Bei allen Xiaomi-Telefonen ist der Bootloader blockiert, um die Installation anderer als der vom Modell festgelegten ROMs zu verhindern oder um beispielsweise ROOTS auf Geräten zu verhindern. Xiaomi bietet jedoch eine Möglichkeit, den Bootloader zu entsperren: ohne Anforderungen, ohne übermäßige Komplexität und mit einer Wartezeit von mehreren Tagen. Immer mit Risiken: Handys sind weniger sicher und alle Informationen werden dabei gelöscht.

Die Installation eines gebackenen ROMs oder einer chinesischen Firmware mit einem bestimmten MIUI-Update sind zwei Gründe, warum viele Benutzer den Bootloader ihres Xiaomi entsperren. Die Markierung verhindert nicht die fortgeschrittene Verwendung Ihrer Geräte, obwohl es schwierig ist, das Risiko zu vermeiden, dass sie durch heikle Prozesse wie das “Flashen” eines ROM blockiert werden. Das Entfernen der Bootloader-Sperre dauert mehrere Tage, um zu warten und ein Tool für Windows zu verwenden. Jeder Xiaomi-Besitzer kann dies tun, aber es sollte beachtet werden, dass es sich definitiv lohnt, bevor er ins Geschäft geht.

Laut neuen Gerüchten bereitet Apple ein iPhone 12 5G mit Touch ID unter dem Bildschirm vor

Warnung: Das Entsperren des Bootloaders kann Ihr Gerät beschädigen. Wenn Sie sich dazu entschließen, stellen Sie sicher, dass Sie sich der Risiken bewusst sind und die potenziellen Probleme akzeptieren, die dies verursachen kann.

Durch das Entsperren des Bootloaders werden alle Mobilgeräte gelöscht

Schalte den Xiaomi Bootloader frei

Um ein Xiaomi zu starten, die Wiederherstellung zu ändern, ein chinesisches ROM oder eines von Xiaomi.eu zu installieren, müssen Sie immer den Bootloader entsperren. Die Marke hat diesen Prozess verbessert, um die manuelle Anforderung der Version zu vermeiden, wie dies in der Vergangenheit der Fall war: Laden Sie einfach die My Unlock-App für Windows herunter und warten Sie. Dies machte den Vorgang einfacher, aber nicht zuverlässig: Das Entsperren des Bootloaders formatiert nicht nur das Telefon, sondern birgt auch ein Sicherheitsrisiko. Von SamaGame Android empfehlen wir Ihnen, die Risiken zu bewerten, bevor Sie mit dem Prozess beginnen: Es ist uns egal, was mit Ihrem Xiaomi passieren kann.

So steuern Sie den Download und die Installation neuer Versionen von iOS in iOS 13.6

Um den Bootloader eines Xiaomi-Handys zu entsperren, benötigen Sie einen Windows-Computer (das System kann emuliert werden), ein PC-Programm (Mi Unlock von der MIUI-Website herunterladen und installieren) und ‘ein USB-Kabel. Zusätzlich, Speichern Sie alles, was Sie für wichtig halten, auf Ihrem Telefon. Fotos, Kontakte, Nachrichten und mehr: Durch das Entsperren werden Ihre Xiaomi-Werkseinstellungen zurückgesetzt.

Durch das Entsperren des Bootloaders wird Ihr Xiaomi vollständig gelöscht: Erstellen Sie ein Backup, bevor Sie den Vorgang starten

Wenn Sie alles fertig haben, führen Sie die folgenden Schritte aus, um den Bootloader Ihres Xiaomi-Handys zu entsperren:

  • Öffnen Sie Mi Unlock auf Ihrem Computer und melden Sie sich mit Ihrem Xiaomi-Konto an. Es muss dasselbe Konto sein, das auf dem Handy registriert ist, das Sie entsperren möchten.
  • Schalten Sie das Telefon vollständig aus und starten Sie es, indem Sie die Lautstärketaste und die Ein / Aus-Taste lange drücken. Der “Fastboot” -Modus sollte angezeigt werden.
  • Schließen Sie das Mobiltelefon über USB an den Computer an und warten Sie, bis Windows es erkannt und die richtigen Laufwerke geladen hat. Auf dem Anwendungsbildschirm wird die Schaltfläche „Entsperren“ grün.
Sie können Geld über den WhatsApp-Chat senden

Schalte den Xiaomi Bootloader frei

  • Klicken Sie auf “Entsperren” und akzeptieren Sie die Sicherheitswarnungen. Vergiss das nicht Das Entsperren des Bootloaders birgt ein Sicherheitsrisiko für Ihr Telefon.
  • Sobald Mi Unlock überprüft hat, ob Ihr Konto und Ihr Mobiltelefon geeignet sind, sendet die Software eine Anfrage an die Xiaomi-Server mit dem zugehörigen Gerät (Sie müssen dies nicht mehr selbst tun). Die Stunden, die Sie warten müssen, bis der Bootloader dauerhaft entsperrt ist (sieben Tage), werden auf Ihrem Computerbildschirm angezeigt.

Schalte den Xiaomi Bootloader frei My Unlock warnt Sie vor den Stunden, die Sie warten müssen

  • Sobald die Zeit abgelaufen ist, können Sie den Entsperrvorgang abschließen. Ihr Handy informiert Sie nicht darüber und Xiaomi sendet Ihnen keine Nachricht, da Ihr Handy bereits angepasst ist. Sie müssen sich daran erinnern.
  • Schließen Sie das Mobiltelefon an den Computer an, öffnen Sie My Unlock, drücken Sie die Taste, akzeptieren Sie die Warnungen und warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist. Wenn die Wartezeit nicht abgelaufen ist, zeigt Ihnen die App an, wie viele Stunden Sie noch haben.
  • Vergiss es nicht: Durch das Entsperren des Bootloaders werden Ihre Telefondaten vollständig gelöscht und auf die Standardeinstellungen zurückgesetzt. Erstellen Sie Sicherungskopien, bevor Sie es entsperren.
Xbox App-Updates auf iPhone und iPad und Unterstützung für Remote Play sind verfügbar

Schalte den Xiaomi Bootloader frei

Wenn Sie den Bootloader entsperrt haben, wird beim Systemstart ein offenes Vorhängeschloss angezeigt. Der Vorgang kann durch “Fastboot” rückgängig gemacht werden, solange die installierte Wiederherstellung das Original von Xiaomi ist: Es wird empfohlen, den Bootloader erneut zu sperren, wenn Sie das neue ROM auf dem Telefon installiert haben.

Quelle: Frandroid

Englische Version: Klicken Sie hier