Alle Disney + Abonnenten können ab Weihnachten kostenlos das Neueste von Pixar sehen. Nach dem Versuch von ‘Mulán’, einer weiteren der großen Disney-Premieren Überspringen Sie die Kinos, um direkt zur Streaming-Plattform zu gelangen. Es geht um ‘Soul’, den Pixar-Animationsfilm, der ursprünglich im Juni veröffentlicht und später auf den 20. November verschoben werden sollte.

Jetzt wissen wir durch Bob Chapek, Disney-Manager, dass ‘Soul’ dieses Weihnachten direkt bei Disney + ankommen wird, aber mit einem großen Unterschied zu dem, was wir mit ‘Mulán’ gesehen haben. Diesmal wird es ohne zusätzliche Kosten tun und es wird für alle Abonnenten kostenlos sein.

Kostenlose “Seele” als großer Schub für Disney + dieses Weihnachten

2020 Für die Theater ist es kein einfaches Jahr, die gesehen haben, wie viele Bürger aufgrund der Pandemie beschlossen haben, nicht so oft zu gehen. In gleicher Weise experimentieren die großen Produzenten mit anderen Möglichkeiten, um ihre Premieren anzubieten, und der bekannteste Fall ist der von Disney. So erklärt es Bob Chapek:

Craig Federighi erklärt, wie die Handschriftfunktion von iPadOS entwickelt wurde

„Wir freuen uns auf den spektakulären und emotionalen Pixar-Film ‘Soul’, der dieses Jahr über Disney + direkt beim Publikum zu sehen ist. Ein neuer Original-Pixar-Film ist immer eine Gelegenheit, und diese bewegende und lustige Geschichte über die menschliche Verbindung und das Finden des Platzes eines Menschen auf der Welt wird ein Geschenk für Familien sein, das sie dieses Weihnachten gemeinsam genießen können. “

Disney + hat ein Premium-Abonnement, bei dem der Zugang zu exklusiven Titeln einen zusätzlichen Betrag zum normalen Preis zahlt. Dieses Mal wird ‘Soul’ als Standardfilm erscheinen, genau wie ‘Hamilton’ und ‘Artemis Fowl’ im letzten Juni. Angesichts der Tatsache, dass die Produktionskosten für Pixar-Filme über 150 Millionen Dollar liegen, ist dies ein bedeutender Schritt.

Die Anzahl der Disney + Abonnenten hat bereits überschritten 60 Millionen weltweitEinige gute Daten, die im Gegensatz zu dem geringen Empfang stehen und Titel haben, die auf Theater setzen, wie dies bei ‘Tenet’ der Fall ist.

Die Situation für Kinos ist sehr heikel und dass Disney beschließt, allen Abonnenten eine Premiere wie “Soul” kostenlos anzubieten, ist ein wichtiger Schritt, um diese Strategie zu festigen. Eine Bewegung, die auch im Gegensatz zu der Entscheidung steht, bis zu 21,99 Euro für ‘Mulán’ zu verlangen. Der nächste 25. DezemberDisney + -Nutzer können den neuesten Pixar-Film genießen, diesmal ohne zusätzliche Kosten.

In Xataka | Von ‘Tenet’ bis James Bond: Wie Blockbuster (und nicht nur Coronaviren) Kinos in Gefahr bringen

Quelle: Engadget