 0 fallen. Wenn die Einheit das Gift verlässt, gewinnt sie schnell die verlorenen HP zurück. Dies bedeutet, dass Sie gefährdete Ziele haben, wenn diese Ihre Fallen passieren oder aus ihnen herauskommen, aber Sie haben nur ein Fenster, das kurz genug ist, um sie auszunutzen.

Dann müssen Sie den von verwendeten Tank berücksichtigen Giftwolke und Giftiger Bildschirm. Solange Sie Kraftstoff haben, können beide Fähigkeiten aktiv bleiben. Aber sie schalten sich aus, sobald Sie trocken sind. Der Tank füllt sich langsam, wenn keine Fertigkeit aktiv ist.

  [LÖSUNG] : Amazfit Bip Lite gegen Xiaomi Mi Watch: Wer ist mächtiger? Zweiter Teil

Sie können die Geräte der beiden vorherigen Fertigkeiten positionieren, ohne sie zu aktivieren. Ihre Gegner sehen also nicht unbedingt ihren Standort und werden von ihrer Verwendung überrascht sein (selbst wenn die Toxic Screen-Linie gut sichtbar ist).

Schlangenbiss wird verwendet, um einen Durchgang wie einen Phönix- oder Schwefelmolotow zu blockieren. Aber Viper ist nicht immun gegen ätzende Schäden, so dass sie den Bereich nicht sicher passieren kann.

Das Letzte Vipern nisten ist großartig, wenn es darum geht, einen Bereich zu verteidigen, über den Sie die Kontrolle haben. Solange Viper drinnen bleibt, bleibt die Giftwolke aktiv, verletzt Feinde und verringert ihr Sichtfeld. Viper kann sich somit hinter einem Hindernis im Gift verstecken und nur im letzten Moment sichtbar sein, wenn eine Kugel ausreicht, um den Gegner zu erledigen. Aber wenn die Wolke zu lange aktiv bleibt, wissen Ihre Feinde natürlich, dass Sie da sind.

  [LÖSUNG] : IPHONE, DAS IN EINER SCHLEIFE NEU STARTET? ENTDECKEN SIE UNSERE TIPPS

Die beste Verwendung von Viper Nest besteht darin, eine Site zu schützen, um zu verhindern, dass der Spike gesetzt oder entschärft wird.

Angriff und Verteidigung

Viper wird sich in der Verteidigung immer wohler fühlen, wo sie Zeit hat, ihre Fallen vorzubereiten und das Gelände zu ihrem Vorteil zu ordnen. Verwenden Sie Ihre Fähigkeiten, um das gegnerische Team auf eine Website ohne Informationen oder mit einem deutlichen HP-Nachteil zu zwingen.

Für den Angriff wird es etwas schlauer und Sie können sich in Ihren frühen Spielen nutzlos fühlen. Versuchen Sie, Ihr Gift zu verwenden, um die Bewegungen Ihres Teams zu verschleiern, ohne ihnen jedoch den Weg zu versperren oder sie zu verletzen.

  Der ESRB hat Sekiro: Shadows Die Twice bereits bewertet und es wird so blutig sein, wie wir es erwartet haben

Tagged in:

, , , , , , ,