Die TouchBar, die kleine Leiste / der kleine Bildschirm oben auf den meisten MacBook Pro-Tastaturen, bietet viel mehr Optionen als es aussieht Auf den ersten Blick. Wir können die angezeigten Schaltflächen, ihre Verteilung, den Zugriff auf verschiedene Funktionen usw. ändern.

Bevor wir uns mit dem Thema befassen, wollen wir einige Konzepte klären. Die Touch Bar besteht aus drei Abschnitten: Der Hauptteil, in dem die von uns verwendeten App-Steuerelemente angezeigt werden (1), der Kontrollstreifen (2), der Abschnitt, der immer mit vier Schaltflächen sichtbar ist, und der Rest des Kontrollstreifens, wenn wir ihn erweitern (3). .

Es gibt mehrere TouchBar-Konfigurationsoptionen, die am nützlichsten sind, obwohl Es ist eine persönliche AngelegenheitIn diesem Artikel schlagen wir diejenigen vor, die wir für am nützlichsten halten.

NVIDIA RTX Voice erreicht das, was unmöglich schien: Unterdrückt Hintergrundgeräusche von Tastaturen, Stampfen und sogar einem Megaphon

Was wir auf der TouchBar und der Schaltfläche sehen fn

RahmenAufbau

Von diesen drei Abschnitten, die wir gerade eingeführt haben, werden standardmäßig zwei angezeigt: Anwendungssteuerelemente und Kontrollleiste abstrakt. Darüber hinaus können wir die TouchBar so konfigurieren, dass Drücke den Knopf fn, Erweitere Kontrollleiste um uns den Rest der Optionen zu zeigen. Die Schritte sind wie folgt:

  1. Im Apple-Menü () wählen wir Systemeinstellungen.
  2. Wir traten ein Tastatur.
  3. Wir betreten die Registerkarte Tastatur.
  4. Im Bereich Die Touch-Leiste wird angezeigt wir wählen Anwendungsprüfungen.
  5. Zusätzlich zu diesem Abschnitt aktivieren wir Kontrollstreifen anzeigen.
  6. Unten in Drücken Sie die Taste fn biswir wählen Kontrollband verlängern.

Der Schlüssel fn kann eine wichtige Rolle bei der Verwendung der Touch Bar spielen. Einige Funktionen, bei denen wir die erweitern müssen Kontrollleiste erfolgreich sein werden fast eine Tastenkombination « fn + […] »

So erhalten Sie Marvel Foil Styles in Fortnite

Abschnitt Anpassung

Die OptionenOptionen

Wir können die drei Abschnitte unserer Touch-Leiste so konfigurieren, dass die für uns am besten geeigneten Schaltflächen und Optionen angezeigt werden. Bei App-Steuerelementen können Sie diese in der App selbst anpassen. Normalerweise in der Speisekarte Anzeige Die Option wird angezeigt Personalisieren Sie die Touch-LeisteJede App bietet möglicherweise unterschiedliche oder gar keine Anpassungsoptionen.

Wie für KontrollleisteUnabhängig davon, ob es sich um eine erweiterte oder eine reduzierte Version handelt, werden die Optionen von Apple angeboten. Sie können sie folgendermaßen anpassen:

  1. Im Apple-Menü () wählen wir Systemeinstellungen.
  2. Wir traten ein Tastatur.
  3. Wir betreten die Registerkarte Tastatur.
  4. Wir berühren Passen Sie die Kontrollleiste an.

Wir werden alle Optionen auf dem Bildschirm sehen Knöpfe können wir platzieren Denken Sie in unserem Kontrollstreifen im zusammengeklappten Zustand daran, dass der Grenzwert vier Elemente beträgt.

Apple bereitet ein Zubehör für den Apple Pencil vor, mit dem mit virtueller Realität gezeichnet werden kann

TouchbarTouchbar

Einfach ein Element hinzufügen Wir klicken und ziehen in den Bereich der Touch Bar, die uns interessiert. Wir tun dies so, als würde die Maus vom Hauptbildschirm zur Touch-Leiste „springen“. Wenn wir bereits vier Schaltflächen ausgewählt haben, wird die neue, die wir ziehen möchten, eine der vorhandenen Schaltflächen ersetzen. Um die Tasten neu anzuordnen, obwohl wir dies mit der Maus tun können, ist es am einfachsten, dies mit dem Finger direkt auf der Touch-Leiste zu tun.

Wenn Sie in diesem Anpassungsmodus den Rest des Kontrollstreifens anpassen möchten, verlängern Sie es einfach. Auf dem Bildschirm werden weitere Optionen angezeigt, die wir mit demselben System, das wir gerade gesehen haben, hinzufügen und platzieren können.

Neuer Charakter, Deathmatch-Modus und mehr: Dies sind die Neuheiten von Akt 2 von Valorant, die zwischen heute und morgen eintreffen werden

Einfach richtig? Halten Sie die Funktionen bereit, die wir auf unserem Mac am häufigsten verwenden (manchmal mit einem fn mittel) ist zweifellos eine große Hilfe für Effizienz und Komfort. Aktionen wie das Aufnehmen eines Bildschirms, das Aktivieren des Störungsmodus oder das Herstellen einer Verbindung zu einem Air Play-Display stehen Ihnen zur Verfügung.

Quelle: Appleinsider

Englische Version: Klicken Sie hier