Mehrere Xbox-Mitarbeiter äußerten sich zu den Lecks, einer behauptete, sie seien “frustrierend”.

Eine Theorie über die neu eingeführte Xbox Series S, die viel Aufmerksamkeit in den Medien und in den sozialen Medien auf sich gezogen hat, ist diese Microsoft hat die Konsole absichtlich durchgesickert an die Presse, um Sony unter Druck zu setzen. Laut Markenmitarbeitern, die an der Anzeige gearbeitet haben, Das ist nur Unsinn.

Brad Rossetti, von Microsoftschrieb er durch seine Twitter-Account: „Wir haben uns sehr bemüht, nichts zu lecken; Das Starten globaler Shows ist kompliziert und die Lecks sind frustrierend. Ja, großartig, Sie haben eine Kugel, aber in vielen anderen Fällen ist es aus vielen Gründen besser, alles unter der Decke zu lassen. “

Auf der anderen Seite Xbox Marketing Manager Josh Munsee, Ich scherzte auf Twitter mit der Konsole. Munsee behauptete, dass die Die Ankündigung der S-Serie verlief genau so, wie das Unternehmen es geplant hatteGleichzeitig gratulierte er allen, die an dem Projekt beteiligt waren, ob es sich um eine Ankündigung oder eine Entwicklung auf der Konsole handelte.

Erst gestern und nach einer Reihe von endgültigen und lauten Lecks in Bezug auf Design und Preis, zusätzlich zu seinem Startdatum, präsentierte Microsoft die Xbox Series S für den 10. November offiziell mit Details zu Kleinere und billigere Next-Gen-Konsole.

Dies verlief genau so, wie wir es geplant hatten 😬. Aber für alle Teams, die sehr hart daran gearbeitet haben, freue ich mich, endlich #XboxSeriesS als Teil unserer # Xbox-Aufstellung der nächsten Generation mit weiteren Details bekannt zu geben. #PowerYourDreams #XboxSeriesX https://t.co/PFVkvr97yH

– Josh Munsee (@joshmunsee), 8. September 2020

Es ist jedoch wahr, dass viele das zu einem bestimmten Zeitpunkt denken mögen es schien kein Versehen mehr zu seinDenken Sie daran, dass die letzten beiden Male diese Bestätigungen für das waren Xbox-Controller-Boxen, in einem von ihnen, weil es von Xbox Series X war und referenziert Series S erschien; in einem anderen, was wie ein “Versehen” von Microsoft selbst schien.

Quelle: GameSpot

Tagged in:

, ,