Die jüngste Kontroverse in Bezug auf Twitter hat als Protagonisten einen Algorithmus, mit dem das soziale Netzwerk entscheidet, wie die Fotos auf unserer Zeitachse zugeschnitten werden. Sie beschuldigen diesen Algorithmus, die Gesichter von Menschen mit weißer Haut zu zeigen über denen mit der dunkelsten Pigmentierung.

Während des vergangenen Wochenendes haben viele Benutzer Captures geteilt, in denen sie diese offensichtliche Tendenz zeigen und anprangern. Liz Kelley hat im Namen der Plattform gesprochen und sich bei allen Benutzern bedankt, die auf diesen Vorfall aufmerksam gemacht haben.

Vielen Dank an alle, die dies angesprochen haben. Wir haben vor dem Versand des Modells auf Voreingenommenheit getestet und in unseren Tests keine Hinweise auf rassistische oder geschlechtsspezifische Voreingenommenheit gefunden, aber es ist klar, dass wir weitere Analysen durchführen müssen. Wir werden unsere Arbeit als Open Source veröffentlichen, damit andere sie überprüfen und replizieren können. https://t.co/E6sZV3xboH

  Yippy schließt exklusiven Vertriebsvertrag mit StarHub in Singapur ab

– liz kelley (@lizkelley) 20. September 2020

“Wir müssen mehr analysieren”

Wie wir sehen, Von Twitter erkennen sie, dass es ein Problem gibt und sie bekräftigen, dass “es klar ist, dass sie mehr Analyse realisieren müssen”. Sie geben an, dass sie Tests durchgeführt haben, bevor sie diesen Algorithmus offiziell eingeführt haben, und „keine Hinweise auf rassistische oder geschlechtsspezifische Vorurteile“ gefunden haben.

In den letzten Tagen haben viele Benutzer das soziale Netzwerk kritisiert und Bilder veröffentlicht, die diese Tendenz demonstrieren. Einer der am häufigsten geteilten Tweets verwendet Mitch McConnell und Barack Obama als Beispiel::

Ich versuche ein schreckliches Experiment …

  Final Fantasy VII Remake: So schließen Sie die Schwachstellenanalyse ab Teil 1 (Kampfbericht)

Welchen wird der Twitter-Algorithmus auswählen: Mitch McConnell oder Barack Obama? pic.twitter.com/bR1GRyCkia

– Tony “Abolish (Pol) ICE” Arcieri @ (@bascule) 19. September 2020

Andere Benutzer habe mit Animationscharakteren getestet, wie es bei einem mythischen Paar aus ‘The Simpsons’ der Fall ist: Lenny und Carl.

ffs.

– Jordan Simonovski (@_jsimonovski), 20. September 2020

Ein anderer Benutzer hat es mit Tieren versucht, mit Fotos von zwei Hunden (einer mit weißen Haaren und der andere mit schwarzen Haaren). Anscheinend gleiches Ergebnis:

Ich habe es mit Hunden versucht. Wir werden sehen. pic.twitter.com/xktmrNPtid

– – MARK – (@MarkEMarkAU) 20. September 2020

Seitdem haben einige Benutzer mit den Fotos von McConnell und Obama experimentiert, um festzustellen, ob es sich um eine wirklich rassistische Tendenz handelt oder ob der Algorithmus andere Aspekte des Bildes analysiert.

  Baldur's Gate 3 hat eine Community von 'h *** y und bösen' Spielern

Wird der Algorithmus die rote Krawatte bevorzugen?

„Es ist die rote Krawatte! Offensichtlich bevorzugt der Algorithmus rote Krawatten! “

Mal sehen … pic.twitter.com/l7qySd5sRW

– Tony “Abolish (Pol) ICE” Arcieri @ (@bascule) 19. September 2020

Hat es etwas mit dem Lächeln zu tun?

vielleicht auch das lächeln? pic.twitter.com/8rO1NEEnGb

– سعد (@BySaadGhamdi) 20. September 2020

Vinay Prabhu, Wissenschaftler an der Carnegie Mellon University, führte eine unabhängige Analyse durch und veröffentlichte die Ergebnisse vor einigen Stunden auf einem Twitter-Thread. Zu diesem Zweck verwendete Prabhu eine Reihe von Fotos von männlichen und weiblichen Gesichtern, die aus der ‘Chicago Faces Database’ (einem öffentlichen Archiv) stammen.

  So überwachen Sie den Schlaf auf der Apple Watch mit der neuen watchOS 7-App

(Ergebnisaktualisierung)
Weiß-zu-Schwarz-Verhältnis: 40:52 (92 Bilder)
Verwendeter Code: https://t.co/qkd9WpTxbK
Letzte Anmerkung: https://t.co/OviLl80Eye
(Ich habe @cropping_bias erstellt, um das Experiment abzuschließen. Ich warte darauf, dass @Twitter die Dev-Anmeldeinformationen genehmigt.) Pic.twitter.com/qN0APvUY5f

– Vinay Prabhu (@vinayprabhu), 20. September 2020

S.überraschenderweise ergab sein Experiment dass der Twitter-Algorithmus Fotos, auf denen dunkelhäutige Personen vorkommen, leicht bevorzugte, was ihnen in 52 der 92 veröffentlichten Bilder einen hohen Stellenwert einräumte.

Trotz Prabhus Beweisen wurden in den letzten Tagen viele andere Beispiele für das Gegenteil veröffentlicht. Aus diesem Grund hat Twitter bereits angekündigt, dass sie untersuchen werden, was passiert ist, und dass sie den Code dieses Projekts veröffentlichen werden, damit andere Personen ihn überprüfen oder replizieren können.

  Pokémon UltraSol und UltraLuna würdigen Satoru Iwata