Heute hat Crystal Dynamics ein Update für Marvels Avengers veröffentlicht.

Der Blog-Beitrag behandelt eine Reihe von Themen, darunter einen Blick auf die neuen geführten Funktionen, die in den kommenden Wochen und Monaten veröffentlicht werden sollen, Details zu neuen Spielinhalten wie der ersten Omega Level-Mission und Informationen zu einem Paket für Spieler Bestehend aus Credits, Spiel-Assets und einer neuen Plakette, die an alle vergeben wird, die sich vom 22. Oktober bis 5. November bei Marvel’s Avengers anmelden.

Der Blog-Beitrag bespricht auch einige der Änderungen, die am kommenden Mittwoch in Patch 1.3.3 enthalten sind. Der neueste Patch enthält eine große Anzahl von Fehlerkorrekturen und einen neuen Außenposten – SHIELD Outpost Zero – sowie neue Tachyon-Fraktur-Missionen auf hoher Ebene, bei denen ausschließlich Cosmic Gear veröffentlicht wird.

Die besten Angebote für alle iPhone-Modelle im Moment

Darüber hinaus gab das Team bekannt, dass sich die Veröffentlichung der ersten beiden Heroes nach dem Start etwas verzögern wird. “Operation, Marvels Rächer: Kate Bishop – AIM nehmen” wird später in diesem Jahr erscheinen und das Spiel der nächsten Generation auf PlayStation 5 und Xbox Series X | starten S wird auf 2021 verschoben. In der Zwischenzeit werden die PlayStation 4- und Xbox One-Versionen des Spiels auf ihren jeweiligen Konsolen der nächsten Generation abwärtskompatibel sein und die Spieler können ihren Fortschritt übertragen, um reibungslos weiterzuspielen. Beide Verschiebungen dienen dazu, sicherzustellen, dass das Team Zeit hat, den Spielern die bestmögliche Erfahrung zu bieten.

Quelle: Reddit

Die Samsung Galaxy Watch 3 fast keine Geheimnisse: Neue echte Bilder zeigen die Oberfläche und das Design