Vor langer Zeit habe ich von einem professionellen Retuscheur gehört, dass Sie Geld verlieren, wenn eine Auswahl zu lange dauert. Aus diesem Grund empfahl er, nach einer Methode zu suchen, mit der wir viel schneller arbeiten können. Heute Lassen Sie uns lernen, wie Sie in Adobe Photoshop Haarbürsten erstellen zur Verwendung in solchen Fotografien, bei denen eine genaue Auswahl absolut unmöglich ist.

In Engadget Foto haben wir genug Techniken gesehen, um die Auswahl in unseren Fotos zu verbessern. Aber zum Zeitpunkt der Erstellung eines Porträts kann es aufgrund der Haare des Models ziemlich kompliziert sein. Es verschmilzt mit dem Hintergrund, es ist unscharf, es gibt keinen Kontrast … Und die ganze Arbeit wird kompliziert.

Und ich erzähle Ihnen aus eigener Erfahrung, Es gibt Zeiten, in denen man nicht einmal tausend verschiedene Techniken kennt und gute Arbeit leisten kann. Aus diesem Grund werden wir heute lernen, wie man Haarbürsten erstellt, um sie bei Gelegenheiten zu verwenden, bei denen wir ein perfektes Ergebnis erzielen möchten.

Wir können so viele Pinsel herstellen, wie wir brauchen, oder Haartypen, die wir während unseres gesamten fotografischen Lebens finden. Wir müssen sie nur in einem benutzerdefinierten Ordner im Fenster speichern Pinsel und fertig. Wir werden die Schritte sehen, um sie zu erstellen, und auch, wie man sie in unseren leidenden Bildern verwendet.

So erstellen Sie eine Haarbürste in Adobe Photoshop

Ich habe die Methode, die ich unten erläutern werde, in einem Video gesehen, das mich durch seine relative Einfachheit überzeugt hat. Sie können dasselbe mit mehr Schritten tun, begrüßen aber die Einsparungen.

Das Wichtigste ist, Fotos zu finden, auf denen die Haare der Modelle eine einfache Auswahl ermöglichen. Studiofotos vor neutralem Hintergrund und mit ausreichendem Kontrast, um eine schnelle und präzise Auswahl treffen zu können, um sie später in einen Pinsel umzuwandeln, den wir bei Bedarf verwenden können.

Wir können jederzeit in unserem Archiv suchen oder versuchen, auf Seiten wie Adobe Stock zu finden. Oder noch besser, wenn wir Zeit haben und weitsichtig sind, bevor wir Fotos von unseren Modellen machen, wäre es immer gut, ein paar vorläufige Aufnahmen von ihren Haaren zu machen, um ein gutes Archiv zu erstellen. Lasst uns beginnen:

  • Wir wählen mit dem Werkzeug Rechteckiger Rahmen nur der Bereich, in dem die Haare sichtbar sind. In diesem Fall bleibt keine andere Wahl, als einen Teil des Gesichts einzuschließen.

  • Es kann auch anders gemacht werden, aber dieses Mal gehen wir zum Kanalfenster und klicken auf jedes, bis wir das mit dem größten Kontrast finden, das die Haare besser vom Hintergrund trennt. Auf dem Foto habe ich den Kanal gewählt Blau.
  • Mit der Kopie des ausgewählten Kanals gehen wir zum Menü Bild> Anpassungen> Invertieren ((Strg + I.), um das Bild in ein Negativ umzuwandeln. Das Haar in Weiß (ausgewählt) und der Hintergrund in Schwarz (nicht ausgewählt).
  • Im Bild> Anpassungen> Ebenen ((Strg + L.) Wir stellen die Schieberegler so ein, dass ein vollständig schwarzer Hintergrund und der Haarbereich so weiß wie möglich sind, ohne dass Details des Haares verloren gehen. Dies ist einer der wichtigsten Punkte dieser Technik.

So erstellen Sie Haarbürsten in Adobe Photoshop, um unsere Auswahl zu verbessern (I)

  • Wenn es einen Bereich des Haares gibt, der nicht vollständig weiß ist, oder den Hintergrund, der nicht vollständig schwarz ist, können wir sie mit ihrer jeweiligen Farbe ausfüllen, damit die endgültige Auswahl perfekt ist.
  • Wenn alles stimmt, geben wir Strg + Klick in der Miniaturansicht des Kanals, den wir transformiert haben, um die Auswahl zu aktivieren.
  • Jetzt machen wir es klicken Im Kanal RGB um es zu aktivieren.
  • Lass uns zum Fenster gehen Schichten und wir deaktivieren die Sichtbarkeit der Ebene, indem wir auf das Augensymbol klicken. Die Auswahl bleibt aktiv.
  • Wir erstellen eine neue Ebene in Ebene> Neu> Ebene und wir füllen es mit schwarz in Bearbeiten> Füllen> Inhalt> Schwarz.
  • Wir entfernen die Auswahl in Auswahl> Abwählen ((Strg + D.)
  • Wir erstellen eine weitere neue Ebene, die wir zwischen der ursprünglichen Ebene und der Ebene, die wir vor zwei Schritten erstellt haben, platzieren. Wenn wir es verschieben müssen, müssen wir es nur im Fenster anklicken Schichten und ziehen Sie es mit der Maus.

So erstellen Sie Haarbürsten in Adobe Photoshop, um unsere Auswahl zu verbessern (I)

  • Wir füllen diese Ebene mit Weiß Bearbeiten> Füllen> Inhalt> Leer.
  • Und es bleibt nur das zu schaffen Bürste. Sie müssen zum Menü gehen Bearbeiten> Pinselwert einstellen und gib ihm einen Namen. In meinem Fall habe ich es genannt Lockige haare. Und wir haben es fertig.

Dies werden wir mit vielen Fotos zu tun haben, bis wir bekommen eine gute Sammlung von Haarbürsten damit keine Schnitte widerstehen.

Im nächsten Artikel werden wir sehen, wie wir mit diesen Pinseln arbeiten, die wir erstellt haben, um ein natürliches Aussehen zu erzielen und viel schneller als viele der Techniken, die wir kennen.

Tagged in:

, ,