Mit der Einführung von iOS 14, iPadOS 14 und macOS Big Sur wurde die Maps-App für alle drei Plattformen grundlegend geändert und verbessert. Jetzt können wir bekommen Anweisungen für Radwege, Routen unter Berücksichtigung der Ladepunkte planenKonsultieren Sie für unser Elektroauto die integrierten Reiseführer oder erhalten Sie Ampel- oder Radarkamerawarnungen auf der Route.


Routen, Details und Verbesserungen

Pfad

Zusätzlich zur Einführung der neuen Karten in Großbritannien, Kanada und Irland hat Apple mehrere Verbesserungen an seiner Kartenanwendung vorgenommen. Einige sind so einfach, aber nützlich wie Warnungen von Ampelkameras und Radarkameras erhalten auf die sich Apple in diesen Begriffen bezieht:

Neue Super Mario Bros. U Deluxe Bewertung - Kleine Neuigkeiten unter der Sonne

Google Maps informiert Sie, wenn Sie sich auf Ihrer Route Radarkameras und Ampeln nähern. Sie können auch auf der Karte sehen, wo sich die einzelnen Kameras befinden.

Andere sind so aufwändig wie die integrierten Reiseführer. Einige Anleitungen, die wir verwenden können Entdecken Sie Restaurants, malerische Spaziergänge oder Routen durch bestimmte Städte.

Die Herausgeber von Apple Maps haben mit vertrauenswürdigen Marken und Partnern zusammengearbeitet, um Anleitungen zu den weltweit besten Orten zum Essen, Einkaufen und Erkunden bereitzustellen. Sie können die Anleitungen speichern und sie werden automatisch aktualisiert, wenn neue Orte hinzugefügt werden, sodass Sie immer die neuesten Empfehlungen haben.

Im Bereich der Routenplanung hat Apple zwei sehr nützliche Funktionen eingeführt. Zuerst die Planen Sie eine Route für das Fahrrad. Bei dieser Art der Planung berücksichtigt Maps neben dem Vorhandensein aktivierter Radwege auch Steigungen während der Fahrt sowie Treppen oder andere Hindernisse, die während der Route auftreten können.

Die Karten berücksichtigen die Höhe, sodass Sie wissen, ob Sie bergauf trainieren oder gemütlich über die Ebene spazieren gehen. Sie werden gewarnt, wenn es entlang der Route steile Abschnitte gibt oder wenn Sie Ihr Fahrrad die Treppe hinaufziehen müssen. Sie können auch eine Route wählen, die Treppen oder die verkehrsreichsten Straßen vermeidet.

Schließlich bietet uns Apple für lange Autofahrten eine Routenplanung unter Berücksichtigung von Ladepunkten was wir für unser Elektroauto brauchen werden.

Karten können die aktuelle Last Ihres Fahrzeugs verfolgen und beispielsweise die Höhe berücksichtigen, um automatisch Laststopps auf dem Weg hinzuzufügen. Maps weiß, welche Art von Ladegerät für Ihr Auto funktioniert, und stellt sicher, dass Sie zu kompatiblen Stationen gehen.

47 neue iOS 14-Funktionen, die unbemerkt blieben und die Sie kennen müssen

Ohne Zweifel bietet Apple der Maps-Anwendung immer interessantere Funktionen. Im Gegensatz zu anderen Alternativen, die große Datenmengen ohne zu große Reihenfolge abdecken, nimmt sich Apple die Zeit, diese Informationen zu sortieren, zu katalogisieren und für den Benutzer verständlich zu machen, sodass Maps die besten Karten und Apps sind. . Transport für viele zur Verfügung.