Pixel 4 vs Pixel 5 Kamerabeispiele – Können Sie den Unterschied erkennen?

Pixel 4 vs Pixel 5 Kamera

Nach monatelangen Gerüchten und Leaks ist das Pixel 5 offiziell da und die offiziellen Kameramuster auch.

Sehen Sie etwas Neues?

Es kann eine Weile dauern, bis die Rezensenten das neue Google-Telefon in die Hände bekommen, aber lassen Sie uns das bisher Erreichte überprüfen.

Unterschiede zwischen Pixel 4 und Pixel 5

In Bezug auf die Kamera ist der einzige große Unterschied zwischen den beiden Telefonen der zweite Sensor in der Dual-Rückfahrkamera.

Pixel

VS

Pixel

Beide Pixel verfügen über einen 12,2 MP 1/2,55-Zoll-Hauptsensor mit f/1.7-Blende, Dual Pixel AF und OIS.

Die Telekamera Pixel 4 2X 16 war jedoch rim Pixel 5 durch eine 16-MP-Ultrawide-Kamera ersetzt, wodurch die Rückfahrkamera des Pixel 5 identisch mit der des Pixel 4a ist (so ein großartiges Gerät!).

Natürlich wird, wie bei allen Google Pixel-Telefonen, die meiste Arbeit für großartige Fotos auf der Softwareseite erledigt.

Im Jahr 2019, vor dem Start des ursprünglichen Pixel 4, hat 9to5Google Kameramuster in die Hände bekommen und das Leck zeigte die Kamerafunktionen.

Bis Bewertungen und Benutzeraufnahmen eintreffen, müssen wir mit diesem Vergleich von Pixel 4 vs Pixel 5 Kamerabeispielen fortfahren.

Können Sie den Unterschied zwischen ihnen erkennen?

Pixel 4-Kamerabeispiele

Obwohl sie ein Jahr alt sind, ist es leicht zu verstehen, warum die Pixel-Linie für hochwertige Aufnahmen berühmt ist.

Immerhin hat sich Google sogar mit der berühmten Fotografin Anne Leibovitz zusammengetan, um die Kamera zu präsentieren.

Von Googles eigenen Werbebildern sind hier Pixel 4 Night Sight-Fotos von Low-Light-Aufnahmen von Gruppen von Freunden bis hin zu Astrofotografie.

Pixel 5-Kamerabeispiele

Und hier ist, was Google für Pixel 5 gezeigt hat (zum Erweitern klicken).

Schauen wir uns dann an, was ein Upgrade von Pixel 4 auf Pixel 5 lohnen würde.

Neue Pixel 5-Kamerafunktionen

Am wichtigsten ist, dass das Pixel 5 über Nachtsicht im Porträtmodus verfügt, eine Funktion, die bei vielen Telefonen mit höheren Preisen fehlt.

Sie hatten Nachtsicht in Pixel 4, aber nicht die Möglichkeit, gleichzeitig auch den Bokeh-Effekt zu genießen.

Pixel

Das zweite Hauptfeature sind noch Porträts, diesmal bei Tagesaufnahmen.

Mit Portrait Light auf Pixel 5 können Sie das Gesicht Ihres Motivs jetzt manuell heller machen und harte Schatten korrigieren.

Diese Funktion stellt sicher, dass auch bei hellem Licht und einem stark beleuchteten Himmel die Gesichter der fotografierten Personen richtig beleuchtet werden.

Portrait Light funktioniert auch mit alten Fotos in Ihrer Google Fotos-Galerie, sodass Sie eine Retuschiertour machen und ungesehene, unterdurchschnittliche Porträts Ihren Standards anpassen können.

Bis mehr Leute das neue Telefon in die Hände bekommen und es testen, ist es möglicherweise ratsam, mit dem Kauf etwas zu warten.

Und warum nicht in der Zwischenzeit deine fotografischen Fähigkeiten auffrischen?

Google gab hilfreich einige Tipps, wie man Astrofotografie auf dem Pixel 4 macht – dieser Rat wird nicht so schnell alt werden.