Zum Start von iOS 14 war das vorhandene Widget-Angebot eher spärlich. Glücklicherweise haben seitdem viele Entwickler neue Updates mit Widgets für ihre Apps veröffentlicht.

Unter allen ist Sticky Widgets, eine App, die unsere Aufmerksamkeit auf sich gezogen hat ermöglicht es uns mit seinen Widgets, den Startbildschirm unseres iPhones mit diesen eingängigen kleinen Papieren zu füllen überall.

Die App ist sehr einfach, wir installieren sie einfach und fügen das Widget unserer Wahl hinzu. Klicken Sie darauf und schreiben Sie, was Sie wollen. Es gibt viele Möglichkeiten, da Sie mehr als eine Note gleichzeitig auf dem Bildschirm haben können, in der Sie auch die Farbe mit der gängigsten dieser Papiersorte anpassen können: Gelb, Pink und Blau.

HP Z2 Mini G5, Z2 Small G5 und Z2 Tower G5: drei kompakte und elegante Workstations mit Intel Xeon-Prozessoren

Sticky Widgets

Um den Vorschlag abzurunden, vergisst diese einfache App auch nicht die Schriftarten und ermöglicht es uns, mit MarkerFelt, Noteworthy und System zu schreiben. Wie könnte es anders sein, wie bei den meisten iOS 14-Widgets bietet Sticky Notes auch drei Post-It-Größen an: 2X2, 2X4 und 4X4.

Niemand hatte erwartet, wie weit Entwickler in nur wenigen Wochen nach dem offiziellen Start iOS 14-Widgets und -Anpassungen nutzen können. IOS-Benutzer wollten unbedingt mehr Personalisierungsfreiheit auf ihren Geräten genießen und haben diese Entwicklungen mit offenen Armen begrüßt. Während einige dies für grausam halten und die Essenz des mobilen Betriebssystems von Apple im Laufe der Jahre verlieren, nutzen andere die Gelegenheit, um iOS besser zu machen.

Wie ein Chromebook im Jahr 2020 aussieht, wenn es für Studienzwecke verwendet wird

Es ist zwar richtig, dass einige Anpassungen nicht erforderlich sind, aber wir genießen es auch, unser iPhone mit Post-its zu füllen. Jede neue Funktion ist willkommen.

Quelle: Techradar