Sie können einige Rezensionen zu ‘Streets of Rage 4’ lesen, in denen darauf hingewiesen wird, dass dies ein Titel für Spieler der Originalserie ist. Was ist das eine Fortsetzung, die ihren Vorgängern würdig ist und kein einfaches nostalgisches Spielzeug ist, sondern ihren Vorschlag aktualisiert, modernisieren Sie die Grafik und Mechanik der Klassiker. Und das alles, ohne die Essenz dessen zu berühren, was gut sein muss Schlag Sie nieder, “Ich gegen die Nachbarschaft” oder wie auch immer Sie es nennen wollen, sprengen Sie sich durch die helleren Viertel einer Stadt der 80er / 90er Jahre.

Es wäre nicht dunkel, wenn ‘Streets of Rage 4’ dies nur erreichen würde: Die ursprüngliche Saga ist ein ernstzunehmender Anwärter auf den Titel des besten Beat’em-Ups in der Geschichte, insbesondere auf das perfekte zweite Werk. Es ist nicht nötig, den Spieler zu zwingen, ständig in der Box zu stöbern, die Capcom-Klassiker zur Unterhaltung haben (etwas, das von inländischen Häfen von solch tadellosen Spielen wie “Final Fight” geerbt wurde), was ihre Mechanik und ihre Schwierigkeit sehr eng. Abgesehen davon leuchtet der technische Teil (Grafik, Musik, Performance) der drei Folgen von Mega Drive in stratosphärischer Höhe. Wenn „Streets of Rage 4“ diesen glorreichen Präzedenzfall nicht beeinträchtigen würde, wäre dies für Fans des Genres bereits ein Muss.

So entsperren Sie das iPhone mit Face ID und chirurgischer Gesichtsmaske

.

Mehr “Streets of Rage 4” geht noch weiter und deshalb ist es eine Schande, nur als Vehikel der Nostalgie gesehen zu werden. Alles was Sie wollen, aber immerhin ein nostalgisches Artefakt. Und die Wahrheit ist natürlich, dass “Streets of Rage 4” fast mit Tränen in den Augen genossen wird, wenn Sie ein Fan der Originale sind: Es gibt überall Ehrungen, pixelige Extras, und im Allgemeinen läuft das Spiel wie ein Box-Set-Resonanz des Genres mit Szenen (Gefängnis, Gasse, Frachtschiff, Hafen), die bereits reine Ikonen der Zeit sind.

Betritt die Gassen

Okay, “Streets of Rage 4” geht noch weiter. Aber …wie man ein Genre überschreitet, das drei Jahrzehnte Leben hinter sich hat Und dass es mit den genannten Sagen und anderen Meilensteinen wie “Double Dragon”, “Captain Commando” oder der Spielhalle “Teenage Mutant Ninja Turtles” eine gewisse Perfektion erreicht hat? Verstehen Sie einfach, was in diesen Spielen perfekt funktioniert hat, und berühren oder modifizieren Sie es daher nicht geringfügig. Nutzen Sie die neuen technischen Stunden, um so weit wie möglich zu kommen.

Von der realen Welt zum Videospiel und wieder zurück: Pokémon Café Mix-Fans kreieren Gerichte im realen Leben

Abgesehen von Streets of Rage 4 gibt es hier noch andere “Ich gegen die Nachbarschaft”, die im kooperativen Modus mit vier Personen stattfinden

Im ersten Aspekt haben wir die Mechanik. Es gibt nichts, was das Kampfsystem von “Streets of Rage” beeinflussen könnte (insbesondere noch einmal das zweite Werk, das als klarstes Modell für diese Fortsetzung diente). Hier funktioniert alles gleich mit Ein einziger Knopf zum Angreifen, ein einfaches Griffsystem, mit dem Sie Tasten auf verschiedene Arten schließen können, einen zusätzlichen Knopf (austauschbar durch eine Bewegung des Stocks, um sich zu rächen und nicht umzingelt zu werden) und ein Paar “Magie”, einen mächtigeren und einfacheren.

Die besten Angebote für Hüllen, Headsets und Zubehör für Ihr iPhone und iPad

In letzterem Fall geht ein Teil der Energie während der Ausführung verloren, sie kann jedoch wiederhergestellt werden, wenn eine Reihe von Treffern verkettet werden, ohne von Feinden getroffen zu werden. Ein langsames Reflex-Minispiel, das ununterbrochene Combos belohnt. Dies ist eines der vielen kleinen Details, die ein Kampfsystem fein abstimmen, das kaum optimiert werden musste. Weil es einfach perfekt war, zu dem eine zusätzliche Zugänglichkeit zum Ausführen der Griffe hinzugefügt wurde, die in den ursprünglichen Spielen schwer fassbar ist.

Im Übrigen reproduziert das Spielsystem nicht nur die Bewegungen selbst, sondern auch ihre Kristallisation in der Mechanik: Kollisionserkennung, Zeit mit den perfekten Pausen zwischen Schlag und Schlag gegen die betäubten Feinde zu kämpfen Dies ermöglicht die Verwaltung von Mikrostrategien, Warnungen in den Animationen verschiedener Arten von Offensiven der Konkurrenz, die KI, die es ihnen ermöglicht, den Spieler zu umgeben … alles hat die Präzision, Fließfähigkeit und fast mathematische Präzision von Grafiken, die mit Pixeln entworfen wurden. Und wie Veteranen von Kampfspielen wissen, ist dies das bestmögliche Kompliment in diesem Genre.

Apple zwingt die kostenlose WordPress-App, Mikrotransaktionen gegen den Willen der Autoren einzuführen

Das Talent der Streets of Rage 4-Manager in dieser Hinsicht besteht darin, zu wissen, was betroffen sein sollte und was nicht. Der Erfolg von Dotemu besteht daher darin, die Originale gründlich zu analysieren und mit mathematischer Präzision zu reproduzieren (alles neu zu programmieren, was fast mehr Arbeit ist, als es vollständig zu renovieren). Diese unsichtbaren Details verleihen dem Original die ganze Kraft mechanisch. Beispielsweise, die zitternden lähmenden Feinde bei jedem Schlag von perfekter Dauer, Dies fügt sowohl Stärke als auch einen visuellen Hinweis hinzu, dass der Schlag korrekt auf der Niere des Punks vor ihm landete.

Was hat sich auf den Straßen verbessert?

Streetsofrageanimacion

Wo man einen Vorteil der neuen Möglichkeiten des aktuellen Materials bemerkt, liegt im grafischen Aspekt. Nach dem Ein erster Trailer, der eine Augenbraue hochzog, die so schlecht integriert war, dass die Charaktere es waren Mit den Mitteln wurde dieser Aspekt verfeinert und das aktuelle Ergebnis ist ein wahrer Genuss. Der Stil der Charaktere und die Umgebung bilden ein absolut spektakuläres Ganzes.

Instagram fördert das Wohlbefinden mit neuen Leitfäden und der Zusammenstellung von Beiträgen nach Themen

Die Reflexionen der Lichter in den Pfützen auf dem Boden, die Auswirkungen von Neonlichtern, Glasmalereien, Laternen und vielen anderen Lichtquellen auf die Figuren, dessen Erscheinungsbild sich ändert, während sie sich bewegen, die großartige Arbeit mit Schatten, konzentriert in einer Perspektive, die eher plastisch als realistisch ist … ‘Streets of Rage 4’ hat die beste grafische Arbeit des Jahres bei Top der jüngsten “gezeichneten” grafischen Meilensteine ​​wie “Rayman Legends” oder “Ori und der Wille von Wisp”, und es ist fast eine Absichtserklärung für diejenigen von uns, die das realistische polygonale Finish standardmäßig der glauben Die meisten Triple-A-Spiele sind keine Entschuldigung mehr, um Kreativität zu kastrieren, was eine echte Quelle visueller Freude ist.

Der TCL 10 Pro kommt in Spanien an: Preis und Verfügbarkeit

‘SEGA Vintage Collection: Streets of Rage’ für XBLA: Rezension

Diese Verbesserungen erweitern auch den spielbaren Aspekt über die Details hinaus, die die Kampfmechanik verfeinern: In der Ära von Mega Drive wäre es undenkbar gewesen, online zwischen vier kooperativen Spielern zu spielen, und jetzt ist es eine wesentliche Ergänzung, weil die Prügel Sie sind das klassische Genre mit dem ultimativen kooperativen Multiplayer. Seine Präsenz vervielfacht die Lebensdauer des Spiels und sein wiederholbares Potenzial.

Die Wiederspielbarkeit ist auch dank der vielen zusätzlichen freischaltbaren spielbaren Charaktere und der neuen Modi, die am Ende einer Runde erscheinen, garantiert. Das interessanteste ist ohne Zweifel das Arcade-Modus, der die anspruchsvolle ursprüngliche Erfahrung ohne die Möglichkeit der Fortsetzung und unter schwierigeren Kampfbedingungen wiederherstelltSie können jedoch immer noch zwischen den fünf Schwierigkeitsstufen wählen. Das und die Fähigkeit, die Punktzahl in isolierten Levels zu verbessern, um weiterhin Extras und Charaktere freizuschalten, garantieren Wochen des Lebens.

Le Vaste de la Nuit: Kult-Science-Fiction, die den Mangel an Mitteln mit einer faszinierenden Geschichte über außerirdische Invasionen ausgleicht

R Streets of Rage 4 »: l’avis de SamaGame

Straßen der Wut 4 3

Sie müssen nicht auf das Nocilla-Sandwich und alte, einfache gute Zeiten zurückgreifen, um “Streets of Rage 4” zu beanspruchen. Die Verdienste werden von selbst und ohne Schwierigkeiten verdient: Dies ist ein großartiges Beat’em-up, das in der Lage ist, sich selbst zu messen und in vielerlei Hinsicht seine vorherigen zu übertreffen. DotEmus sorgfältige Arbeit setzt alles fort, was benötigt wird, und renoviert genug, damit es sich nicht wie eine Überholung anfühlt.

Ein Beispiel für seine große Raffinesse findet sich in der Bühnengestaltung oder im neuen Soundtrack (obwohl Sie mit dem alten, legendären Yuzo Koshiro spielen können): ohne die Vergangenheit zu klonen, Gehen Sie zurück in eine Zeit, in der Städte und ihre Geräusche als gefährlicher und verrückter Koloss galten, aber ästhetisch unwiderstehlich. Wenn es nostalgisch klingt, eine Version anzubieten, die es in der Vergangenheit noch nie gab, dann ist ‘Street of Rage 4’ nostalgisch. Aber wenn es jemals etwas gegeben hat, das sich wie eine Sehnsucht nach dem Guten anfühlt, ist es klar, dass es unter der glänzenden Oberfläche dieses Spiels pulsiert.

The Invincible ist ein umwerfender Science-Fiction-Thriller der nächsten Generation von der alten CD Projekt RED und Techland