SEPTA-Polizei erschießt Mann mit Messer, der unbewaffneten Wachmann erstochen hat: Beamte

Ξ News

SEPTA-Polizei erschießt Mann mit Messer, der unbewaffneten Wachmann erstochen hat: Beamte

PHILADELPHIA (WPVI) – Eine Untersuchung ist im Gange, nachdem ein SEPTA-Polizist in Center City Philadelphia einen mit einem Messer bewaffneten Mann erschossen hat, der angeblich zwei Menschen, darunter einen unbewaffneten Wachmann, erstochen hat.

Es geschah am Montag gegen 20 Uhr in der Broad Street und am S. Penn Square, vor dem Rathaus.

Nach Angaben der Polizei von Philadelphia versuchte der Verdächtige, Menschen auf dem Bahnsteig in Richtung Norden zu erstechen.

Action News hat erfahren, dass der Verdächtige eine 19-jährige Frau erstochen hat, bevor er von einem unbewaffneten Sicherheitsbeamten angesprochen wurde, der für SEPTA arbeitet.

Nach Angaben der Behörden erstach der Verdächtige anschließend den unbewaffneten Wachmann, bevor er von einem bewaffneten SEPTA-Polizisten mehrmals angeschossen wurde.

Der Verdächtige wurde in ein umliegendes Krankenhaus transportiert. Über seinen Zustand gibt es keine Angaben.

Die Zustände, in denen sich der Wachmann und die Frau befinden, sind noch unbekannt.

Bleiben Sie bei Action News, während wir diese sich entwickelnde Geschichte weiterhin verfolgen.

gn EN Überschrift

hot Lollipop Chainsaw RePOP präsentiert ein neu texturiertes Juliette-Modell


hot Crunchyroll bringt App für LG-Smart-TVs auf den Markt


hot „Übereinstellungen und anschließende Entlassungen sind eine schreckliche Praxis“:…


hot The Wizards – Dark Times: Brotherhood, verfügbar für PS VR2


hot Die Operation Galuga startet am 12. März


hot Final Fantasy VII Ever Crisis erreicht 7,77 Millionen Downloads


hot Die Ergebnisse des As d'Or 2024 sind da! Harter Schlag für Darwin!


hot Eine Maschinengewehr-Armbrust, Reverse-Hand-Schwerter und Waffen ...


hot Automata übersteigt acht Millionen verkaufte Exemplare


hot Apple rät davon ab, nasse iPhones mit Reis zu trocknen



Nicholas Ross

erfahrener Profi in der Welt der Macs und Apple-Technologie. Mit einer bemerkenswerten 22-jährigen Erfahrung im Umgang mit Macs hat Nicholas ein tiefes Verständnis und Fachwissen für Apple-Produkte entwickelt. Mit 12 Jahren Erfahrung in der Arbeit und Zusammenarbeit mit Apple hat er unschätzbare Einblicke in die Feinheiten von iOS, iPadOS und tvOS gewonnen. Als engagierter iOS-, iPadOS- und tvOS-Sicherheitsberater stellt Nicholas seit 2007 sein Fachwissen in seinem eigenen Beratungsunternehmen zur Verfügung. Seine Leidenschaft für Apple-Technologie, gepaart mit seinem Engagement für Sicherheit, ermöglicht es ihm, Einzelpersonen und Organisationen bei der Bewältigung der sich ständig weiterentwickelnden Herausforderungen zu unterstützen Landschaft der digitalen Sicherheit.