iTunes ist eine stark aufgeblähte Anwendung. Es ist langsam, klobig und funktioniert unter Windows 10 sehr gut. Und die Tatsache, dass es auf mehrere verwandte Anwendungen angewiesen ist, um richtig zu funktionieren, trägt nur dazu bei, die Erfahrung zu verschlechtern. Dann gibt es den berüchtigten Fehler “Windows Installer Package”, der Ihren Tag beeinträchtigen kann.

Normalerweise wird der Fehler “Windows Installer Package” angezeigt, wenn Sie versuchen, iTunes zu aktualisieren oder neu zu installieren. Dies ist seit mehreren Jahren ein bekanntes Problem und tritt aufgrund von Konflikten mit dem Apple Software Update-Dienstprogramm auf, das ursprünglich neben iTunes installiert wurde.

Zum Glück sollten die unten aufgeführten Lösungen Ihnen helfen, diesen Fehler endgültig zu umgehen. Also lasst uns anfangen.

Reparieren Sie das Apple Software Update

Eine nicht ordnungsgemäß konfigurierte Instanz von Apple Software Update ist der wahrscheinlichste Grund für den Fehler “Windows Installer Package”. Daher besteht die offensichtliche Möglichkeit, Probleme zu beheben, darin, sie zu reparieren. Glücklicherweise sollte Ihnen ein kurzer Besuch des Apps & Features-Panels dabei helfen.

Schritt 1: Öffnen Sie das Startmenü, geben Sie Apps & Funktionen ein und klicken Sie dann auf Öffnen.

So beheben Sie den Fehler im iTunes Windows 10-Installationspaket

Schritt 2: Klicken Sie in der Liste der angezeigten Apps auf Apple Software Update und dann auf Ändern.

So beheben Sie den Fehler im iTunes Windows 10-Installationspaket


Schritt 3: Klicken Sie im Popup-Fenster auf Reparieren und befolgen Sie die verbleibenden Anweisungen auf dem Bildschirm, um das Apple Software Update zu reparieren.

So beheben Sie den Fehler im iTunes Windows 10-Installationspaket

Schritt 4: Klicken Sie auf Fertig stellen, wenn Sie aufgefordert werden, die Reparatur des Apple Software-Updates abzuschließen.

So beheben Sie den Fehler im iTunes Windows 10-Installationspaket

Schritt 5: Laden Sie iTunes von der offiziellen Apple-Website herunter.

Schritt 6: Führen Sie die heruntergeladene Datei aus und klicken Sie auf Reparieren, wenn Sie dazu aufgefordert werden. Das sollte iTunes neu installieren und auf die neueste Version aktualisieren, und Sie sollten wahrscheinlich nicht auf den Fehler “Windows Installer Package” stoßen.

So beheben Sie den Fehler im iTunes Windows 10-Installationspaket

Wenn Sie erneut auf Probleme stoßen, schauen wir uns an, was als nächstes auf den Karten steht.

Verwenden Sie die Fehlerbehebung zum Installieren und Deinstallieren von Microsoft-Programmen

In Fällen, in denen das Reparieren des Apple Software-Updates nicht zu funktionieren scheint, müssen Sie den Microsoft Program Troubleshooter zum Installieren und Deinstallieren verwenden. Dieses Dienstprogramm erkennt und behebt anhaltende Probleme mit installierten Anwendungen. In diesem Fall müssen Sie es konfigurieren, um das Apple Software Update zu entfernen. Sie können dann die neueste Version von iTunes ohne Probleme neu installieren.

Schritt 1: Laden Sie die Fehlerbehebung für die Installation und Deinstallation des Microsoft-Programms herunter und führen Sie die heruntergeladene Datei aus.

Schritt 2: Klicken Sie auf Weiter und warten Sie einen Moment, während das Tool auf Ihrem PC nach potenziellen Problemen sucht.

So beheben Sie den Fehler im iTunes Windows 10-Installationspaket

Schritt 3: Wählen Sie Deinstallieren. Warten Sie noch einmal einen Moment, während das Tool nach Problemen im Zusammenhang mit der Registrierung sucht.

So beheben Sie den Fehler im iTunes Windows 10-Installationspaket

Schritt 4: Wählen Sie Apple Software Update aus der Liste der Anwendungen aus und klicken Sie dann auf Weiter.

So beheben Sie den Fehler im iTunes Windows 10-Installationspaket

Schritt 5: Klicken Sie auf Ja und versuchen Sie es zu deinstallieren, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

So beheben Sie den Fehler im iTunes Windows 10-Installationspaket

Schritt 6: Klicken Sie auf Schließen, um die Fehlerbehebung für die Installation und Deinstallation von Microsoft-Programmen zu beenden.

So beheben Sie den Fehler im iTunes Windows 10-Installationspaket

Der Versuch, die neueste Version von iTunes neu zu installieren, wird von nun an keine Probleme mehr bereiten. Wenn Sie erneut auf den Fehler stoßen, führen Sie die Fehlerbehebung für die Installation und Deinstallation von Microsoft-Programmen aus, deinstallieren Sie iTunes zusätzlich zu Apple Software Update und versuchen Sie es erneut.

Verwenden Sie das Tool zum Entfernen von Drittanbietern

In seltenen Fällen kann der Fehlerbehebungsprogramm zum Installieren und Deinstallieren von Microsoft-Programmen den Fehler “Windows Installer Package” nicht beheben. In solchen Fällen müssen Sie ein kostenloses Deinstallationsprogramm eines Drittanbieters wie Revo Uninstaller, Absolute Uninstaller oder CCleaner herunterladen und installieren, um iTunes und alle zugehörigen Anwendungen zu löschen.

Diese Tools bieten auch die Möglichkeit, übrig gebliebene Dateien und Registrierungsschlüssel vollständig zu entfernen, wodurch eine saubere Übersicht für die anschließende Neuinstallation von iTunes bereitgestellt wird. Wählen wir Revo Uninstaller und sehen es in Aktion.

Schritt 1: Laden Sie die kostenlose Version von Revo Uninstaller herunter und installieren Sie sie.

Schritt 2: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Apple Software Update, und klicken Sie dann auf Deinstallieren.

So beheben Sie den Fehler im iTunes Windows 10-Installationspaket

Schritt 3: Revo Uninstaller sollte automatisch einen Systemwiederherstellungspunkt erstellen und Sie auffordern, iTunes zu entfernen. Klicken Sie zur Bestätigung auf Ja.

So beheben Sie den Fehler im iTunes Windows 10-Installationspaket

Schritt 4: Aktivieren Sie nach dem Entfernen von iTunes das Optionsfeld neben “Erweitert” und dann “Scannen”, um nach verbleibenden Elementen zu suchen.

So beheben Sie den Fehler im iTunes Windows 10-Installationspaket

Schritt 5: Entfernen Sie alle erkannten Registrierungseinträge und klicken Sie dann auf Weiter.

So beheben Sie den Fehler im iTunes Windows 10-Installationspaket

Schritt 6: Entfernen Sie alle übrig gebliebenen Ordner, die sich auf iTunes beziehen, und klicken Sie dann auf Fertig stellen.

So beheben Sie den Fehler im iTunes Windows 10-Installationspaket

Schritt 7: Wiederholen Sie den Vorgang für andere iTunes-bezogene Software auf Ihrem System in der folgenden Reihenfolge:

  • Apple Software Aktualisierung
  • Apple Mobile Device-Unterstützung
  • Hallo
  • Apple Application Support 32-Bit
  • Apple Application Support 64-Bit

Starten Sie danach Ihren PC neu und installieren Sie die neueste Version von iTunes. Es besteht nur eine geringe Wahrscheinlichkeit, dass der Fehler “Windows Installer Package” erneut auftritt.

Zeit zum Entspannen, aber …

Hoffentlich haben die oben genannten Lösungen funktioniert, und Sie haben iTunes entweder neu installiert oder erfolgreich aktualisiert. Sie können jedoch auch in Betracht ziehen, auf die Windows Store-Version von iTunes zu wechseln und in Zukunft auf ähnliche Kopfschmerzen zu verzichten.

Kurz gesagt, es ist weniger aufgebläht als sein Desktop-Gegenstück, fühlt sich in Bezug auf die Leistung etwas weniger träge an und wird automatisch zusammen mit anderen Windows Store-Apps aktualisiert. Hört sich gut an, oder?

Die Migration auf die Store-Version von iTunes ist ebenfalls problemlos, da Ihre vorhandenen Backups und Musikbibliotheken automatisch aus der aktuellen Installation importiert werden. Wenn Sie Windows 10 nicht verwenden, gibt es keinen Grund, warum Sie nicht umschalten sollten.