Mit Astolfo können Jailbreaker in iOS 14 benutzerdefinierte Hintergründe auf Siri anwenden

Mir gefällt sehr gut, was Apple mit der Siri-Oberfläche in iOS und iPadOS 14 gemacht hat – insbesondere im Vergleich zu iOS und iPadOS 13 und früheren Versionen. Die neue Benutzeroberfläche nimmt nicht so viel Platz ein und verfügt über eine ästhetisch ansprechendere Interaktionsschaltfläche. In Apples typischer Weise fehlt jedoch selbst der neuen Benutzeroberfläche die benutzergesteuerte Anpassung.

Diejenigen, die mehr mit der Siri-Oberfläche tun möchten, werden wahrscheinlich einem kostenlosen Jailbreak-Tweak zustimmen Astolfo, das kürzlich vom iOS-Entwickler Litten unter Berücksichtigung von iOS und iPadOS 14 aktualisiert wurde. Wie einige sich vielleicht erinnern, wurde der Tweak ursprünglich von Nepeta bearbeitet.

Kurz gesagt, mit Astolfo können Jailbreaker das Hintergrundbild der Siri-Oberfläche auf den iOS- und iPadOS-Versionen 13 und 14 anpassen, wodurch eine Ästhetik wie in den folgenden Screenshot-Beispielen möglich wird:

Natürlich muss man sich nicht mit Anime beschäftigen, um Astolfo optimal nutzen zu können – jedes Bild reicht aus. Benutzer können jedoch die Siri-Benutzeroberfläche nach ihren Wünschen anpassen, um eine zusätzliche Personalisierungsebene zu erhalten, die Apple sonst niemals sofort bereitstellen würde.

Nach der Installation fügt Astolfo der App “Einstellungen” einen eigenen Einstellungsbereich hinzu, in dem Benutzer die Optimierung nach ihren Wünschen konfigurieren können:

Mit Astolfo können Jailbreaker in iOS 14 benutzerdefinierte Hintergründe auf Siri anwenden

Zu den Optionen gehören:

  • Schalten Sie Astolfo bei Bedarf ein oder aus
  • Aktivieren oder deaktivieren Sie die Verwendung eines benutzerdefinierten Hintergrundbilds
  • Wählen Sie das Hintergrundbild aus Ihrer Fotobibliothek
  • Füllen Sie den gesamten Bildschirm aus
  • Passen Sie die X- und Y-Positionen des Hintergrundbilds individuell über Schieberegler an
  • Passen Sie die Alpha-Stufe des Hintergrundbilds über einen Schieberegler an
  • Respring Ihres Geräts, um alle vorgenommenen Änderungen zu speichern

Diejenigen, die Astolfo ausprobieren möchten, finden die Optimierung kostenlos in Littens persönlichem Repository über einen der großen Paketmanager. Das Tweak ist mit Jailbreak-Installationen von iOS und iPadOS 13 und 14 kompatibel. Der Quellcode des Tweaks ist auf der GitHub-Seite des Entwicklers verfügbar, wenn Sie mehr über die Funktionsweise erfahren möchten.

Wenn Sie das Litten-Repository noch nicht verwenden, können Sie es über die folgende URL zu Ihrem Paketmanager Ihrer Wahl hinzufügen:

https://repo.litten.love/

Was werden Sie als Hintergrund für Ihre Siri-Schnittstelle mit Astolfo festlegen? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen.