Besitzer von OnePlus 8 oder OnePlus 8 Pro können jetzt auf Beta-News für Android 11 zugreifen: OnePlus veröffentlicht am erste Version mit diesem Betriebssystem für Ihre neuesten Telefone. Und es basiert auf OxygenOS.

Das Rennen, eine der ersten Marken zu werden, die Android 11 Beta für ihre Handys erhalten, ist in vollem Gange: Nachdem OPPO die Unterstützung für X2 und OPPO X2 Pro angekündigt hatte und Xiaomi dasselbe mit Mi 10 und Xiaomi Mon tat 10 Pro, OnePlus wurde in den Pool geworfen erste ROMs mit Android 11 Beta veröffentlicht. Im Moment für OnePlus 8 und OnePlus 8 Pro.

Erste ROMs mit Android 11 Beta und OxygenOS

Take-Two steht der Zukunft der Abonnement-Spieledienste skeptisch gegenüber: „Sie werden den traditionellen Vertrieb nicht ersetzen.“

OnePlus kündigte nicht nur die bevorstehende Verfügbarkeit der Beta mit Android 11 für seine neuesten Handys an, sondern veröffentlichte auch die erste Firmware, die zum “Flashen” bereit ist. Verwenden Sie es, wie es normalerweise bei Entwürfen der Fall ist, in einem Mobiltelefon für den täglichen Gebrauch Es besteht das Risiko, dass einige Anwendungen und Optionen nicht ordnungsgemäß funktionierenStellen Sie daher immer sicher, bevor Sie nicht endgültige Software installieren.

Wie von den XDA-Entwicklern reflektiert und im OnePlus-Forum verfügbar (der Link ist möglicherweise nicht aktiv), ist die erste Version mit Android 11 Beta bereits offiziell für OnePlus 8 und OnePlus 8 Pro. Die bei OxygenOS und im Moment leidet es an den folgenden Fehlern:

  • Face Unlock ist nicht verfügbar.
  • Der Google-Assistent kann nicht mit dem Befehl “Ok, Google” aktiviert werden.
  • Videoanrufe können immer noch nicht getätigt werden.
  • Einige Anwendungen funktionieren nicht ordnungsgemäß, es können auch Stabilitätsprobleme auftreten.
  • Die Benutzeroberfläche weist in einigen Menüs ästhetische Mängel auf.
Dies sind alle Gesten, die wir beim Schreiben mit unserem Apple Pencil auf einem iPad mit iPadOS 14 ausführen können

Android 11

Um Android 11 Beta bereits auf einem OnePlus 8 oder OnePlus 8 Pro zu testen, müssen Sie das ROM herunterladen und das Telefon über die lokalen Flash-Optionen aktualisieren. Alle mobilen Daten werden während der Installation gelöschtSie müssen also sicherstellen, dass sie in einer Sicherungskopie gespeichert sind. Wie gewöhnlich ist dies ein nicht empfohlener Prozess, bei dem du musst etwas falsches riskieren.

Die Beta-Versionen von Android 11 können über die folgenden OnePlus-Links heruntergeladen werden:

Wenn Sie zur stabilen Version des Systems zurückkehren möchten, müssen Sie Laden Sie veraltete Firmware mit Android 10. Weitere Informationen finden Sie auf dieser OnePlus-Seite (möglicherweise noch nicht aktiv).

Wäre die Erfindung des iPhone unvermeidlich gewesen oder hat das Schicksal etwas anderes für uns?

Quelle: Frandroid

Englische Version: Klicken Sie hier