Am 18. März brach Sony schließlich die Stille und bot einen umfassenden Überblick über die technischen Informationen der PlayStation 5. Der Chefarchitekt Mark Cerny legte die oben genannten Themen mit großer Geschicklichkeit und Detailgenauigkeit dar und enthüllte viele neue Informationen über sie. Spezifikationen. Grundtechniken der neuen Konsole: Leistung, Speicherbereich, Geschwindigkeit und Eintauchen. Tage bevor Cerny weltweit live ging, hatte sich Digital Foundry mit dem leitenden Architekten der PS5 unterhalten und dieselben Themen besprochen. Ein Teil dieses Chats wurde behandelt, aber wir hatten mehr Informationen. Viel mehr.

Alles, was in diesem Artikel behandelt wird, bezieht sich auf die Themen der offiziellen Präsentation von Cerny. Hier gibt es viel zu lernen, aber Sie werden nichts über die PlayStation 5-Strategie finden, und es ist kein Wunder, warum. Als wir ihn 2016 trafen, erzählte uns Cerny von Sonys Vision für Generationen von Konsolen, und die vorgestellte Hardware stimmt mit diesem Gedanken überein. Und wird die Entwicklung zwischen den Generationen daher proprietären Entwicklern überlassen bleiben? Während er betonte, dass alles auf das Konzept der Konsolengenerierung zurückgeht (das Gegenteil des PC-Ansatzes, der progressive Innovation bietet), hätte er nicht über Strategien gesprochen, auch weil es definitiv nicht seine Aufgabe ist des Unternehmens.

Cerny war auch der Hauptarchitekt der PlayStation 4, die 2013 als „Supercharged PC Architecture“ bezeichnet wurde. Dieser Ansatz trug dazu bei, das goldene Zeitalter der plattformübergreifenden Entwicklung einzuleiten. Aber ist die PlayStation 5 zurückgekehrt, um eine „exotischere“ Philosophie als die vorherige Konsole zu vertreten? Cerny war diesbezüglich nicht sehr enttäuscht und erklärte lediglich, dass das Design der PS5 für Entwickler, die auf PS4 entwickeln können, unkompliziert ist. Wenn man sich jedoch eingehend mit den Fähigkeiten des neuen Systems befasst, gibt es viele schwierige Aspekte im Spiel. Design der neuen Konsole. auf dem PC zu assoziieren.

Mark Cerny geht jedoch auf die in seiner Entwicklerkonferenz behandelten Themen ein und leuchtet auf. Es gibt eine offensichtliche Leidenschaft und echte Begeisterung für das neue Material, das er mitentwickelt hat, und in diesem Artikel finden Sie viel Material, um diese Vision weiterzuentwickeln. In unserem Online-Meeting haben wir verschiedene Themen behandelt:

  • PlayStation 5 und die innovative Boost Clock: Wie funktioniert das?
  • Was benötigen Sie für die Abwärtskompatibilität aus Prozessorsicht?
  • Was sind die entscheidenden Vorteile von SSD? Und wie materialisieren sie sich?
  • Wie funktioniert 3D-Audio? Und wie stark ist der Tempest-Motor?
  • In welcher Beziehung steht das neue 3D-Soundsystem zu den HiFi-Surround-Lautsprechern 5.1 und 7.1?

Was folgt, ist zweifellos eine sehr eingehende technische Analyse, die eine Gelegenheit darstellt, die während der Präsentation behandelten Themen genauer zu untersuchen. Während unseres Chats schlug Cerny mehrmals vor, dass wir mehr Nachforschungen anstellen sollten (offensichtlich konnten wir das dort nicht tun), und das ist einer der Gründe, warum wir nicht sofort danach online gingen. die Veranstaltung mit diesem Artikel. Es ist daher nicht erforderlich zu klären, dass wir Ihnen empfehlen, die Präsentation von Cerny in ihrer Gesamtheit und sehr sorgfältig zu betrachten, bevor Sie fortfahren. Sie finden es unten, falls Sie es noch nicht getan haben.

Quelle: Reddit