Da sich das britische Zahnsystem verschlechtert, suchen immer mehr Menschen eine Behandlung im Ausland auf

Ξ News

Da sich das britische Zahnsystem verschlechtert, suchen immer mehr Menschen eine Behandlung im Ausland auf
  • Staatlich geförderte Termine und Behandlungen sind schwieriger zu finden
  • Der Patient sagt, dass die Kosten im Ausland selbst bei Flügen viel niedriger seien
  • Unternehmen sagen, dass Behandlungen im Ausland schnell zunehmen
  • Branchenverband hebt COVID-Rückstand und Zahlungsstruktur hervor
  • Die Regierung plant 40 % mehr zahnmedizinische Ausbildungsplätze

LONDON/ISTANBUL, 11. Dezember (Reuters) – Als Marion Parks feststellte, dass sie eine intensive zahnärztliche Behandlung benötigte, beschloss die 55-Jährige, dass die beste Lösung darin bestehe, ihr kleines englisches Dorf zu verlassen, um sich zahnärztlich behandeln zu lassen. Implantate, in Istanbul.

Parks ist einer von Tausenden Briten, die sich zur Zahnbehandlung ins Ausland begeben. Während sie früher für kosmetische Eingriffe reisten, um das perfekte Lächeln zu erzielen, greifen viele heute auf eine grundlegende Zahnpflege zurück, die sie ihrer Meinung nach in Großbritannien nicht bekommen können.

„Es ist einfach ein Zeichen der Zeit“, sagte sie Reuters vor der Reise aus ihrem Zuhause im Osten Englands. „Es ist ein bisschen traurig. »

Großbritannien, das als Zielscheibe für Witze über schlechte Zähne bekannt ist, leidet unter einem Mangel an Zahnärzten und belegt im Jahr 2021 hinsichtlich des Zugangs den dritten Platz unter den 22 reichsten OECD-Ländern.

Probleme mit dem staatlichen Finanzierungssystem haben das Problem noch verschlimmert, was dazu führt, dass Millionen von Menschen keinen Zugang zu einem kostengünstigen Zahnarzt im Rahmen des staatlichen National Health Service (NHS) haben.

Da die Kosten für private Zahnbehandlungen für viele unerschwinglich sind, hat die Krise das Unbehagen in Großbritannien noch verstärkt, wo sich eine wertvolle nationale Einrichtung wie der NHS in einer anhaltenden Krise befindet, das Personal streikt und die Lebenshaltungskosten in die Höhe schnellen.

In einem im Juli veröffentlichten Parlamentsbericht heißt es, dass Menschen in extremen Fällen Zähne gezogen hätten, was als „völlig inakzeptabel im 21. Jahrhundert“ bezeichnet wurde. Wohltätigkeitsorganisationen warnen davor, dass andere Krankheiten ohne regelmäßigen Zugang zu zahnärztlicher Versorgung unbemerkt bleiben.

„Die Menschen, die im Vereinigten Königreich leiden, tun mir leid“, sagte Parks zu Reuters, als sie in Istanbul ankam, um sich einen Zahn entfernen und zwei Implantate einsetzen zu lassen, wofür sie ein Fünftel der von einer privaten britischen Klinik angegebenen Kosten bezahlte. .

Es gibt keine offiziellen Statistiken zum Zahntourismus in Großbritannien, aber Interviews mit sechs Unternehmen in der stark fragmentierten Branche zeigen, dass der Zahntourismus in Großbritannien für diese Unternehmen entweder ein Rekordniveau erreicht oder schnell wächst.

WACHSENDER BEDARF

Die Zahnklinik Parks‘ Tower in Istanbul hat in diesem Jahr mehr als 500 britische Patienten behandelt, gegenüber 200 im Jahr 2022, und man geht davon aus, dass diese Zahl weiter steigen wird, was teilweise auf die Schwäche der türkischen Lira zurückzuführen ist.

Andere in der Türkei, Ungarn und Rumänien tätige Dentalunternehmen gaben an, dass sie eine starke Nachfrage im Vereinigten Königreich verzeichnen.

Medical Travel Market, ein in Großbritannien ansässiges Beratungsunternehmen, erhielt bis Mitte November dieses Jahres mehr als 1.500 Anfragen, ein Anstieg von mehr als 450 % im Vergleich zu 2022. Dental Implants Abroad gibt an, im Jahr 2023 eine Rekordzahl an Briten betreut zu haben und dabei geholfen zu haben „ Hunderte“ reisen. in Rumänien, um Zahnimplantate zu bekommen.

Dental Departures, das nach eigenen Angaben das umsatzstärkste Zahntourismusunternehmen der Welt ist, geht davon aus, dass die Buchungen aus Großbritannien im Jahr 2023 um 15 % auf ein Rekordhoch steigen werden. Und Dent Royal rechnet damit, im Jahr 2023 600 britische Patienten in der türkischen Küstenstadt Izmir gebucht zu haben . 2023, gegenüber 350 im letzten Jahr.

Eddie Crouch, Präsident der British Dental Association, sagte gegenüber Reuters, dass die Schließung britischer Kliniken während der COVID-Lockdowns zu einem enormen Rückstand geführt habe und die Menschen nicht mehr nur für kosmetische Eingriffe ins Ausland gingen.

„Jetzt höre ich anekdotisch, dass viele Patienten ins Ausland gehen, nur um Zugang zu allgemeiner zahnärztlicher Versorgung zu erhalten“, sagte er.

Vedat Etemoglu, der die von Parks genutzte Tower Dental-Klinik leitet, sagte, es gebe einen „erstaunlichen Unterschied“ zwischen türkischen und britischen Zahnarztrechnungen, wenn kein NHS-Zahnarzt verfügbar sei.

In seinem Fall hat Parks einen NHS-Zahnarzt, aber der Dienst stellt Implantate aus Kostengründen nur in seltenen Fällen zur Verfügung – etwa wenn ein Patient an Mundkrebs erkrankt ist. „Implantate sind normalerweise nur privat erhältlich und teuer“, heißt es auf der NHS-Website.

Eine private britische Klinik bot ihr 5.000 Pfund (6.290 US-Dollar) für zwei Implantate, anders als in der Türkei, wo sie 923 Pfund (1.160 US-Dollar) für die Behandlung einschließlich Extraktion zahlen würde. In der Rechnung sind die Übernachtungskosten enthalten. Der Flug kostet weniger als 200 Pfund (250 $).

NICHT ZUM GEBRAUCH GEEIGNET

Laut Branchenverband BDA funktioniert das britische System aufgrund eines von der Regierung im Jahr 2006 eingeführten Zahnvertrags nicht mehr.

Darin heißt es, dass die Vergütungsstruktur keinen Unterschied zwischen der Komplexität der Behandlungen macht. Infolgedessen arbeiten viele Zahnarztpraxen mit Verlust und ergänzen die NHS-Einnahmen durch private Arbeit. Viele akzeptieren keine neuen NHS-Kunden. Einige verlassen den Dienst einfach, wodurch der Zugang für Patienten eingeschränkt wird.

„Wir haben einen Vertrag, der seinen Zweck nicht erfüllt“, sagte Crouch von der BDA. „Wir haben eine Belegschaft, die in großer Zahl abwandert. » Es wird geschätzt, dass 12 Millionen Menschen keinen Zugang zu einem NHS-Zahnarzt haben.

Der Gesundheitsausschuss des Parlaments sagte, eine Vertragsreform sei unerlässlich. Die Regierung äußerte sich nicht zu dem Abkommen, sagte jedoch, dass es Fortschritte mache und „in Kürze“ Maßnahmen zur Verbesserung des Zugangs zur zahnärztlichen Versorgung des NHS vorlegen werde.

Ein Sprecher sagte, dass im Vergleich zum Vorjahr 1,7 Millionen Erwachsene mehr und 800.000 Kinder zahnärztliche Versorgung vom NHS erhielten.

Der Sprecher verwies auch auf die in diesem Jahr angekündigten Pläne, die Zahl der zahnmedizinischen Ausbildungsplätze um 40 % zu erhöhen. Kritiker sagten, die Einstellung weiterer Zahnärzte ohne eine Reform des Zahnvertrags würde nichts bringen.

Für Parks plant sie, im April nach Istanbul zurückzukehren, um ihre Behandlung fortzusetzen. Sie sagte, es sei „ein Kinderspiel“ gewesen, ins Ausland zu gehen, und sie sei von dem Service sehr beeindruckt gewesen.

„Es war außergewöhnlich“, sagte sie, als sie zwei Tage nach dem Eingriff durch die Straßen von Istanbul ging. „Es war eine sehr bereichernde Erfahrung. »

(1 $ = 0,7949 Pfund)

Zusätzliche Berichterstattung von Ceyda Caglayan in Istanbul und Ben Makori und Gerhard Mey in London; Bearbeitung durch Kate Holton und Alison Williams

Unsere Standards: Die Thomson Reuters Trust Principles.

Erwerben Sie LizenzrechteÖffne einen neuen Tab

Sachin Ravikumar ist Reuters-Korrespondent in London und berichtet über allgemeine Nachrichten im Vereinigten Königreich. Während seiner neun Jahre bei Reuters half er bei der Leitung verschiedener Eilmeldungsteams, berichtete über Wirtschafts- und allgemeine Nachrichten in Indien und arbeitete als Redakteur.

gn EN Überschrift

Da sich das britische Zahnsystem verschlechtert, suchen immer mehr Menschen eine Behandlung im Ausland auf - 1

hot Wie spielt man Bedwars auf Xbox?


hot Ist BMI besser als Ascap?


hot So ändern Sie die Schriftfarbe auf dem iPhone


hot Wie kopiere ich einen Google-Link und füge ihn in Skyward Family Access ein?


hot Wie überschreite ich das Instagram-Bio-Limit?


hot Muss ich mir Sorgen machen, wenn mein Freund sein Passwort ändert?


hot Wie kann man auf Tiktok ein Standbild erstellen, ohne darauf zu tippen?


hot Wie lösche ich alle Aufnahmen auf der Xbox One?


hot Wie sieht man mit diesen lustigen Filtern beim Zoomen besser aus?


hot Wie erhalte ich eine Rückerstattung von Truthfinder?



Quentin Reed

Lernen Sie Quentin Reed kennen, einen Computer-Enthusiasten aus Karachi, Sindh, Pakistan. Quentin verfügt über fundierte Kenntnisse der Informatik durch seine Ausbildung und ist mit großer Leidenschaft in die Welt der Technologie eingetaucht. Als Software-Testanalyst von 2018 bis 2020 verfeinerte er seine Fähigkeiten bei der Sicherstellung der Qualität und Funktionalität von Softwareanwendungen. Quentin ist derzeit als Manager bei Gaming Laptops tätig und kombiniert seine Computerkenntnisse mit seiner Liebe zum Spielen. Er ist seiner Identität als Computerfreak treu und erkundet weiterhin die sich ständig weiterentwickelnde Technologielandschaft, bestrebt, an der Spitze der Innovation zu bleiben und einen Beitrag zum digitalen Bereich zu leisten.