So funktioniert die Messung der Blutsauerstoffsättigung auf der neuen Apple Watch Series 6.

Apple hat heute die neuen Modelle der Apple Watch Series 6 vorgestellt und eine der größten Funktionen ist die Möglichkeit, Ihre Blutsauerstoffsättigung zu messen. So funktioniert das.

Um diese fortschrittliche Gesundheitsüberwachungsfunktion zu realisieren, hat das Unternehmen die Apple Watch Series 6 mit einem neuen Blutsauerstoffsensor ausgestattet, eine Premiere für die Apple Watch. Es verwendet LEDs und Fotodioden auf dem hinteren Kristall des Geräts, um Ihre Blutsauerstoffsättigung nicht-invasiv zu messen (eine Art Revolution).

So funktioniert die Messung der Blutsauerstoffsättigung auf der neuen Apple Watch Series 6

Dieser neue Sensor arbeitet zusammen mit Apples neuer Software namens Blood Oxygen, die Ihnen die Möglichkeit gibt, die aktuelle Sauerstoffsättigung Ihres Blutes zwischen 70 Prozent und 100 Prozent zu messen. Die Berücksichtigung dieser Messwerte kann Ihnen ein besseres Verständnis Ihrer allgemeinen Fitness und Ihres Wohlbefindens vermitteln.

Hier ist Apples Pitch:

So funktioniert die Messung der Blutsauerstoffsättigung auf der neuen Apple Watch Series 6

Die Sauerstoffsättigung oder SpO2 stellt den Prozentsatz an Sauerstoff dar, der von den roten Blutkörperchen von der Lunge zum Rest des Körpers transportiert wird, und gibt an, wie gut dieses sauerstoffreiche Blut durch den Körper transportiert wird.

Um natürliche Schwankungen der Haut auszugleichen und die Genauigkeit zu verbessern, verwendet der Blutsauerstoffsensor vier Cluster aus grünen, roten und infraroten LEDs sowie die vier Fotodioden auf der Rückseite der Apple Watch, um das vom Blut reflektierte Licht zu messen.

So funktioniert die Messung der Blutsauerstoffsättigung auf der neuen Apple Watch Series 6

Sie können diese Messungen jederzeit durchführen und es dauert nur ein paar Sekunden, bis der Scan Ihres aktuellen Blutsauerstoffgehalts abgeschlossen ist.

Apple hat die folgende Animation geteilt, die es in Aktion zeigt.

So funktioniert die Messung der Blutsauerstoffsättigung auf der neuen Apple Watch Series 6

Zusätzlich zu den manuellen Messungen führt die Apple Watch Series 6 auch regelmäßige Hintergrundmessungen Ihrer Blutsauerstoffsättigung durch, wenn Sie inaktiv sind, einschließlich während des Schlafens. Alle diese Daten werden in die Health-App geschrieben, die als zentrales Repository aller Gesundheitsdaten von kompatiblen Apps und Zubehör dient.

Und dank der Trendfunktion in der Health-App können Sie Trends in Bezug auf Ihren Blutsauerstoffgehalt im Laufe der Zeit verfolgen, um zu sehen, wie sie sich ändern.

Das neu veröffentlichte Support-Dokument von Apple erläutert die Verwendung dieser Funktion.

So funktioniert die Messung der Blutsauerstoffsättigung auf der neuen Apple Watch Series 6

Das Unternehmen aus Cupertino arbeitet mit Gesundheitsforschern an einem Trio von Studien zusammen, um festzustellen, wie diese Funktion in zukünftigen Gesundheitsanwendungen genutzt werden könnte. „In diesem Jahr wird Apple mit der University of California, Irvine und Anthem zusammenarbeiten, um zu untersuchen, wie Längsschnittmessungen von Blutsauerstoff und anderen physiologischen Signalen helfen können, Asthma zu verwalten und zu kontrollieren“, heißt es in der Pressemitteilung.

Auch diese:

Unabhängig davon wird Apple eng mit Forschern des Ted Rogers Center for Heart Research und des Peter Munk Cardiac Center des University Health Network, einer der größten Gesundheitsforschungsorganisationen in Nordamerika, zusammenarbeiten, um besser zu verstehen, wie Blutsauerstoffmessungen und andere Apple Watch Metriken können bei der Behandlung von Herzinsuffizienz helfen.

So funktioniert die Messung der Blutsauerstoffsättigung auf der neuen Apple Watch Series 6

Schließlich werden Forscher der Seattle Flu Study am Brotman Baty Institute for Precision Medicine und Fakultäten der University of Washington School of Medicine herausfinden, wie Signale von Apps auf der Apple Watch, wie Herzfrequenz und Blutsauerstoff, so früh wie möglich dienen könnten Anzeichen von Atemwegserkrankungen wie Influenza und COVID-19.

Beachten Sie, dass die in der App verfügbaren Blutsauerstoffmessungen nicht für medizinische Zwecke, einschließlich Selbstdiagnose oder Konsultation eines Arztes, bestimmt sind. Apple sagt, dass sie nur für „allgemeine Fitness- und Wellnesszwecke“ entwickelt wurden, also gibt es das.

Der neue Sensor ist zusammen mit der Blutsauerstoff-App nur für die neuen Modelle der Apple Watch Series 6 verfügbar. Die Apple Watch Series 6 kostet ab 399 US-Dollar für die Nur-GPS-Version und 499 US-Dollar für die GPS + Cellular-Edition. Die neuen Modelle können ab heute auf apple.com und in der Apple Store App bestellt werden. Die Verfügbarkeit beginnt am Freitag, den 18. September, in den USA, Puerto Rico und 27 weiteren Ländern und Regionen.

So funktioniert die Messung der Blutsauerstoffsättigung auf der neuen Apple Watch Series 6

Wie gefällt Ihnen diese neue Funktion in der Apple Watch Series 6?

Lassen Sie es uns wissen, indem Sie unten einen Kommentar hinterlassen.

So funktioniert die Messung der Blutsauerstoffsättigung auf der neuen Apple Watch Series 6