Real für Plattform: PC
Wir alle wissen, dass Fortsetzungen und Fortsetzungen von Blockbuster-Filmen und -Spielen in der Regel nach dem bewährten Schema des Originals erstellt werden und sich selten für drastische Änderungen entscheidet. Aber die Autoren des inländischen “Überlebenden” Skyhill, im Jahr 2015 veröffentlicht, entschieden. Was ist passiert?

Jetzt in 3D!

Die Entwickler des russischen Studios haben jedoch eine besondere Wahl Mandragoraes scheint und war nicht. Das Original war auf seine Weise ein interessantes Spiel, bei dem wir versuchten, in einem von Monstern gefangenen Hotel zu überleben, aber äußerlich sah es natürlich sehr schematisch und unkompliziert aus. Nicht sehr detailliertes handgezeichnetes Bild, methodischer Abstieg vom hundertsten in den ersten Stock entlang derselben Treppe, äußerst skizzenhafte Schlachten – nein, ein Versuch, diesen Fluss zweimal zu betreten, wäre gleichbedeutend mit vorsätzlichem Ertrinken.

Der massive neue Patch von Warzone enthält Tipps für Black Ops 5

Daher im neuen Spiel, Skyhill: Schwarzer NebelVieles wurde überarbeitet – es sieht aufgrund des Übergangs zu 3D sowohl moderner als auch klassischer aus und erinnert an traditionellen Horror im Kopf Resident Evil.

Bitterer Nebel

Das Layout des Grundstücks hat sich ebenfalls geändert. Wir müssen noch in einem großen Gebäude überleben, aber jetzt ist es nicht hundert Stockwerke tiefer mit kurzen Abzweigungen rechts / links, sondern ein riesiger Wohnkomplex aus miteinander verbundenen Gebäuden, einschließlich Restaurants, Parkplätzen, Geschäfte, Wohnungen, Kinos und sogar Schulen.

Ohne Axt können Sie nicht viele Bereiche betreten.

Und wir spielen nicht mehr für einen Geschäftsmann, sondern für einen Mitarbeiter des „verdächtigen Biotech-Unternehmens“ Skyhill Inc., dem nicht nur dieser Wohnkomplex, sondern die ganze Stadt gehört. Unser Held hat kürzlich seine Frau verloren und zieht jetzt alleine eine Tochter auf. Er hat buchstäblich gerade eine Wohnung in diesem Gebäude bekommen und ist ausgezogen, aber er konnte die Einweihungsparty nicht bewältigen: Die Bewohner des Komplexes verwandelten sich in Monster und griffen Menschen an. Außerdem atmen einige Kultisten unserem Helden gegenüber deutlich ungleichmäßig. Sie haben ihre Tochter entführt und rufen jetzt regelmäßig an, lachen böse am Telefon und schreien – sie sagen, bis sie sie tötet, hat ER andere Pläne für sie.

Warum sollten Sie auf Black Friday warten, um Ihr neues iPhone zu kaufen?

Natürlich hat unser Held Probleme, sie zu finden. Die Sache wird jedoch durch die Tatsache kompliziert, dass er selbst auch mit schwarzem Nebel infiziert war – es ist dieser Gräuel, der von schwarzen Obelisken erzeugt wird, die vor kurzem in verschiedenen Teilen des Planeten aufgetaucht sind und die Menschen verändern. Menschen in Monster. Also stirbt er selbst langsam – die Zeit, um seine Tochter zu retten, ist begrenzt.

Survivez!

In meiner Rezension von Teil 1 schrieb ich, dass seine Mechanik einfach, aber irgendwie sogar primitiv ist. Zusätzlich zu Schlachten, Leveln, Basteln, Nahrungssuche und Nahrungssuche gab es Charakter-Leveling, Handel, zufällige Begegnungen, Upgrade-Gegenstände und Meinungsverschiedenheiten. von der Basis, in der wir unser VIP-Penthouse umgebaut haben. Sogar der Traum wurde interessanterweise besiegt und gab Anlass zur Sorge, dass der Charakter einen Albtraum besuchen könnte oder nicht.

Nokia 1 Plus und Black Shark 2 erhalten ab sofort ein Android 10-Update

Also aus dieser Sicht Schwarze Nebel – Das Spiel ist noch primitiver. Von alledem blieben tatsächlich nur Forschung, Schlachten und Handwerk übrig. Zugegeben, der Kampf basiert nicht mehr auf Runden, sondern darauf, wo der Feind mit einem Stock hingehen kann, sondern in Echtzeit – jetzt verwenden sie nicht nur kalte Waffen, sondern auch Schusswaffen. . Darüber hinaus können die Steuerung und der Winkel der Kamera während der Aufnahme nicht als die bequemsten der Welt bezeichnet werden.

Skyhill Spielbericht: Black Mist

Eines der stärksten Levels im Spiel.

Wie im ersten Teil suchen wir hauptsächlich nach Türschlüsseln und Aufzugskarten und reparieren den Strom regelmäßig durch Auswechseln der Sicherungen. Nun, nach und nach haben wir Zugang zu neuen Rezepten für die Herstellung nützlicher Gegenstände, einschließlich Erste-Hilfe-Sets, Molotow-Cocktails, Rauchbomben und vielem mehr. Wir stellen auch selbst Schärfer her, aber diese brechen schnell zusammen und natürlich kann tagsüber mit Gewehren keine Munition mit Gewehren gefunden werden. Verschiedene schlechte Äpfel, Limonaden und Pizzastücke werden ebenfalls selten gesehen – es ist jedoch nicht wirklich klar, welche Auswirkungen der Hunger hat. Der Mangel an zusätzlichem Platz in einem begrenzten Inventar erlaubt Ihnen sicherlich nichts Neues, also müssen Sie diese sehr dunklen Obelisken in ein Lagerhaus verwandeln.

Neverinth: Präsentation

Arbeite mit Ton. Und die Spannung

Eine andere Sache ist, dass das Spiel trotz der Einfachheit des Gameplays immer noch interessant ist. Hauptsächlich aufgrund der Atmosphäre konstanter Spannung und Gefahr genau übertragen. Ausdrucksstarke Atmosphäre; dunkles und gleichzeitig elegantes Bild; unbekannte gefährliche Feinde, von denen einige langsam sind, wie Zombies, während andere uns heiß jagen; ein ständiger Mangel an Munition und Ressourcen; Das nervige Klingeln des Timers und die Anrufe mit dem schreienden Mädchen – alles funktioniert, um das Spiel fesselnd und fit zu halten.Skyhill-Spielbericht: Black Mist

Um den Feind sofort zu töten, benötigen Sie eine gute Reaktion, um den richtigen Knopf rechtzeitig zu drücken.

Black Shark 3S: Mehr Speicher, auch mit Snapdragon 865 und mit der Steuerung von Spielen vom Computer aus

Darüber hinaus gibt es Elemente des U-Bahn-Tauchens, wenn wir die Levels erkunden können, aber zuerst müssen wir ein Werkzeug oder eine Axt finden, um zurück zu kommen und die Bereiche zu betreten, in denen wir die erhalten haben um zuerst einzutreten. Und es gibt einige interessante Mechaniken: Zum Beispiel wird dem Klang große Aufmerksamkeit geschenkt – an einigen Stellen hören uns Feinde besser, an anderen schlechter. Es passiert so schwer, dass Sie sicher eine Granate werfen können, ohne Angst zu haben, entdeckt zu werden. Wir lernen den Zustand des Klangs (und des Charakters selbst) durch spezielle Symbole, und dies muss berücksichtigt werden.

Xiaomi Mi 10T und Xiaomi Mi 10T Pro: alles, was wir vor ihrer Präsentation zu wissen glauben

Solide Rätsel

Meistens ist es am besten, einfach vor Monstern davonzulaufen oder sie zu fangen – zum Beispiel für Minen und Erweiterungen. Bei all dem Verlangen und der Geschicklichkeit werden wir nicht lange weglaufen können. Nach Ablauf des Timers erscheint der Tod mit einer Sense, die wie die Nemesis den Helden ständig verfolgt. Wenn Sie Glück haben und schnell die Ressourcen finden, um eine weitere “Injektion der Dunkelheit” zu erstellen, sparen Sie Zeit.

Schließlich gibt es immer einen fremden Mann an einem fremden Ort, an dem wir nach dem Tod ankommen – er spricht in Rätseln und öffnet die Tür, damit wir wieder eintreten können. Über wen spricht er? Eine weitere Intrige auf dem Weg, das Rätsel zu lösen, was hier passiert.

Western Digital Black D10 Game Drive - Test

Eine solche Beweglichkeit in lokalen Schlachten kann selten demonstriert werden.

***.

Ja spielen Skyhill: Schwarzer Nebel wirklich interessant. Und weil es wünschenswert ist, die Sprachausgabe “unter Volodarsky” aufzunehmen, möchte ich die Autoren wirklich lange und dankbar erschüttern. Und doch verschwindet das Gefühl, dass dem Projekt etwas fehlt, nicht. Darüber hinaus gibt es auf den Ebenen Verwaltungs- und Navigationsprobleme. Und mit der Optimierung gibt es Abstürze und Fehler mit Fehlern bei Texturen und übermäßig langen Downloads. Im Moment ist es also immer noch “Prohodnyak”, obwohl jeder Kenner dunkler Überlebensspiele einfach “Black Fog” ausprobieren muss.

Leistungen: dichte Atmosphäre ständiger Gefahr und Ressourcenmangel; Intrigen plotten; viele Rezepte für das Handwerk; Das Spiel fordert und hält in der Spannung und zwingt dazu, jede Ecke zu erkunden. elegantes Bild; kluge Arbeit mit Musik und Sprachwiedergabe.

The Witcher 3: Entwickler erklären, warum die Open-World-Formel so gut funktioniert hat

Weniger: einige interessante Mechaniker; Das Gameplay ist weniger vielfältig als das Original. primitives Kampfsystem; viele Wiederholungen im Gameplay; Es gibt Management- und technische Implementierungsprobleme.

.

Quelle: The Verge