Wenn Sie anfangen möchten, Ihre eigenen Android-Apps zu erstellen, ist der erste notwendige Schritt Installieren Sie Android Studio. Dies ist nicht die einzige IDE, mit der Sie Android-Apps erstellen können, aber sie ist die offizielle und am besten für das Betriebssystem geeignete.

Am Anfang war Android Studio nicht viel anders als IntelliJ, auf dem es basiert, und musste kürzlich Java JDK und Android IDE getrennt jonglieren. Der Prozess hat sich geändert und es ist viel einfacher: Im Grunde geht es nur darum, den nächsten Schlüssel zu schlagen.


1. Laden Sie Android Studio herunter

Der erste Schritt ist natürlich das Herunterladen des Installationsprogramms. Es ist offiziell verfügbar für Windows, Mac und Linuxund Sie finden den Download-Link auf der offiziellen Website. Wir werden uns auf die Windows-Version konzentrieren, obwohl Sie viele Richtlinien für andere Betriebssysteme finden.

Alles, was wir vom PS5-Event erwarten können und was wir über neue Sony-Spiele und -Studios wissen


Androidstudio1

Stellen Sie sicher, dass Sie mit dem Wi-Fi-Netzwerk verbunden sind, weil Der Download dauert ca. 1 GB. Abhängig von der Geschwindigkeit Ihrer Internetverbindung dauert es mehr oder weniger. Seien Sie also geduldig. Sobald dies erledigt ist, klicken Sie auf die heruntergeladene Datei, um die Installation zu starten.

Der Mut der Google Play-Konsole ist das grundlegende Tool zum Veröffentlichen und Verwalten von Anwendungen auf Android

2. Starten Sie die Installation

Android Studio ist ein äußerst komplexes Tool, das jedoch zum Glück nicht installiert wird. Obwohl es nur auf Englisch verfügbar ist, gibt es in Wahrheit keine großen Schwierigkeiten, da Sie auf den meisten Bildschirmen nur benötigen Weiter klickenoder als nächstes.

Holen Sie sich eine Windows-Lizenz zu einem verrückten Preis!


Androidstudio2

Der einzige Ort, an dem Sie Zweifel haben können, ist die Konfiguration des Maximaler RAM für den Emulator Android. Die Wahrheit ist, dass Sie dies später ändern können und die empfohlene Konfiguration … nun, die empfohlene ist. In diesem Fenster ist es also am sinnvollsten, erneut zu drücken Nächster.


Androidstudio3

Andernfalls gibt es keine größeren Installationsschwierigkeiten und der Prozess selbst wird bald beginnen. Es kann eine Weile dauern, bis Ihr PC mit der richtigen Leistung betrieben wird. Seien Sie also geduldig. Sobald ich fertig bin Drücken Sie Fertig stellen für Android Studio zum ersten Mal geöffnet.


Androidstudio4

3. Ersteinrichtung

Das erste, was Sie beim ersten Öffnen von Android Studio sehen, ist ein Bildschirm wie dieser. Sie werden nur gefragt, ob Sie möchten Importieren Sie Einstellungen aus einer früheren Version. Android Studio erkennt die Einstellungen normalerweise selbst. Wenn Sie keine vorherigen Einstellungen gespeichert haben, wird dies überprüft. Importieren Sie keine Einstellungenoder importieren Sie die Konfiguration nicht.

Hast du ein musikalisches Konzertkostüm? Genießen Sie all diese Live-Videospiel-Songs, ohne das Haus zu verlassen


Androidstudio5

Im nächsten Fenster werden Sie um Erlaubnis gebeten Nutzungsdaten und Statistiken an Google senden, damit sie zur Verbesserung der Anwendung verwendet werden können. Es ist völlig optional, also akzeptieren Sie es mit Nutzungsstatistiken an Google senden oder nicht, in diesem Fall durch Klicken auf Nicht senden.


Androidstudio6

Nach diesem Vorkonfigurationsassistenten folgt der Setup-Assistent. In Wahrheit sind dies nur einige Fenster mit den wichtigsten Konfigurationsoptionen. In jedem Fall können Sie die Einstellungen später jederzeit ändern.


Androidstudio7

Das erste, was von Ihnen verlangt wird, ist, ob Sie wollen Standard- oder benutzerdefinierte Installation von Android Studio. In den allermeisten Fällen ist die Standardinstallation ausreichend und spart Ihnen Zeit und gelegentliche Kopfschmerzen.

Death Stranding, Hideo Kojimas jüngster Versuch, kommt heute auf den PC


Androidstudio8

Dann musst du wählen Welches Thema wirst du verwenden? im Code-Editor. Die Fabrik bringt zwei: das Licht-Licht-Thema und das Darcula-Dunkel-Thema. Wählen Sie diejenige aus, die Sie am meisten überzeugt, obwohl Sie sie später in den Optionen jederzeit ändern und gegebenenfalls Farben und Schriftarten anpassen können.


Androidstudio9

4. Laden Sie die Komponenten herunter

Erinnern Sie sich, als wir zu Beginn sagten, dass die Installation von Android Studio in der Vergangenheit ein Chaos war? Ein Teil der Schuld liegt bei Java und dem Android SDK, aber jetzt erfolgt der Vorgang automatisch. Wenn Sie die Standardinstallation gewählt haben, Android Studio wählt die Komponenten aus, die für Sie heruntergeladen werden sollen.

Crash Bandicoot 4: Es ist Zeit Trailer: Das legendäre Beuteltier kehrt mit einem Abenteuer zurück, das seinem klassischen Casual-Stil treu bleibt


Androidstudio10

Auch hier ist der Download sicher 500 MB überschreitenStellen Sie daher sicher, dass Sie mit einem Wi-Fi-Netzwerk verbunden sind und über genügend Speicherplatz verfügen. Lassen Sie den PC die Arbeit für Sie erledigen und warten Sie, bis der Download und die Installation abgeschlossen sind. Wenn Sie fertig sind, drücken Sie Fertig.

5. Genießen Sie Android Studio

Androidstudio11

Es ist vollbracht, Android Studio ist bereits auf Ihrem System installiert und es wird Ihnen der Begrüßungsbildschirm angezeigt. Sicherlich möchten Sie Ihr erstes Hallo, Welt, auf Android erstellen, also müssen Sie dafür auf Neues Android Studio-Projekt starten klicken.