Im April letzten Jahres veröffentlichte Samsung einen Fernseher, der wenig oder gar nichts mit herkömmlichen Fernsehern aller Zeiten zu tun hatte: den Sero. Es ist weder mehr noch weniger als ein Fernseher, der gedreht werden kann, um ihn in ein vertikales Format zu bringen und theoretisch die Anzeige der mit dem Mobiltelefon aufgezeichneten Inhalte zu verbessern. Schließlich dieses spezielle Gerät in Spanien gelandet, wo Sie es bereits auf der offiziellen Samsung-Website für 1499 Euro kaufen können.

Es ist ein Fernseher mit einem 43-Zoll-QLED-Panel mit einer Auflösung von 3840 x 2160 Pixel, obwohl das auffälligste zweifellos sein Rotationssystem ist. Die Idee ist, dass der Benutzer den Inhalt seines Handys auf dem Bildschirm reproduzieren kann, unabhängig davon, ob es sich um Anwendungen des. Handelt Chronologie wie Twitter oder Instagram oder TikTok Videos, ohne schwarze Bänder in voller Größe. Tatsächlich behauptet Samsung, dass der Sero “speziell für die Bedürfnisse von Millennials und der Generation Z entwickelt wurde”.

8 Dinge, die Sie über das iPhone 12 nicht wussten


Fernseher läuft

Der Sero (was auf Koreanisch übrigens „vertikal“ bedeutet) ist ein Fernseher mit kleinen Bildern, die per Sprache oder Handy gesteuert werden können. In der Tat spielt Mobile eine grundlegende Rolle, da wir einen Großteil des Inhalts vertikal (siehe TikTok oder Instagram) mithilfe der Tap View-Funktion ausgeben werden. Wenn wir beispielsweise ein Video auf YouTube stellen und es nicht im Vollbildmodus anzeigen, wird The Sero im vertikalen Format angezeigt. Wenn wir das Video im Vollbildmodus anzeigen, dreht sich der Sero horizontal.

In Bezug auf die technischen Daten verfügt der Fernseher über einen 108-cm-QLED-Bildschirm mit einer Auflösung von 3840 x 2160 Pixel. Es ist kompatibel mit Quantum HDR, HDR10 + und HLF und verfügt über die Supreme UHD Dimming-Funktion. Der Ton bleibt in den Händen von a 4.1 System mit 60W Lautsprechern mit Dolby Digital Plus.

Die nächsten M1-basierten Macs werden nach verschiedenen Gerüchten die 14-Zoll- und 16-Zoll-MacBook Pros, der 24-Zoll-iMac und ein kleinerer Mac Pro sein.


Der Sero 3

Offensichtlich, Dank Tizen ist es Smart TV. So funktioniert es mit Google Assistant, Alexa und Bibxy, dem intelligenten Assistenten von Samsung. Sie können über das integrierte WiFi 5-System eine Verbindung zum Internet herstellen. Apropos Konnektivität: Es verfügt über drei HDMI-Anschlüsse, zwei USB-Anschlüsse, einen HF-Eingang, einen CI-Anschluss, HDMI A, einen HDMI-Schnellanschluss und Bluetoth 4.2.

Insgesamt misst der Fernseher 564,7 x 1200 x 327 mm mit angebrachter Basis. Andernfalls wird die Dicke auf 83,4 mm reduziert. In Bezug auf das Gewicht, 26 kg ohne Basis und 33,3 kg mit Basis.

Der offizielle Preis und die Verfügbarkeit von Sero

Der Sero-Preis

Der Sero ist zwar das markanteste Produkt, aber in Wahrheit kommt er nicht von alleine. Samsung nutzte die Einführung seines vertikalen Fernsehgeräts und führte neue Versionen von The Frame (Fernsehen in Form eines Rahmens) und The Serif (Fernsehen in Form eines Whiteboards) auf dem spanischen Markt ein. Der Sero ist nur in einer Größe erhältlich, während die anderen beiden mit unterschiedlichen Diagonalen erhalten werden können. Dann legen wir alle Preise fest.

Google Mail wird "verifizierte Konten" haben: Es ist der BIMI-Standard, der versucht, Phishing zu beenden

Der Sero

Der Rahmen

Die Serife

43 “

1499 Euro

892 Euro

999 Euro

49 “

– –

– –

1 199 Euro

fünfzig “

– –

1,070 Euro

– –

55 “

– –

1 338 Euro

– –

65 “

– –

1784 Euro

– –

75 “

– –

2677 Euro

– –

Quelle: Engadget

Englische Version: Klicken Sie hier