Wenn Sie auf ein Update für Ihr Xiaomi-Handy warten, finden Sie hier einige Tipps, um es mindestens einige Tage schneller zu machen: Systemoptionen und mit dem My Pilot-Programm. Wir zeigen Ihnen, wie Sie auf beide zugreifen können und was Sie vor der Anmeldung beachten müssen.

Wenn wir wissen, dass Besitzer eines Android-Handys Updates eintreffen, wenn sie eintreffen und nie schnell genug, aber nicht alle Marken verzögern sich in gleichem Maße. Es gibt sogar Möglichkeiten, um sicherzustellen, dass diese Updates etwas früher eintreffen, wie dies bei Xiaomi-Telefonen der Fall ist. Warten Sie auf eine neue Version, die die Landung nicht beendet? Wir zeigen Ihnen einige Möglichkeiten, wie Sie Ihre Ankunft beschleunigen können.

Aktivieren Sie die Option “Updates erhalten vor”

Beschleunigen Sie Xiaomi Mobile-Updates

MIUI bietet unzählige Optimierungen und Konfigurationen, und es ist nicht umsonst, dass es eine der Ebenen mit den größten Anpassungsmöglichkeiten ist. Und auch Optionen enthalten, die darauf abzielen Verbessern Sie die Erfahrung für ein zukünftiges Update: automatisch installieren, Updates mit mobilen Daten herunterladen und das, an dem wir interessiert sind, “Updates vorher erhalten”.

Xiaomi Mobile Disorder verstehen: Ein bisschen Ordnung in Xiaomis umfangreichem (und chaotischem) Katalog in Spanien

Um das Eintreffen von Nachrichten auf Xiaomi-Mobiltelefonen zu beschleunigen, müssen Sie auf Ihrem Telefon Folgendes tun:

  • Gehen Sie zu den Einstellungen und geben Sie “Am Telefon” ein.
  • Gehen Sie zu “System Update” und klicken Sie auf die ersten drei Menüpunkte.
  • Klicken Sie auf “Einstellungen aktualisieren”.
  • Dort sehen Sie die Option, die wir hervorgehoben haben: ‘Erhalten Sie Updates früher“. Klick es an.

Jetzt sollte Xiaomi Ihr Telefon berücksichtigen, um es in die ersten Wellen jedes Updates aufzunehmen. Das allein beschleunigt den Prozess nicht zu sehr, aber Sie können ein paar Tage weitermachen. Mit einem Nachteil: einer der ersten zu sein, Möglicherweise treten beim Update Fehler auf. Sie müssen dies berücksichtigen.

Geben Sie das Testprogramm “Mein Pilot” ein

Beschleunigen Sie Xiaomi Mobile-Updates

MIUI-Betaversionen sind für globale Benutzer seit langem nicht mehr zugänglich Xiaomi beschränkt sie auf chinesisches Territorium. Trotzdem gibt es immer noch das Programm „Mein Pilot“, eine freiwillige Option, mit der Sie Updates für bestimmte Modelle zuvor testen können. Derzeit ist das offizielle MIUI Global and Stable-Testprogramm geöffnet, sodass Sie bei der Anmeldung nichts verlieren: Sie können frühzeitig aktualisieren.

Eingeben Programm Xiaomi Mi Pilot Sie müssen den folgenden Vorgang ausführen:

  • Gehen Sie zur globalen Programmwebsite.
  • Klicken Sie auf “Klicken und jetzt registrieren” und geben Sie Ihre Telefondaten ein, auch per E-Mail.
  • Sobald die Anfrage gesendet wurde Xiaomi wird Sie nicht benachrichtigenErwarten Sie also keine Warn-E-Mail. Wenn Ihr Mobiltelefon in die Testgruppe des zukünftigen ROM aufgenommen wurde, erhalten Sie eine Benachrichtigung zur Installation.

Obwohl das internationale My Pilot-Programm auf bereits stabilen und globalen ROMs basiert, bedeutet dies nicht, dass diese fehlerfrei sind: Denken Sie daran Durch die Installation ihrer Updates kann Ihr Telefon instabil werden. Beachten Sie dies vor der Registrierung und insbesondere vor der Installation eines OTA, wenn diese Ihr Mobiltelefon endgültig in das Programm aufnehmen. Derzeit sind die geeigneten Motive für die Teilnahme am Programm:

  • Xiaomi Mi 8.
  • Xiaomi Mi 8 Pro.
  • Xiaomi Mi 8 Lite.
  • Xiaomi Mi 9.
  • Xiaomi Mi 9 Lite.
  • Xiaomi Mi Max 3.
  • Xiaomi Mi Mix 2.
  • Xiaomi Mi Mix 2S.
  • Xiaomi Mi Mix 3.
  • Xiaomi Mi Note 10.
  • Xiaomi Redmi Note 5 Inde / Xiaomi Redmi 5 Plus Global.
  • Xiaomi Redmi Note 6 Pro.
  • Xiaomi Redmi 6.
  • Xiaomi Redmi 6A.
  • Xiaomi Redmi 7A.
  • Xiaomi Redmi 8.
  • Xiaomi Redmi 8A.
  • Xiaomi Redmi Y2 Inde / Xiaomi Redmi S2 Global.
  • Xiaomi Redmi Note 7 Pro.
  • Xiaomi Redmi Hinweis 8.
  • Xiaomi Redmi Note 8 Pro.
  • Xiaomi Redmi Note 8T.