Wenn wir daran denken Filter eines Fotos Höchstwahrscheinlich werden diejenigen in den Sinn kommen, die Apps wie Instagram oder Snapchat anwenden. Die Realität ist, dass dies nur einige der Filter sind, die angewendet werden können, und es handelt sich um digitale Filter. Zuvor wurden physikalische Filter mit getönten Linsen oder Acetaten angewendet. Die Lomographie bietet etwas noch Merkwürdigeres: Füllen Sie die Linse mit farbigen Flüssigkeiten um absolut einzigartige und nicht replizierbare Filter zu erstellen.


HydroCrome Sutton Es ist die neue Kamera der Firma Lomography. Handelt von eine analoge Kamera (des Films) mit einem 35mm Objektiv. Analoge Kameras werden in letzter Zeit aufgrund der Qualität und des einzigartigen Effekts, den sie gegenüber Digitalkameras erzeugen, immer beliebter. Dies ist dank der Filtertechnik, die Sie für Ihr Objektiv verwenden, noch einzigartiger.

5 Funktionen des 2020 iPhone SE zurückgelassen

Unterschiedliche Flüssigkeiten, unterschiedliche Filter

Die Idee der Lomographie ist nicht ganz neu, sie hatten zuvor eine solche Linse geschaffen. Im Wesentlichen Ein Hohlraum zwischen zwei Linsen der Linse ist mit Flüssigkeit gefüllt. Abhängig von der Farbe dieser Flüssigkeit oder den im Filter enthaltenen Substanzen, die auf das Foto aufgetragen werden, ist dies unterschiedlich. Es können einfach Farbtöne in verschiedenen Farben sein oder dem Bild sogar winzige rauscherzeugende Materialien hinzugefügt werden.


Belair Sutton Anitigravitation 1

Die Kamera kommt mit einer Reihe von jFlaschen und Röhrchen zum einfachen Einführen und Wechseln von Flüssigkeit innerhalb der Linse. Sie zeigen an, dass es möglich ist, Lebensmittelfarbe, Kaffee, Tee oder praktisch alles, was Sie wollen, zu verwenden, und dass es dann leicht mit Wasser gereinigt werden kann. Je nachdem, wie undurchsichtig die Flüssigkeit ist, wirkt sie mehr oder weniger stark auf das aufgenommene Foto. Natürlich gibt es hier kein Zurück oder keine Möglichkeit, das Endergebnis zu bearbeiten. Es ist eine analoge Kamera mit Film und was aufgenommen wird, bleibt am Ende übrig. Das ist genau die Gnade analoger Kameras.

Alles, was wir über die Maske wissen, die verspricht, das Coronavirus zu inaktivieren


Weit

Wenn man sich die Ergebnisse ansieht, die Lomography in seinen Werbeinhalten zeigt, ist die Wahrheit, dass es nichts Schlechtes gibt. Am Ende handelt es sich um eine Art experimentelle Fotografie, bei der genau versucht wird, mit verschiedenen Arten der Bilderfassung zu experimentieren. Könnte dies mit einer Fotobearbeitungs-App repliziert werden? Wahrscheinlich ja und auf einer Ebene, die das bloße Auge nicht so gut unterscheiden würde. jedoch Der Punkt dabei ist eher der Prozess und die Methode als das Endergebnis.

Es gibt andere bemerkenswerte Aspekte der Kamera, die nicht genau die Filter ihres Objektivs sind. Wie sie sagen, ist es die „erste 355-mm-Panoramakamera mit einem mit Flüssigkeit gefüllten Objektiv“. Und ist das die Kamera? schießen in einem breiten Format auf dem Rollenfilm. Es hat verschiedene Blendenöffnungen von 1: 11 bis 1: 168 und eine Brennweite von 32 mm. Aus Neugier erfordert es keine Batterie oder Batterien.

Abzû und Rising Storm 2: Vietnam können kostenlos im Epic Games Store heruntergeladen werden und bleiben für immer erhalten

Die Kamera kann jetzt für gekauft werden Preis bei 79 $ Amerikaner im Lomography Store.

Quelle: Engadget