Pepephone senkt die Rechnung seiner Kunden für Strom mit PepeEnergy

Pepephone hat sich seit einiger Zeit einen hervorragenden Ruf bei seinen Nutzern erarbeitet und folgt dabei verschiedenen Prinzipien, die sich zumindest bisher nicht geändert haben. Zum Beispiel die Tatsache, dass die Benutzer nicht über das unbedingt Notwendige hinaus gestört werden, oder als Wenden Sie jede neue Erweiterung zuerst auf Ihre eigenen Kunden an, ohne zwischen den Neuankömmlingen, den ältesten oder den kommenden zu unterscheiden. Mit Ausnahme des Dienstaltersrabatt natürlich.

Genau das letztere wird mit der letzten Änderung der Bedingungen in den Tarifen des Betreibers gemischt. Pepephone hat gerade seine Kunden darüber informiert, dass es einen neuen Rabatt für den Abschluss von Ökostrom von PepeEnergy, seiner Energietochter, gewährt. Pepephone hat das gemeldet Für einen Fuß in jeder Tasche erhalten Ihre Kunden automatisch einen Rabatt von 3 Euro das kann zum Senioritätsrabatt hinzugefügt werden.

Drei Euro weniger für „Fibra + La Inimitable“

Der Betreiber sagt, dass er die Möglichkeit in Betracht gezogen hat, Rabatte auf diejenigen Benutzer seines Unternehmens zu gewähren, die ebenfalls einen Energievertrag mit PepeEnergy abgeschlossen haben. PepeEnergy ist seit Ende September 2015 in Betrieb und hat seitdem durchgeführt verschiedene nach unten gerichtete Änderungen ihrer PreiseWie man die Energie zum Selbstkostenpreis bezahlt, wenn wir Pepephone-Kunden sind, oder wie man den monatlichen Euro für das Management abhebt, wenn man ein Konto mit beiden Unternehmen teilt.

Die letzte von Pepephone an seine Kunden gesendete Erklärung bestätigt, dass der Betreiber eine Ermäßigung auf den Tarif anwendet, wenn wir mit PepeEnergy Strom abgeschlossen haben. Insbesondere bezieht sich die Erklärung, die wir erhalten haben, ausdrücklich auf den Satz „Fibra + La Inimitable“, dessen Preis von voreingestellten 48,90 € auf 45,90 € fällt. Drei Euro weniger, weil sie auch Strom geschöpft haben. Eine neue konvergente Bewegung des Unternehmens.

Darüber hinaus bestätigt Pepephone dies aufgrund dieser Bewegung Der Dienstalterrabatt geht nicht verlorenDaher ist es möglich, weiterhin einen Euro für jedes Jahr im Unternehmen bis zu maximal fünf abzuzinsen. Das bedeutet, dass diejenigen, die seit fünf Jahren oder länger einen Pepephone-Vertrag haben, jeden Monat 40,90 Euro für Glasfaser mit bis zu 600 Mbit / s, 31 GB akkumulierter Daten und unbegrenzte Anrufe zahlen.

Die Preise mit Rabatten für das Dienstalter sind wie folgt:

  • Erstes Jubiläum: 44,90 € / Monat
  • Zweiter Jahrestag: 43,90 € / Monat
  • Dritter Jahrestag: 42,90 € / Monat
  • Vierter Jahrestag: 41,90 € / Monat
  • Fünfter Jahrestag und danach: 40,90 € / Monat

Der Bediener gibt dies an Der Rabatt wird angewendet, sobald die nächste Rechnung eingeht und das kann in Kürze im entsprechenden Abschnitt des “Kundenbereichs” des Webs oder der mobilen Anwendung überprüft werden (sie sprechen von “in den nächsten Stunden”). Daher ist Pepephone in Zeiten, in denen die Konkurrenz immer härter wird, etwas billiger. Gute Nachrichten, insbesondere für die Kunden des Betreibers.

Tagged in :